iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 278 Artikel
Nur "sofort" ist sicher

Touch ID und Face ID greifen nicht: WhatsApp-Sperre lässt sich umgehen

32 Kommentare 32

Was mit einem wenig beachtetem Eintrag auf der Community-Plattform Reddit startete, wurde inzwischen von der Nachrichtenagentur Reuters an die große Glocke gehängt und von der WhatsApp-Mutter Facebook selbst bestätigt.

Face Id Whatsapp

Der erst kürzlich von WhatsApp integrierte Biometrie-Schutz, der den Messenger über Apples Fingerabdruck-Scanner Touch ID bzw. die Gesichtserkennung Face ID vor neugierigen Augen schützen soll, lässt sich problemlos umgehen.

Wird WhatsApp über die Teilen-Funktion aus anderen Anwendungen wie etwa der Fotos-App gestartet, startet die Messenger-Applikation nur dann im gesperrten Modus, wenn „sofort“ in den Konfigurationen des Zugangsschutz ausgewählt wurde. Die ebenfalls angebotenen Zeitbeschränkungen können über die Teilen-Funktion hingegen ausgehebelt werden.

Ein WhatsApp-Sprecher hat den Fehler inzwischen eingeräumt und empfiehlt:

We are aware of the issue and a fix will be available shortly. In the meantime, we recommend that people set the screen lock option to ‘immediately,’

Donnerstag, 21. Feb 2019, 18:21 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Würde es besser finden wenn einfach nur einzelne Chats gesperrt werden könnten.

  • Sicherste ist, den Mist zu deinstallieren…..

  • Das Update mit dem Fix wurde released!

  • Und schon ist das Update da. Vermutlich wird der Fehler schon behoben sein.

  • Ich habe diesen Eintrag nicht im Menüpunkt
    Wie kommt er dahin?

  • Natürlich können Apps permanent den Schutz abfragen.
    Siehe z.B. Microsoft OneDrive.

  • Wundert mich, dass hier der Fehler bei WA liegt. Systemarchitektonisch hätte ich die Teilen Funktion ja eher bei Apple einsortiert und in dem Zusammenhang auch das öffnen von den Apps.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26278 Artikel in den vergangenen 4458 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven