iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 841 Artikel
Als Erweiterung für Spotify & Co.

TomTom will personalisierten „Verkehrsfunk“ anbieten

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

TomTom will mit mit dem Verkehrsinformationsdienst „Audio Traffic“ neue Märkte erschließen. Der Navigationsanbieter richtet sich mit seinem neu vorgestellten Lizensierungsmodell an Anbieter von Musikdiensten, Internetradios oder Sprachassistenten, diese sollen ihre Nutzer mit auf sie zugeschnittenen Verkehrsmeldungen versorgen.

Tomtom Verkehrsfunk

Die Idee dahinter ist zumindest schlüssig. Wer jeden Tag die gleiche Strecke zur Arbeit fährt, interessiert sich nicht für die klassischen Funktionen von Navigationsgeräte und -Apps. Hinweise zu aktuellen Verkehrsstörungen finden allerdings durchaus Anklang. TomTom verspricht, dies präzise auf die jeweilige Route bezogen per Sprachnachricht zu liefern.

Entwickler sollen die Funktion über eine von TomTom angebotene Schnittstelle in ihre Anwendungen integrieren können. Weiterführende Infos für interessierte App-Anbieter hat TomTom hier veröffentlicht.

TomTom-Parkplatzsuche jetzt in 26 deutschen Städten

Neuigkeiten gibt es auch zu dem ebenfalls für Entwickler bereitgestellten TomTom-Parkplatzfinder On-Street-Parking. Ein Jahr nach der Vorstellung hat sich die Zahl der Städte, in denen das Angebot verfügbar ist, von 25 auf 100 erhöht. In Deutschland stehen nun folgende Städte auf der On-Street-Parking-Liste: Aachen, Berlin, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Köln, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Kiel, Leipzig, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Stuttgart, Wiesbaden, Wolfsburg und Wuppertal.

Google testet eine entsprechende Funktion bereits in mehreren deutschen Städten als Erweiterung von Google Maps. Navigon hat bereits vor einiger Zeit ein vergleichbares Angebot in seine Navigations-Apps integriert.

Mittwoch, 07. Feb 2018, 16:17 Uhr — chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was ich bei Verkehrsfunk ja genial fände, wenn sich mal TOMTOM, Google, Navigon etc. zusammenschließen würden, und dann bei evtl. Umleitungsstraßen den Verkehr aufteilen, und nicht alle Navis den kompletten Verkehr vor ner 3 Spurigen BAB durch die nächste Neubausiedlung jagen

    • Das wäre so schön [/Ironie off].
      Logischer nächster Schritt: Kauf dir das Umleitungs-Premium-Abo für nur 10€/Monat, damit wir dich nicht auf die längeren Umleitungen lenken, sondern dich schneller nach Hause bringen.

  • Diesen Namen habe ich ja seit Jahren nicht mehr gehört….

  • Ich nutze schon seit Jahren Waze als Navi-App. Kostenlos und immer aktuell. Hat mir schon so manche Minute im Stau erspart. Waze wurde speziell für Pendler entwickelt und man kann sie Karte selber mitgestalten.

  • iPhone X Anpassung wäre mal was…

    • Oder überhaupt mal die noch fehlenden Features bringen oder vielleicht sogar Fehler beseitigen.

      Anscheinend ist die Navi App wohl aus dem Fokus geraten. Im Forum von Tomtom geistert die „Eine Zeile Code pro Monat“ Regel umher.

    • Navigon war mal für mich die beste Navi Software, nur leider gibt’s diese schon einige Jahre nicht mehr. Wurde von Garmin übernommen

      • TomTom nutze ich hauptsächlich wegen IQ Routes und HD Traffic. Beides ist nach meiner Erfahrung leider auch nach Jahren (eigentlich schon mehr als 1 Jahrzehnt) von der Konkurrenz unerreicht.

  • Für die würde ich kein Geld mehr ausgeben, versprechen alles und halten nicht

  • TomTom Mobile ist endlich optimiert fürs X.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23841 Artikel in den vergangenen 4068 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven