iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Vertippt? Apples Messenger könnte demnächst auf Korrekturen hinweisen

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Vertraut ihr der Auto-Korrektur Apples? Falls ja, habt ihr sicherlich auch schon mal eine iMessage abgeschickt, die von Apples Nachrichten-Anwendung noch in der Nanosekunde vor dem Versenden verbessert editiert wurde.

meeting-500

Kopf hoch: Die sogenannten „Autocorrect Fails“ sind so omnipräsent, dass es mittlerweile mehrere Webseiten gibt, die nichts andere machen, als die ungewollten Vertipper zu archivieren.

Ein Umstand, auf den Apple nun mit einer neu veröffentlichten Patentschrift reagiert hat. In der Ideen-Skizze mit der Kennziffer #20160117299 stellt der iPhone-Fertiger eine Erweiterung für die Nachrichten-App vor, die eure Konversationspartner über automatische Korrekturen in gerade verschickten Nachrichten informieren könnte.

Die Nachrichten-App, dies erklärt die Patentschrift vom 31. Juli 2015, würde nicht nur den automatisch korrigierten Text übertragen, sondern auch die eigentliche Buchstaben-Eingabe und eurem Gegenüber gestatten, die korrigierten Portionen der eingegangenen Kurznachricht auszublenden und durch das Original zu ersetzen.

An entered character string, which is part of a draft electronic message, is received. The draft electronic message is modified by replacing the entered character string with a replacement character string. The modified electronic message is sent, and a transcript comprising the modified electronic message is displayed. The replacement character string is visually distinguished within the transcript from one or more other character strings in the transcript.

Apple hat Handlungsbedarf ausgemacht. Ob die neue Funktion jedoch ihren Weg in das iPhone-Betriebssystem antreten, muss abgewartete werden.

Freitag, 29. Apr 2016, 9:55 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ganz ehrlich, ich glaube das wird noch verwirrender

    • Ich fänd’s auch besser, wenn man als Absender das angezeigt bekommt und dann entscheiden könnte ob man es doch noch einmal ändern will und es dann beim Empfänger still im Hintergrund geändert wird. Natürlich nur die automatischen Korrekturen, nicht dass man auf einmal eine völlig neue Nachricht schreibt und auch nur so lange bis man die nächste Nachricht schreibt oder eine Antwort darauf erhalten hat.

  • Apple hat die schlechteste alle Autokorrekturen, die Beste Windows Phone!

  • Wie wäre es wenn man stattdessen einfach die Autokorrektur verbessert? Im englischen klappt das deutlich besser genauso wie Siri auf englisch deutlich besser funktioniert als auf deutsch

    • Leider muss man sagen, dass Apple – anders als Microsoft- niemals wirklich international war. Das gilt für die Autokorrektur, Siri und die Tastaturen für di „Pro“ iPads.

      • Sorry, da kann ich nur lachen. Bei Windows (7) sind nicht mal japanische Schriftzeichen standardmäßig installiert (mit neueren Windows-Versionen habe ich keine Erfahrung).

        Bei Windows mobile 6.1 ist es unmöglich arabischen Text in die Zwischenablage zu kopieren.

  • och, da man ja kaum sooooo wichtige nachrichten verschickt, kann die autorrektur auch schon mal für ganz witzige konversationen sorgen ;)
    siehe hier z.b. fb.com/Autokorrekturfehler

  • Da wär mir beim phone 6 xx eine Hochstelltaste, oder wie die heisst, auf der rechten Seite, ma lieber.
    Das würde dem rechten Daumen guttun.
    grüsse

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven