iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 844 Artikel
   

Vor allem bei ehemaligen MobileMe-Kunden: iCloud-Nutzer berichten von Push-Problemen der eMail-App

143 Kommentare 143

Seit Mitte der Woche häufen sich die eMails zum Thema. Benutzer des Apple-eigenen iCloud eMail-Dienstes berichten von ausbleibenden und verzögerten Push-Meldungen, die ifun.de-Leser Oliver exemplarisch beschreibt:

„Ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass der Push-Service von iCloud nicht mehr zu funktionieren scheint. Mails werden nur noch abgerufen wenn ich die Mail-App öffne oder wenn die Mail-App geschlossen ist (aus der Task-Leiste entfernt). Dann aber auch nur einmal, danach tritt wieder das gleiche Problem auf. Das Problem scheint verstärkt seit dem Donnerstag aufzutreten.“

Der Abstecher in Apple Support-Forum fördert zahlreiche Problemberichte zu Tage. Die beschriebenen Push-Aussetzer scheinen sich jedoch mehrheitlich vor allem auf all jene Nutzer zu verteilen, die in den vergangenen Wochen von MobileMe auf iCloud umgestiegen sind. So berichtet Frank:

„Seit drei Tagen gibt es Probleme mit den iCloud Mail Push Notifications. Von MobileMe migrierte Mail-Adressen bekommen von der iCloud einfach keinen Push auf das iPhone.“

Und wird durch weitere Zuschriften ergänzt, von denen uns vor allem Patricks Verweis auf diesen Eintrag in Apples Hilfe-Forum stutzig werden lässt.

„[…] So today I decided to call the fast lane support here in Germany and they said the following amazing (and hard to believe) thing: iCloud Push Mail notifications service is cancelled for the time being so they suggest to start using fetch!“

Apple hat sich bislang weder zum Thema geäußert, noch die Aussage des oben zitierten Nutzers bestätigt – noch länger wollten wir mit einem Hinweis auf die Push-Problematik aber nicht warten und geben das Thema heute zur Diskussion frei. Erfahrungsberichte, Tipps und Hilfestellungen in den Kommentaren sind gern gesehen. Sobald uns weitere Informationen zur Ursache vorliegen melden wir uns erneut.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Jan 2012 um 17:35 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    143 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    143 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30844 Artikel in den vergangenen 5163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven