iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 203 Artikel
Marke soll erhalten bleiben

Netatmo von französischem Branchenriesen Legrand geschluckt

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Netatmo verliert seine Eigenständigkeit. Der Hersteller von Smarthome-Komponenten wurde vom französischen Branchenschwergewicht Legrand geschluckt. Legrand ist ein börsennotierter, im Jahr 1860 gegründeter Anbieter von Hausautomations- und Elektroprodukten.

Die beiden Unternehmen arbeiten bereits seit mehreren Jahren zusammen, Legrand war mit seiner an die Netatmo-Produkte angebundenen smarten Schalt- und Steckdosenlösung Céliane erster Unterstützer des von Netatmo angebotenen Partnerprogramms „With Netatmo“ und besitzt seit 2015 Anteile am Unternehmen. Die Marke Netatmo soll dabei weiterhin erhalten bleiben.

Legrand freut sich sehr darüber, die Teams von Netatmo im Unternehmen begrüßen zu dürfen. Ihr Talent und ihre Energie haben wir bereits in den sehr ergiebigen gemeinsamen Entwicklungsprojekten kennenlernen dürfen, die zu den erfolgreichen Produkteinführungen von Céliane with Netatmo, Living Now with Netatmo und dooxie with Netatmo geführt haben. Indem wir Legrands und Netatmos Expertise im IoT-Bereich zusammenlegen, beschleunigen wir die Entwicklung unserer hochwertigen smarten Lösungen.
– Benoît Coquart, CEO von Legrand

Netatmo wurde 2011 gegründet und ist uns insbesondere als Anbieter der ersten „iPhone-Wetterstation“ bekannt. Mittlerweile hat sich das Unternehmen auch auf das Angebot von Sicherheitslösungen in Form von intelligenten Überwachungskameras spezialisiert. Das HomeKit-Update für die Netatmo-Innenkameras wurde erst diese Woche freigegeben.

Donnerstag, 15. Nov 2018, 11:22 Uhr — chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Logo erinnerte mich als erstes an nutella…

  • Vielleicht bekommen die ja endlich mal ne Homekit integration der Wetterstation hin :D

  • Uff. Hoffe den Eigentümern tut es gut .. für Kunden kommt dabei ja leider selten was gutes rum.

    NetAtmo ist für mich einer der besten Anbieter für Smarthome-Produkte. Gute Qualität, faire Preise und keine dämlichen Abos ..

  • Mal schauen wie lange es so bleibt . Ich erinnere mich nur gut an Whithing Verkauf wo es ein redesign gab und danach die APP nicht mehr brauchbar war …
    Ich hoffe hier auf etwas positives aber Vergangenheit zeigt das so etwas nie wirklich gut für ein Produkt ist.

  • Die Hardware ist wirklich Spitzenklasse, habe seit 4 Jahren die Wetterstation ohne irgendwelche Probleme im Einsatz

    • Ja, wenn sie denn nur halbwegs genau wäre…

    • Tommy-the-Tom-Thomson

      Habe die indoor/Outdoor Sensoren, seid sie hier vor 5 Jahren in ifun.de vorgestellt wurden. Ich wohne in einem kfw55 Haus mit dynamischer Belüftungsanlage. Netatmo gibt mir jederzeit die Möglichkeit zu prüfen, ob die Belüftungsanlage ausreichend Luft austauscht, und dadurch die CO2 Werte im gesunden Bereich bleiben. Durch diese Transparenz habe ich eine sehr hohe Sensibilität für schlechte Luft, also Luft mit zu hohen CO2 werten, entwickelt. Kann jedem aus gesundheitlichen Gründen nur raten, das mal auszuprobieren. Ich wäre froh, wenn es am Arbeitsplatz ebenfalls solche Sensoren geben würde. Ausgerechnet dort, und insbesondere in Großraumbüros gibt es nämlich die schlechteste Luft, und sobald nur eine Frau im Büro sitzt, müssen eher alle erstickt sein, bevor man tagsüber im Winter richtig lüftet…

  • Hoffentlich wird die Wetterstation (Luftfeuchtigkeitsmesser) damit endlich genauer..

  • Da winkt bald dann ein ABO-Modell :-) Die Aktionäre müssen ja befriedigt werden

  • Ich befürchte leider auch nicht gutes, ich habe die Wetterstation und die Präsenz, beide im Internet vernetzt, mal sehen was bei der Übernahme raus kommt, sollte ein Abomodel kommen, fliegt das Zeug umgehend raus.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24203 Artikel in den vergangenen 4124 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven