iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 813 Artikel
So wird's wohl kommen…

Videos und Bilder: Die iPhone-Modelle 2018 und Googles Pixel 3 mit Notch

Artikel auf Google Plus teilen.
71 Kommentare 71

Zunächst liefert uns der bekannte YouTuber Marques Brownlee die bislang beste Zusammenfassung davon, was wir uns in diesem Jahr in Sachen iPhone von Apple erwarten. Brownlee nimmt sich sechs Minuten Zeit, um die bislang bekannten glaubwürdigen Details anhand von vorab verfügbaren Modellen zu demonstrieren.

Iphone 2018 Rueckseite

Wir erinnern uns, Apple soll nächsten Monat drei neue iPhone-Modelle vorstellen. Ergänzend zu einem äußerlich unveränderten Nachfolger des iPhone X wird ein größeres Modell ebenfalls mit OLED-Bildschirm erwartet, dazu noch ein „günstigeres“ iPhone mit ebenfalls vollflächigem LCD-Bildschirm.

Die von Brownlee gezeigten Dummys dürften identisch mit diesen hier sein, werden in dem neu veröffentlichten Video allerdings deutlich professioneller und auch ausführlicher präsentiert. Bleibt nur noch abzuwarten, ob es Mitte September dann tatsächlich so kommt wie „geplant“…

Google Pixel 3: Bilder und Video aufgetaucht

Im Oktober wird dann mit dem Pixel 3 Googles Konkurrenzprodukt zum aktuellen iPhone erwartet. Ein Blogger aus der Ukraine gibt vor (hier auf seinem Telegram-Channel und alternativ auch bei AndroidPolice), bereits jetzt eines der Geräte in Händen zu halten. Angeblich stammt das in vielen Fotos und einem Video gezeigte Smartphone aus eine für Google tätigen Produktionsbetrieb.

Auffällig und gleichzeitig mit reichlich Diskussionspotenzial ausgestattet ist natürlich die „Notch“ an der Bildschirmoberkante. Orientiert sich Google hier tatsächlich am iPhone? Jedenfalls greift die Kerbe deutlich weiter nach unten, lässt dafür aber links und rechts mehr Raum für die Symbole der Statusleiste.

Google Pixel 3

Goole Pixel 3 Packung

Mittwoch, 08. Aug 2018, 19:20 Uhr — chris
71 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da muss Shamesung ja die Werbung bald überarbeiten. Hahaha.
    Bald werden alle die Notch haben solange es keine super Lösung für die Frontkameras gibt trotz maximaler Bildfläche.

    • Also ich lese Google Pixel! Das hat nichst mit Samsung zu tun. Abwarten ob z.B. die Galaxy Serie auch eine Notch bekommt – was ich nicht glaube.
      Aber Hauptsache gegen Samsung trollen.

  • Da muss Shamesung ja die Werbung bald überarbeiten. Hahaha.
    Bald werden alle die Notch haben solange es keine super Lösung für die Frontkameras gibt trotz maximaler Bildfläche. :)

  • Meiner Meinung nach haben die Youtuber „DetroitBORG“ und „ZONEofTECH“ die besten Videos, aber egal.
    Google macht’s wie Samsung und kopiert nur noch. Laaaangweiliiiig. Nun gut, kommt eh nicht in Frage.
    Wäre der Performance Boost mit iOS 12 nicht so gravierend, wäre dieses Jahr ein X oder das „Lite“ gekommen, aber so tut’s mein 6S locker noch ein Jahr. Neuer Akku von iDoc rein und es ist wie neu.

  • Ich hasse die Notch, egal in welchem Phone!

  • Kiek ma an .. erst spotten und dann selber den Balken ins Display klatschen … Dit schmale Ding sieht aber irgendwie doof aus…

  • Ist beim iPhone nicht so pralle, aber bei dem Google Ding, sieht es noch mal ne Ecke blöder aus.

    • Aber komischerweise machen die das immer nach. Samsung, google.. erst auslachen, dann selbst so machen *kopfschüttel*

      • Wo hat denn samsung eine notch?

      • Warte ab ;)

      • Wie war das mit den Phablets? Erst auslachen und dann selber machen, oder?

      • Das eine ist eine Produktkategorie die vor Samsung schon viele andere hatten und das andere ein spezielles Merkmal. Ist als würdest du sagen, BMW hätte Audi das Auto nachgemacht, was was anderes wäre als wenn du sagen würdest BMW hat Audi die speziellen LED-Scheinwerfer nachgemacht ( war jetzt nur nen allgemeines Beispiel).

  • Gibt es bei der Telekom eigentlich noch das Premierenticket (oder wie das hieß), durch das man sich „Smartphones der neuesten Generation“ vormerken lassen konnte?!

  • Über die Speichergrößen ist noch nichts bekannt?

    • Wahrscheinlich wie letztes Jahr, 64GB als Basis – 256GB und ich denke, es wird zusätzlich eine 512GB Variante angeboten, die halt dementsprechend kosten wird.

      Apple fährt gut damit, denn 64GB reichen den meisten nicht aus, deshalb greifen sie zum (meist) 100€ teuererem Telefon.

  • Was soll dieser Größenwahn? Unter Jobs hätte es das so nicht gegeben. Die ideale Größe ist ein iPhone 5s mit oled Display und kein Millimeter größer. Nur Leute mit Minderwertigkeitskomplexen wollen diese großen iPhone wir auch suv dreckskarren..

    • Der Dummschwätzer

      Ich habe ein Plus Modell und fahre ansonsten nur Fahrrad oder ÖPNV. Ich bin verwirrt. Habe ich jetzt Minderwertigkeitskomplexe oder nicht? :-/

    • Für dich ist ein 5er das Ideale, für andere ist es das 4er, für wieder andere ist es das 6er und für wieder andere ist das X die perfekte Größe.

      Und merkst nun dass du nicht deine Meinung als die einzig wahre nutzen solltest?

    • welches IPhone die ideale Größe hat ist einzig und allein davon abhängig was du für Hände hast.
      ich bin fast 2 Meter groß und hab dem entsprechend auch große Hände.
      das 5s is für mich und meine dicken Finger zu klein. ich hab das iPhone 8 und bin mit der Größe top zufrieden. X und 8Plus sind mit jedoch auch zu groß

      • Bin auch 190 und ein 5s oder iPhone X reichen, die plus und Double plus sind für Menschen mit Minderwertigkeitsgefühlen

      • Das ist wie mit Braunkohle-Baggern, lieber Gerald: mir persönlich sind sie viiiel zu groß, allein schon wegen der schmalen Parklücken bei uns im Viertel. Alle anderen haben Minderwertigkeitskomplexe, da bin ich ganz sicher!!!

    • Tipp ruhig weiter mit deinem spielzeughandy und fahr dacia

    • Nö. Manche mögen es halt tiefer, breider, schneller und die Uhr mit Spoiler und roter GTI-Krone. Meins ist es auch nicht, aber ich muss ja auch nicht. ;)

  • Ich traue mich gar nicht mir auszumalen was das Plus Gerät diesmal kosten wird.

  • Schade. Das X war mir zu groß und hatte die Hoffnung etwas kleineres, technisch dennoch das aktuellste, zu bekommen. Bleibe ich halt beim 6s.

  • Kurios nur dass alle anderen Gerüchte sagen dass die Preise dieses Jahr nach unten gehen?!

  • Den Ausführungen im Video nach, scheinen die Seitenränder nochmals geschrumpft zu sein.
    Dass der Homeindikator (oder wie sich die Leiste schöpft, die ich optional gerne ausblenden können möchte) liegt hier ja fast auf der Tischfläche.

    Aber auch ohne Berücksichtigung des Balkens scheinen die Ränder deutlich schmaler zu sein.
    Oder einfach eine (optische) Täuschung.

  • Bekannter youtuber. Aha.
    Abgesehen davon, dass er nichts erzählt was nicht schon seit längerem bekannt ist.

  • Vor allem benötigt Google immer noch ein Kinn unter dem Display.

  • Dieses Dauergehype finde ich Gratis-Werbung und im Prinzip so Intelligent wie die Zeitschriften mit Promis und Königs. Unterhaltungswert, mehr nicht.

  • Bei Google sehe ich ein Smiley in der Kamera O_O

  • das pixel sieht total bililg aus, wie ein plastikbomber.
    kostet aber sicher wieder an die 800€…

    ich bin mal auf die preise bei den iphones gespannt.
    entweder hole ich mir wohl den x nachfolger oder das neue „günstigere“, je nacdem wie gut das display ist.

  • the_apfle_stiftler

    12.9 Zoll iPad, 27 Zoll iMac, 17 Zoll MacBook Pro, wird Zeit für ein 6.3 Zoll iPhone

  • beim iPhone regen sich hier die hater auf – aber bei der Google Plastiksch*** halten alle den Mund!

    Alles klar – bestätigt einmal mehr wie geil Apple ist !!! Neid ist die schönste Form der Anerkennung !!!!!

    Die Notch noch weiter ins Bild reingezogen!? Da kommt Cinemafeeling auf… yeah

    ;-)))

  • Ist ja echt immer wieder geil. Erst machen sich fast alle, hersteller und nutzer über die notch lustig und siehe da, es wir kopiert was das zeug hält. Genau wie bei der klinkenbuchse. Bestes kopiebeispiel ist ja das Huawaii p20.

    Jedes jahr das selbe. :D

  • Wenn dann orientiert sich Google am Essential PH-1 …

    • „Wenn überhaupt“ ist deplatziert, da man maximal sagen kann, dass das Pixel dazwischen liegt (weil länger als Pixel, aber kürzer als iPhone X). Die Notch des Essential PH-1 hat einen harten Übergang zum Display, das Pixel hingegen hat abgerundete Übergänge. ;)

  • Verstehe garnicht, warum alle diesen Notch kopieren. So nen geiles Design ist das ja auch nicht. Mir gefällts beim iPhone zwar ganz gut, aber immer nur nachmachen, ist doch echt einfallslos. Von Samsung und Co kennt man das, aber beim Pixel hätte ich wenigstens etwas Kreativität erwartet. So zumindest etwas…

  • Wie sich erst alle über die Notch das Maul zerreißen und dann aber plötzlich merken, dass es vielleicht nicht die schönste Art ist aber dennoch der beste heutzutage mögliche Kompromiss.

  • Was ich bisher noch nicht verstanden habe:
    Wieso sollte Apple ein günstiges Iphone anbieten, welches vom Bildschirm her größer als das des X-Nachfolgers ist?

  • Hier zeigt sich mal wieder das grandiose Design Apples. Die Länge der Notch beim Pixel 3 harmoniert so gar nicht mit den „Ohren“, die durch die Aussparung entstehen.

  • Notch hin oder her, aber was bei Android so alles am oberen Bildschirmrand untergebracht ist ist schon sehr grenzwertig

  • Hosenstall auf P. raus

    Wo bleibt das SE.
    Google sieht hässlich aus.
    Bin gespannt wann die ersten klagen gegen die Marken Google huawei von Apple gegen die notch laufen

    • Dir ist aber schon bewusst dass apple nicht die ersten waren mit der notch? Wenn dann hat apple kopiert bzw es wird nicht von apple die notch kopiert.

      • Echt? Welches Massentaugliche smartphone hatte denn vor der Vorstellung oder vor den Gerüchte vom iPhone X ne Notch auf dem Markt? Es werden dann immer irgendwelche Randgeräte angeführt, die ingesamt 4,5 mal weltweit produziert wurden und eher als Machbarkeitsstudie herhalten. Die Notch hat Apple „auf den Markt“ gebracht, nicht ohne Grund macht sich Samsung in ihrem Notch-Prank über Apple lustig und nicht über den Hersteller von dem Apple das angeblich abgeguckt hat.

  • Mich würde ja unabhängig der drei neuen iPhones mal interessieren, was Apple nun mit „den alten“ Modellen betreibt. Rand & Home Button los, scheint ja nun Apples neue Design Linie zu sein. Was meint ihr? Kickt Apple nun sämtliche Modelle der alten Schule? Oder bleiben zumindest die 7/8er Generationen noch im Rennen?

    • Ich vermute mal das die 8ter noch im Store bleiben als „billig“ iPhone für 600-700€ und dann die 3 neuen Modelle kommen die ab 800 los gehen schätze ich, kann aber auch sein das Apple straight alles raus haut um die Designlinie anzupassen, da ja die iPads wahrscheinlich das gleiche Design bekommen

      • Ja, so ähnlich hab ich mir das eventuell auch gedacht. Nichts gegen die neue Line, aber bin vom Größenverhältnis der neuen Geräte nicht wirklich überzeugt. Schau mir natürlich wie viele die Keynote erst mal an. Aber denke das ich danach wohl erst mal bei nem 4,7′ iPhone bleiben werde. Somit käme dann ein 8er für mich in frage.

      • Geht mir ähnlich hab das x aber das ist mir eig auch zu groß, nen X mit den gleichen Maßen wie die Alten iPhones wäre aus meiner sich perfekt oder halt wirklich das se in dem Design aber so wie es aussieht wird das x wohl das kleinste bleiben, echt schade aber so ist das nunmal

  • Das Pixel sieht mal potthässlich aus. Scheint komplett aus Plastik zu sein.
    Und für den Preis, den die dafür ausrufen werden, sollte man doch mehr bieten finde ich.

  • Wenn kein SE2 kommt, bleib ich bei meinem iPhone S6, wird mir alles zu groß für eine Hand!

  • Ich hab recht große Hände und nutze das iPhone gerne als Navi, da besser und flinker als in meinem Fahrzeug eines deutschen Herstellers aus München. Auch an der Mavic Pro habe ich gerne ein großes Display. Daher werde ich zum großen greifen. Zwar würde ich LCD bevorzugen, das mittlere iPhone hat aber leider die schlechtere Kamera.

    Ich hoffe die Speichergrößen bleiben. 128 wären mir zu klein und 512 zu viel und teuer. Also die Staffelung 64, 128 und 512 wären für mich persönlich rausgeworfenes Geld. Ähnlich wie als Apple 64GB in den iPad Pro zu Anfang gestrichen hatte. Da musste ich 100 Euro mehr ausgeben, für etwas was ich nicht nutze – hat mich damals extrem gestört …

    Für Sport o.ä. behalte ich mein iPhone 6 ohne Plus.

    PS: Kaufen werde ich ein neues iPhone erst Anfang-Apeil 2019, wenn die Preise etwas gefallen sind, damit der Wertverlust nicht zu extrem wird. Mein jetziges X habe ich auch erst vor 2 Monaten erworben – neu und mit Rechnung für etwas über 800 Euro mit 256GB.

    • Wo bekommt man ein X denn zu so einem Kurs?

      • Ebay-Kleinanzeigen mit etwas unverschämten handeln und dem Hinweis auf die Preise der abgelaufenen Auktionen beim regulären ebay und dass dort noch ebay- und Paypal-Gebühren anfallen. Das sind dann entweder Geräte aus Vertragsverlängerungen; von Peronen welche die Geräte als Student, Mitarbeiter o.ä. günstiger bekommen haben oder ganz einfach – eigentlich traurig – Personen die Geld benötigen, die Bank denen kein Dispo oder Kredit einräumt, allerdings noch Handyverträge funktionieren und die das Gerät dann verkaufen und monatlich abstottern.

        790-850 ist da der Preisrahmen für das 256GB X. Ein guter Freund hat letzte Woche das iPhone X mit 64GB, OVP und mit Vodafone-Rechnung, für 695 Euro ergattert.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23813 Artikel in den vergangenen 4063 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven