iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 331 Artikel
   

Verdichtete Anzeichen: iPhone 3G ab 01.10 bei allen Providern

Artikel auf Google Plus teilen.
3 Kommentare 3

manyprovs.jpgSicher, die nun folgende Prognose gilt es mit Vorsicht zu genießen, denn letztlich sind alle von Apple nicht bestätigten Voraussagen doch nur wilde Spekulationen. Aber: Machen wir uns nichts vor, das mögliche Ende des T-Mobile Exclusiv-Vertriebs steht möglicherweise kurz vor der Tür. Vier Punkte, die wir hier gerne zur offenen Diskussion stellen, lassen den freien (und zeitnahen) Verkauf des iPhones bei O2 & Co., zumindest für uns, durchaus plausibel wirken:

1. T-Mobiles Tarif-Angebot läuft aus
Auch wenn die Möglichkeit das iPhone 3G ohne Bereitstellungs-Gebühr einzukaufen bereits einmal verlängert wurde, der Complete-S Tarif, Kundenfänger und bislang preiswertester iPhone-Vertrag läuft nach wie vor zum 30.09 aus.

2. Vodafones Warteliste für iPhone-Interessenten
Nicht nur Udo Vetters Erlebnisse im Vodafone-Store sondern auch die darauf folgende Info von JowBlob zu speziellen Wartelisten für potentielle iPhone-Kunden deuten auf die entsprechenden, firmeninternen Vorbereitungen hin.

3. Mobilcom wirbt mit iPhone-Launch im Oktober
Gestriger Foren-Beitrag aus dem iFun-Forum:

„Eben wollte ich meinen mobilcom/vodafone-Vertrag, den ich mit meinem gehackten iPhone 2G nutze, kündigen, um ein 3G ofiziell bei T-Mobile zu kaufen. Dazu habe ich meinen mir persönlich und freundschaftlich bekannten mobilcom-Shop-Betreiber angerufen, um ihm die für ihn traurige Mitteilung meiner Kündigung zum Ende des Jahres mitzuteilen.

Als Grund gab ich an, dass ich das neue iPhone mit einem guten Tarif (habe Rechnungen weit über 100,- Euro, daher ist T-Mobile XL ein Paradies für mich) haben wolle. Darauf lächelte er mir am Telefon entgegen und sagte: „Da brauchst Du nicht kündigen, ab Oktober bekommen wir freie iPhones. Tarife kenne ich noch nicht, aber die werden gut sein. Entspann Dich, Du musst nicht zu T-Mobile…“ Auf meine verwunderte Nachfrage wiederholte und GARANTIERTE er mir, dass er (also mobilcom) das iPhone bekommt. Da ich ihn kenne, glaube ich ihm.“

4. Das Apple Event & die Verkaufsziele
Neben dem neuen Nano, dem preiswerten iPod touch und möglichen Neuerungen in Sachen MacBook würde der nun bekanntgegebene Termin in London gut passen, auch eine veränderte Vertriebsstrategie in Europa bekannt zu geben. Nicht zuletzt dürfte das Erreichen der von Apple angekündigten Ziele „10 Millionen verkaufte Geräte in 2008“ und „1% Marktanteil im Smartphone-Segment“ durch konkurrierende Händler erheblich beschleunigt werden.

Donnerstag, 04. Sep 2008, 13:54 Uhr — Nicolas
3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 21331 Artikel in den vergangenen 3675 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven