iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Vodafone entfernt Netlock bei iPhone 6s und 6s Plus

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Der Mobilfunkanbieter Vodafone entfernt die Netzanbieter-Sperren auf den aktuellen iPhone-Modellen seiner Vertragskunden jetzt automatisch bei der nächsten Synchronisation mit iTunes und wiederholt damit die bereits im letzten und im vorletzten Jahr gefahrene Strategie.

nano

Initial hatte der Netzbetreiber angegeben, die Freischaltung erst im Februar 2016 vorzunehmen. Vodafone gehörte auch in diesem Jahr zum kleinen Kreis der Netzbetreiber, die die neuen iPhone-Modelle zunächst ausschließlich mit einem Netlock an Neu- und Bestandskunden verteilten.

Vodafone bezeichnet die Rücknahme der forcierten Geräte-Einschränkung selbstbewusst als „verfrühtes Weihnachtsgeschenk“ und erklärt:

Seit 16.12.2015 sind alle bereits verkauften und alle neu ausgelieferten Geräte für alle Netze freigeschaltet. Dazu muss das iPhone nur einmal mit iTunes synchronisiert werden.

Um eure neuen Geräte kompatibel mit den SIM-Karten anderer Netzanbieter zu machen, reicht eine kurze iTunes-Synchronisation bereits aus. Alle iPhones, die ab jetzt über die Vodafone-Tresen gereicht werden, sind nicht mehr mit einem Netlock versehen. Danke Marian!

Freitag, 18. Dez 2015, 10:57 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ganz vergessen das ich das noch habe. Ist aber nett von Vodafone :-)

  • Weiß jemand ob die Telekom ihre bisher verkauften Gerätepool (iPhone 6s und 6s Plus) mit SIM- und/ oder Net-Lock versehen hat?

  • Telekom hat keinen Netlock bei 6s / 6sPlus

  • Ein Weihnachtsgeschenk….. Obwohl man ja trotzdem 2 Jahre an Vodafone gebunden ist. Das ist ja lieb.

    • Aber nicht mit dem Handy. Ein Handy zu haben in den man theoretisch jede SIM Karte, und sei es nur zu testzweckend, einlegen kann ist besser als wenn du das handy nur bei Vodafone benutzen kannst.
      Wobei mit der WorldTraveler Option inzwischen im Urlaub kaum noch die SIM wechseln wird

    • Quatsch… Denk nochmal genau nach!!

  • Seit wann wird bei einer Synchronisation das Aktivierungsprofil geaendert? Dafuer war und ist eine Wiederherstellung notwendig, um bei der Aktivierung das neue Profil zu bekommen. Wenn ich nur 1 neuen Song sonchronisiere, wird das iPhone noch lange nicht den Sim-/netlock entfernen bzw das Profil aktualisieren….

  • Kay mit einem ... !

    Ich verstehe das immer noch nicht, Vodafone kann es doch egal sein was ich mit meinem Tel. anstelle und ob ich es verkaufe. Der Vertrag ist ja gültig.
    Abgesehen das ich mir ein iPhone immer ohne Vertrag kaufe ist das ein absolutes NoGo für mich.

    • Twittelatoruser

      Beschäftige dich mit Mischkalkulation. Gerade früher wurde dies gerne genutzt, um das iPhone unter Verkaufspreis vertraglich zu verkaufen, da sie sich durch teures Roaming und ähnlichem erhofften das Geld wieder hereinzuholen. Zudem ist es praktisch, weil wenn der Kunde kein Handy subventioniert kauft, ist der vertragliche Preis dann die „versteckt“ enthaltene Subvention nur noch Gewinn (da Menschen Gewohnheitstiere sind und die Nummer, die sie anderen gegeben haben, natürlich nicht mehr ändern wollen). Klar, vertraglicher Preis ist zwar bei „ohne Handy“ niedriger, aber der vertragliche Preis ist nicht um die vollständige Subvention vermindert worden. Durch die vielen Jailbreak-Möglichkeiten ging die Mischkalkulation nicht mehr gut und haben sich deshalb eher zwangsweise dazu umgestellt, weshalb die Subventionen nicht mehr vorhanden sind (außer dass man es monatlich zwei Jahre lang abbezahlt anstatt auf ein Mal ganz).

    • Es ist ganz gut das Vodafone am Anfang eine Speere drinnen hat. Sonst würde es genügend Kunden geben die bei der Verlängerung das neue iPhone sich holen um es einfach schnell zu Geld zu machen und Ihr älteres Handy etc. was Ihnen noch langt wird weiter genutzt.

      Die Vertragskunden die dann aber wirklich das Handy nutzen wollen, haben auf blöd Pech und müssen warten etc. den auch Vodafone hat nicht gleich 10 Millionen iPhones zum Releasetag.

  • Hm, Vertragskunden. Was ist mit denen die eine Prepaid Karte drin haben?

    • Zu einer Prepaid Karte kannst du kein iPhone kaufen, wenn ich nicht irre. Da müsstest du es dann schon separat kaufen – und die werden genauso freigeschaltet.

      • Ja hab ich Grad getestet die Freischaltung funktioniert problemlos ohne komplette neue Einrichtung auch mit einer Prepaid Karte

  • Das ist falsch. Schon seit vielen Jahren (mind. 4) geht es durch einfache Sync. ohne Restore.

  • Hallo Leute,

    ein Bekannter hat ein original verpacktes iPhone 7 von Vodafone an mich abzugeben.

    Leider hat dieses einen Netlock bis 2017. Da es noch verpackt ist und er es nicht öffnen möchte, hätte ich folgende Frage:

    Kann ich dieses iPhone 7 mit Vodafone Netlock mit meiner 1&1 Sim betreiben?

    1&1 Sim läuft ja im Vodafone Netz.

    Vielleicht hat ja jemand von Euch schon Erfahrungen.

    Schon einmal vielen Dank im Voraus!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3380 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven