iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Verbraucherzentrale rät: iOS Werbe-ID oft zurücksetzen

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen empfiehlt das regelmäßige Zurücksetzen der Werbe-ID aktueller iPhone-Einheiten. Nutzer, die Apples anonymen Fingerabdruck ab und an erneuern, würden den Werbeanbietern so das Tracking erschweren.


tracking

Apple hatte die zufällig ausgewürfelte Werbe-ID mit iOS 7 eingeführt um den Online-Vermarktern so ein anonymes Tracking zu ermöglichen, bietet seinen Anwendern in den iOS-Systemeinstellungen aber die Möglichkeit, die ID neu generieren zu lassen oder das Tracking komplett zu deaktiveren.

Apple erklärt die Funktion, die keinen Einfluss auf die Menge der im Netz eingeblendeten Werbung hat, aber dafür sorgen kann, dass keine interessenbasierten Banner angezeigt werden.

Mit iOS 7 wird der Einsatz der Ad-ID aktiviert, einer temporären Gerätekennung, mit denen Apps Ihnen mehr Kontrolle über interessenbasierte Werbeschaltung durch Werbefirmen geben. Wenn Sie festlegen, dass das Ad-Tracking eingeschränkt werden soll, dürfen Apps die Ad-ID nicht verwenden, um Ihnen interessenbasierte Werbung zu senden. Die Ad-ID eines Geräts kann jederzeit zurückgesetzt werden. Des Weiteren ermöglicht iAd, dass unabhängig vom benutzten Gerät für Ihre Apple-ID keine interessenbasierten Anzeigen geschaltet werden.

Die Verbraucherzentrale NRW empfiehlt nun den regelmäßigen Reset der Einstellungen. Diese finden sich in den iOS Einstellungen unter Datenschutz > Werbung > Ad-ID zurücksetzen. – via heise.de

Donnerstag, 16. Jul 2015, 10:29 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und was macht dann der Schieber „Kein Ad-Tracking“? Dachte der ist dafür verantwortlich!

  • Hm, ich kann unter dem Punkt den Button „Kein Ad-Tracking“ nicht anwählen und dir ID zurücksetzen geht auch nicht. Beides grau dargestellt! Woran kann das liegen?

  • Sind die denn dumm!?? Ich bekomme doch lieber Werbung die mir evtl sogar zusagt, also meinen Interessen entspricht, als irgend einen zufällig zusammengewürfelten Mist!!

    • Zahlst dafür aber mit deinen Daten. Die VerbraucherSCHUTZzentrale soll dich schützen, nicht dir tolle Angebote überbringen. Dafür gibt’s google & co.
      So dumm sin die nicht…

  • Ja du hast mit Apple den werbe id Vertrag zugestimmt …
    Selber schuld

  • Also entweder ich lege Wert auf personalisierte Werbung, dann ist die Funktion „Kein Ad-Tracking“ aktiviert, oder ich möchte lieber personalisierte Werbung als irgendeine Werbung. In beiden Fällen mach das (regelmäßige) Rücksetzen der Id meiner Meinung nach nicht wirklich Sinn, oder stehe ich gerade irgendwie auf dem schlauch?

  • Das liegt daran, dass du die Einstellungsmöglichkeit in den Einschränkungen deaktiviert hast!

  • Aber den Schieber „Kein Ad-Tracking“ schon auf Grün oder?? Oder raff ich da grad was nicht mit doppelter Verneinung

  • so etwas müsste das Handy alleine zurück setzen. Von mir aus wählbar jeden Monat.

  • Und was bringt das? Wenn ich schon Werbung sehen muss, dann doch wenigstens welche, die mich interessiert..

  • Sag mal stehe ich auf dem Schlauch oder ist das totaler Schwachsinn. Wenn ich das Ad-Tracking an habe wäre es doof die id zurückzusetzen, wenn ich es aus habe ist es überflüssig.

    • Das habe ich auch grad gedacht. Die spinnen die Verbraucherschützer…

      Übrigens wenn die Funktion nicht für WENIGER Werbung sorgt, was macht das dann für’n Sinn das Tracking zu deaktivieren?!?!?!

      Der Schalter bedeutet also: Ja, bitte dröhnt mich weiter mit genausoviel Werbung zu aber bitte nur uninteressante

  • Interessant ist die deutsche Übersetzung von „Limit Ad-Tracking“ zu „Kein Ad-Tracking“

  • ??? Sind hier manche echt so bl*d!? Die Funktion ist doch eindeutig im Artikel beschrieben.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven