iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 381 Artikel
   

Vier schnelle Links: AppStore-Keywords, Lügen, 3D-Case & Akku-Idee

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

AppStore-Mauscheleien mit Keywords
mauschelwort.pngBei TapBots macht man auf einen eher unschönen Trend im AppStore aufmerksam. Bei der Suche nach Rolando (AppStore-Link) sei man mit etlichen, nicht passenden Treffern beworfen worden. Offensichtlich nutzen zahlreiche Anbieter den Beschreibungs-Text der Applikationen um eigene Keywords unterzubringen.

Um die Geschichte nachzuprüfen reicht die kurze Suche nach Ocarina im AppStore.

Lügendetektor im AppStore
luegometer.pngtuaw verlinkt den ersten im AppStore erhältlichen Lügendetektor Agile Lie Detector (AppStore-Link). Für gut 6€ wird das von Agile programmierte App mit folgender, wahrscheinlich ebenso verkaufsfördernder wie belangloser Aussage beworben:

„The technology was originally developed for military and intelligence use, and now you can use the same technology to detect lying and deception.“

Neues Akku-Konzept zieht 12x weniger Strom

Interessante Entdeckung des Kanadischen Studenten Atif Shamim an der Carleton University. Shamim baute einen Akku-Prototypen der die Verwendung von Strom-übertragenden Litzen im iPhone überflüssig macht. Sein jetzt patentiertes Modul verspricht eine 12-fach geringere Strom-Aufnahme. via engadget

Mr. Shamim has filed patent applications in the U.S. and in Canada, in the knowledge consumers continue to gripe about the short lifespan of the iPhone battery.

“It’s a common problem. There are so many applications in the iPhone, it’s like a power-sucking machine,” said Shamim.

iPhone-Case für 3D-Inhalte ohne Brille
spital223cd.pngAbschließend noch der Hinweis zu SpatialView. Die in Toronto ansässige Firma stellt mit der Wazabee 3DeeShell die weltweit erste Schutzhülle für das iPhone vor, mit der 3D-Inhalte ohne Spezialbrille betrachtet werden können. SpatialView schreibt:

„3DeeShell besteht aus einer stylischen Schutzhülle mit integrierter Linse, die Inhalte, wie dreidimensionale Bilder, Videos und Spiele, für das iPhone von Apple darstellt.

Das Besondere an dem Produkt ist die leichte Bedienung: Man kann die Linse jederzeit wieder entfernen, um so zwischen 2D- und 3D-Grafiken zu wechseln.“

3d3d4d2d1d.png

Freitag, 19. Dez 2008, 16:41 Uhr — Nicolas
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 20381 Artikel in den vergangenen 3525 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven