iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 946 Artikel
Updates für Altgeräte

Updates für Altgeräte: iOS 9 und iOS 10 aktualisiert

71 Kommentare 71

Apple hat den Montagabend nicht nur zur Aktualisierung von iOS 12 genutzt – wie berichtet führte iOS 12.4 die iPhone-Migration ein – sondern hat auch zahlreiche schon länger nicht mehr angefasste iOS-Versionen aktualisiert.

Ios 9 3 5

Um einem anstehenden Problem mit Kalender, Zeitanzeige und GPS-Modul aus dem Weg zu gehen, hat Apple sowohl iOS 10 auf Version 10.3.4 aktualisiert als auch iOS 9 auf Version 9.3.6 angehoben.

Apple selbst erklärt zum Hintergrund der überraschenden Aktualisierung:

Ab dem 3. November 2019 ist für einige iPhone- und iPad-Modelle, die 2012 und früher eingeführt wurden, ein iOS-Update erforderlich, um den genauen GPS-Standort zu erhalten und das richtige Datum und die richtige Uhrzeit beizubehalten. Dies ist auf ein GPS-Rollover-Problem zurückzuführen, das seit dem 6. April 2019 bei GPS-fähigen Produkten anderer Hersteller auftritt. Apple-Geräte werden erst ab dem 3. November 2019 betroffen sein.

Das amerikanische Heimatschutz-Ministerium hat dem GPS-Rollover-Problem ein beschreibendes Memorandum im PDF-Format gewidmet.

Die Updates stehen für folgende Altgeräte zur Verfügung, werden allerdings nicht für die Nur-WLAN-Versionen des iPad angeboten.

iOS 10.3.4 ist erhältlich für:

  • iPhone 5
  • iPad (4. Generation) Wi-Fi + Mobilfunk

iOS 9.3.6 ist erhältlich für:

  • iPhone 4s
  • iPad mini (1. Generation) Wi-Fi + Mobiltelefon
  • iPad 2 Wi-Fi + Mobiltelefon
  • iPad (3. Generation) Wi-Fi + Mobiltelefon
Dienstag, 23. Jul 2019, 18:58 Uhr — Nicolas
71 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehr gut, dass hier auch „Alt“-Geräte funktionsfähig gehalten werden.
    Weiß jemand, wie die Android-Hersteller dies handhaben?

    • Der überwiegende Teil: Nach 2 Jahren ist Schluss. (Danach höchstens mal fixe Sicherheitsupdates)
      Das ist ja das gravierende das Millionen von Android-geräten ungepatcht im Umlauf sind. Gib da massig Artikel auf anderen Portalen.

    • Es gibt nicht nur 2 Jahre Updates. Bei Samsung und Co sind 3-5 Jahre drin, Xiaomi und Huawei gehen Richtung 4-6 Jahre. Man muss sich halt schlau machen wenn man darauf wert legt. Es gibt oft allerdings meist nur 2 Major Updates, am längsten bekommt man Sicherheitsupdates. Das größte Problem sind momentan die Akkus, Apple ist da leider ziemlich schlecht geworden, mein iPhone X wird wohl nur 3 Jahre Höchstleistung bieten.

      • Gluabt Blub nicht die Update Länge ist eine glatte Lüge. Informiert euch vorher wirklich. 4-6 Jahre gibt es nirgends. Nichtmal auf Google eigene Geräte.

      • Und akkus haben generell bei jeden Hersteller auf der Welt nach 2 Jahren und durchschnittlicher Benutzung 80% Kapazität. Das was hier blub erzählt ist wirklich reine Fantasie.

    • IOS-Geräte sind somit definitiv nachhaltiger als Android-Geräte würde ich mal laienhaft sagen.

      • Ist nicht wahr. Ich hatte immer schon ein Android. Man kann den Bootloader entsperren. Mit einem neuen kann man in 1-2 Minuten verschiedene Custom ROMs, also Betriebssysteme drauf spielen. Ich habe ein 5 Jahre altes Phone und es funktioniert nach wie vor gut. Ich bekam es mit Cyanogen Mode (alternatives OS basierend auf Andoid) basierend auf Android 3. Habe es vor 2 Jahren auf CM basierend auf KitKat upgedated. Im Juli dann auf ein OS basierend auf der letzten Andoid Version 9. Es läuft super. Der Akku hält noch immer 1 Tag. Und ich kann sogar mittels Face-Scan entsperren, obwohl vor 5 Jahren noch nichtmal fingerprint Handys weit verbreitet waren. Und das mit der Technik von vor 5 Jahren. Während iOS Geräte von vor 5 Jahren nur unglücklich machen… Kenn ich genug von diesen Leuten…

    • Seit dem Update kann ich mein zuvor super laufendes IPad 3 in die Tonne werfen, was vermutlich Sinn der Sache war.

  • Gestern Abend schon das iPad (3) von meinem Vater entstaubt. Katastrophal wie er damit noch 2019 jeden Tag arbeiten kann. Alles ruckelt und crasht, die meisten Apps gehen nicht und selbst das OTA Update konnte nicht geladen werden, weil der Button kontinuierlich ausgegraut war. Update ging dann schließlich über iTunes…

    • Am besten mal zurücksetzen und nur das Wichtigste wieder einrichten. Das wirkt manchmal Wunder…

    • Also ich habe auf Arbeit noch ein iPad ohne Retina. (Gerade keine Ahnung welches das ist). Das ruckelt zwar auch ab und zu aber sonst läuft alles super.

    • Also das iPad 4 meiner Tochter tut noch ohne Probleme und wird auch für Schulaufgaben gerne benutzt. Wie oben schon geschrieben, Mal zurücksetzen und nicht so viel Müll installieren.

      Das alte iPhone 4s für Geocaching ist noch komplett ausreichend und Dank neuem Akku auch ein guter Begleiter. Das alte 5er ist mit Cradle im Auto als Autotelefon fest verbaut, Akku ist hier egal. Aber alles tut mit Carplay, auch Navigation. Sicherheitslücken? Sind bei den Anwendungsfällen egal …

    • Das iPad 3 wurde ja auch damals mit iOS 9 um etwa 50% verlangsamt, quasi mutwillig zerstört durch Apple. Kann ich ein Lied von singen, vor dem damaligen Update alles perfekt, danach die größte Katastrophe. Ende vom Lied war, iPad nicht mehr zu gebrauchen. Ich musste mir ein neueres Model zulegen.

      Ob dieses Update der Verlangsamung entgegenwirkt?

      • Alles perfekt? Auf meinem laeuft iOS 7 und selbst das ist ein Krampf. Ausserdem lief das 3 er eh nie so rund wie das 2er …

      • Volle Zustimmung. Vorher lief es richtig rund. Mit iOS9 taugt das iPad 3 fast nur noch als Video Stream Gerät. Alles andere ist extrem zäh. Dass es an der Hardware nicht liegt, sieht man ja ganz gut daran dass Videos komplett flüssig ablaufen.

  • Bei meinem iPad2 mit inaktiven 3G(keine sim mehr drin) wird das Update nicht angeboten?!

  • Krass, das IPhone 4S bekommt noch Updates !

  • Meinem iPad 2 wird kein Update angezeigt. Version steht auf 9.3.5

  • Auf meinem 4S wird das Update angezeigt, lasst sich aber nicht installieren.

  • Ipad mini1 kein Update zu sehen :(

  • Mein iPad 2 Wifi (Modell: MC770FD/A) zeigt: iOS 9.3.5 Ihre Software ist auf dem neuesten Stand. Ich versuche es morgen noch mal.

  • War bei mir auch so, hab dann über iTunes versucht und da funktionierte es.

  • Seit wann haben iPads eine Mobiltelefon Funktion?

  • Auf meinem iPad 2 ( Cellular) wird das Update nicht angezeigt.
    IOS 9.3.5 Ihre Software ist auf dem neuesten Stand. ???

  • Habe 3 iPads gen 4 und bekomme bei allen Geräten das neue 10er Update nicht angezeigt. Weder OA oder über iTunes.

  • iPad 2 Wifi & Cellular, aber das Update wird nicht angeboten, muss ich das zwingend über iTunes machen?

  • Jedes iPad kann telefonieren über Wlan schaut doch die App von Satellite an dann ist eine Rufnummer mit drin und 100 Minuten koatenlos

    • Es geht ja darum, dass nur die iPads mit Cel auch ein GPS Modul verbaut haben. Die WiFi Geräte haben dies nicht, also braucht es auch kein Update im Zusammenhang mit GPS. Ist doch logisch ;)

  • Das waren doch noch wirklich schöne Geräte!

    • „Das waren doch noch wirklich schöne Geräte!“

      Da gebe ich Ihnen absolut recht. Denn mit einem 4S kann man einen Batteriewechsel innerhalb von wenigen Minuten durchführen und das Design ist heute noch eines der schönsten Geräte, weil kein Kamerabuckel zu sehen ist!

  • Nicetobebasti86

    iPad mini 1 wie gestern schon erwähnt findet das Update nicht
    iPhone 4s geht

  • Nicetobebasti86

    Auch nicht über iTunes sichtbar
    iPad mini 1

  • Faszinierend die Aussage: „Apple-Geräte werden erst ab dem 3. November 2019 betroffen sein.“

    Was ist das für ein Fehler der verschiedene Geräte vorhersagbar zu verschiedenen Zeiten betrifft?

    • Das Problem liegt in einem Überlauf des Wochenzählers im GPS System. Dieser fängt alle knapp 20 Jahre wieder von vorne an zu zählen. Die Geräte ermitteln das Datum anscheinend anhand des Datums des letzten Firmware Updates. Apple zielt wohl darauf hin ab, dass ältere Android Geräte schon längere Zeit kein Update mehr bekommen haben und deshalb von dem Problem früher betroffen sind. So würde ich das zumindest verstehen.

    • Alle 1024 Wochen startet beim Navigationssystem GPS die Wochenzählung neu

      • @denner
        1024 Wochen sind knapp 20 Jahre. Der Neustart sollte demnach deutlich später erfolgen.

  • Was passiert eigentlich wenn ich mein 4S (8.4.1) nicht update?

    Funktioniert dann das GPS nicht mehr?

  • Das 5c ist nicht betroffen / wurde nicht berücksichtigt?

    • Hab ich bei einem 5C in meinem Bestand auch festgestellt. 2 x OTA ohne Erfolg, werde es mal auch über iTunes versuchen.

      • Da das iPhone 5C neuer als das iPhone 5 ist, scheint es nicht mehr betroffen zu sein, lt der Veröffentlichung von Apple.

  • Auch heute früh wird nichts von einem 9.3.6 angezeigt.
    iTunes? Hab ich nirgends installiert…

  • Was? Hat jemand getestet ob es den Jailbreak für die 9er Geräte aushebelt? :D
    Hab gerade kein Mini 1 mit Cel da. Aber würde mich interessieren. Und ehe jemand fragt, JB erweitert diese alten Geräte und haucht ihnen neues Leben ein. Beispielsweise durch Emulatoren.

  • Auf meinem iPap3 mit UMTS wurde das Update in den Einstellungen angezeigt, wenn ich danach gesucht habe, aber es passierte nichts beim Aktualisieren. Über iTunes ging es dann, 1,5 GB runterladen und dementsprechend lange dauerte das Update.

  • Mein iPhone 4 es lässt sich nicht updaten. Über WLAN nachStunden immer noch das kreisende Rad und am PC wird überhaupt kein Update gefunden sondern er möchte es immer als neues iPhone aufsetzen oder das Update von meinem 8er einspielen. Ätzend

  • iPad 2 WIFI + Celluar
    Im Gerät und auch über iTunes immer noch kein Update möglich.
    Aber bis November ist ja noch ein wenig Zeit ;)

  • ja, krass – iPhone 4s bekommt noch updates – und danach ist es Schrott. Ging uns jedenfalls so. Beim Firmware-Update kommt Fehler 29 und dann geht nichts mehr.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26946 Artikel in den vergangenen 4564 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven