iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 493 Artikel
Geld senden & anfordern

VR-Banking-App ermöglicht direkten Geldversand

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Nicht nur die Sparkassen haben mit Kwitt eine Funktion zum direkten Geldversand von Handy zu Handy in ihre iOS-App integriert, auch die Volksbank-App VR-Banking bietet brandneu ein entsprechendes Feature.

Vr Banking App Iphone

Die neue Funktion „Geld senden & anfordern“ steht für Nutzer der neuesten Version 16.20 der App bereit. Voraussetzung ist hier allerdings, dass beide Transaktionspartner Onlinebanking bei einer Volks- oder Raiffeisenbank betreiben und die Funktion aktiviert haben.

Falls ihr die App installiert habt und die Funktion nicht findet, stellt eure Bank dies möglicherweise (noch) nicht zur Verfügung. Leider gibt es keine Online-Übersicht der teilnehmenden Institute, somit bringt nur ein Anruf bei eurer Filiale abschließende Klärung. Weiterführende Infos und eine FAQ-Liste rund um die neue Funktion findet ihr hier. Vielen Dank für eure Mails!

Laden im App Store
VR-Banking
VR-Banking
Entwickler: Fiducia & GAD IT AG
Preis: Kostenlos
Laden
Dienstag, 29. Nov 2016, 9:46 Uhr — chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was mache ich wenn ich vom Sparkassen Konto aufs Postbank Konto was senden will, oder in auf ein anderes? Wenn jede Bank ihre eigene Suppe kocht, dann ist das doch total hohl.

    • Da hast du erstmal Recht.
      Doch durch die unterschiedlichen Systeme werden sie innovativ sein müssen um interessant zu bleiben. Die jeweilig anderen kopieren dann fleißig und am Ende haben wir drei oder vier nahezu identische Systeme. Dann kommen die Banken Menschen auf die Idee sich auf ein System zu einigen um Kosten zu sparen und gut ist.
      Hätten sie dies von Anfang an getan, würden eben jene Innovationen fehlen.

      • @Chris: erstmal haben wir 13 unterschiedliche Systeme, dann einigt manisch auf einen Standard. Danach haben wir dann 14 Systeme.

    • Die Sparkassen und Volksbanken wollten ursprünglich zusammenarbeiten. Aufgrund kartellrechtlicher bedenken war dies jedoch nicht so einfach möglich.

    • Ich meine, dass es bei der Sparkasse auch zu anderen Banken geht. Allerdings bekommt der Kunde beim ersten Mal nur einen Link, über den er seine Handynummer mit dem Konto verknüpfen muss. Da wäre eine einheitliche Verknüpfung über alle Bankinstitute sinnvoll.

    • Der Versand auch an ein Konto außerhalb der Sparkassengruppe ist möglich.
      Ursprünglich sollte es eine einheitliche Lösung, zumindest zwischen den Sparkassen und den Volks- und Raiffeisenbanken geben die dann auch für andere Banken geöffnet wird die an diesem Verfahren teilnehmen möchten. Das hat den Damen und Herren Kartellwächtern aber nicht gefallen und wäre deshalb nur schwer umzusetzen gewesen…

  • Die App „Cringle“ is für so nen Fall ne sehr gute Alternative.

  • Nicht aufregen! Mit der Sparkassen App geht es auch. Der Teilnehmer weiß aus meinen Kontakten gezogen und für die Zahlung angesprochen. Soweit ich weiß ist das Bankkonto unabhängig. Die anderen Banken kamen diesbezüglich nicht in die Puschkin, daher sind Volksbanken und Sparkassen nun im Alleingang mit Kritik rausbekommen.

  • Von eigener Bank zu eigener Bank – so macht das keinen Sinn. Solche Dienste müssen Bank übergreifend funktionieren, aber dann müssten sich die Banken ja auf ein einheitliches Verfahren einigen.

    Also bleibt PayPal oder die normale Überweisung.

  • Ich arbeite bei einer VR Bank. Unsere RZ sagt, dass eigentlich das System der Sparkasse und der VR Banken gleich ist und auch miteinander funktioniert. Aber derzeit ist noch die Prüfung des Kartellamtes – und solange gehts halt noch nicht.

    Prinzipiell find ichs aber gut. Hintendrein steht aber eine ganz normale SEPA-Überweisung.

  • Herrlich! Wenn man das Video schaut, weiß man sofort, warum sich so gestrickte Angebote nie durchsetzen.

  • Was diesen limitierten Geldtransfer unter Freunden angeht: Nur Bares ist wahres.

  • Schaut euch mal ALF-BanCo an. Damit könnt ihr alle Konten in einer App verwalten.

  • Die unterschiedlichen Systeme liegen ausnahmsweise nicht an den Banken, sondern am Bundeskartellamt.

  • Dachte bei VR erst an ‚virtual reality‘ xD

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19493 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven