iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

TomTom 1.13 mit Karten-Update und iCloud-Anbindung

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Die Navi-Spezialisten von TomTom liefern mit einem Update der im App Store verfügbaren TomTom-Anwendungen heute ihre regelmäßig erscheinende Karten-Aktualisierung aus und spendieren Version 1.13 der Fahrzeug-Navigation nebenbei erstmals auch eine Backup-Anbindung an Apples iCloud.

Das iCloud-Backup sichert nur, synchronisiert aber nicht.

Mit dem Update können Nutzer ihre persönlichen App-Daten, wie ‚letztes Ziel’ und ‚Favoriten’ in der Cloud speichern. So gehen bei zukünftigen Updates keine Einstellungen mehr verloren. Ab dieser Version sichert die App automatisch Einstellungen in der iCloud. Sollte ein Fahrer mehrere Geräte nutzen, werden deren Einstellungen separat gespeichert.

Die Bluetooth-Verbindung ist nach dem Update schneller. Gesprochene Navigationsanweisungen, die über ein integriertes Audiosystem wiedergegeben werden, sind laut TomTom deutlicher. Mit dem neuen Kartenmaterial wird TomTom seinem Versprechen der „FREE Lifetime Maps“ gerecht und schreibt sich auf die Fahne, damit der einzige Anbieter von Navigations Apps zu sein, der seinen Kunden vier kostenlose Kartenupdates pro Jahr bietet.

TomToms App Store Lineup:

Donnerstag, 07. Feb 2013, 12:31 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum bezahle ich eigentlich für die Karten Updates für mein tomtom live 1000 und hier sind die umsonst!?? Das ist schon frech!!
    Gibt’s eigentlich die live Services bei der App. Auch!?

  • Kann man nun auch wieder POIs einspielen???

  • „So gehen bei zukünftigen Updates keine Einstellungen mehr verloren.“ Na endlich! Hat ja noch nie eine andere App hinbekommen. Zum Glück gibts iCloud!!!

    • Keine App hinbekommen? Navigon übernimmt bei mir immer alle Einstellungen und Favoriten! Wohl nicht getestet? Oder willst du mir erzählen, das du mehrere hochpreisige Navis installiert hast??

  • Ist ja alles schön, wenn man ein Ipod mit OSX 3.13 hat kann damit alle nichts anfangen. Ipod ist etwas älter so 3 Jahre

    • der iPod hat eh kein GPS……
      Grüße !

      • Und dein iPod hat auch wohl eher iOS anstatt OSX. du weißt ja das es 3.13 ist. Warum dann x?

      • Teilsteils … es hat virtuelles GPS (also simuliert GPS durch Ortsdaten, die der Internetgateway besitzt, was durchaus ca. 50km weit entfernt sein kann).

        Und früher gab es eine Extension, die man an den 30PinDock anschloss und dadurch konnte es sogar gutes genaues GPS haben. Wie es mit Lightning aussieht, weiß ich nicht. Vielleicht will Apple zum Kauf eines teureren iPhones überzeugen, damit man nicht relativ billig ein iPad, eine Navi App und die Erweiterung kauft (das ist sogar dann billiger, wenn man kein Jailbreak verwendet und dadurch die Navi App raubkopiert).

  • Warum hängt TomTom eigentlich mit den Features Navigon immer eine Gerneration hinterher…siehe iCloud…Design…

    • RelativFröhlicheWeihnachten

      Vielleicht weil man zum nachmachen die Vorlage erst sehen muss ?

    • Naja, technologisch sind sie Navigon in manchen Dingen auch ein ganzes Technologiejahrhundert voraus.

      Z.B. HD Traffic oder IQRoutes oder Mapshare…

      In anderen Dingen rennen sie eben hinterher (wobei „Design“ aber nicht unbedingt dazu gehört)

  • Vielleicht stellen sie Apple die neuen Karten auch mal zur Verfügung für deren App…

  • Ist das nur bei mir so oder hat noch wer GPS-Probleme mit TomTom seit der Version 1.13? Die App findet die aktuelle Position nur im Stand. Wenn man sich bewegt bewegt sich die Karte nicht und wird grau. In anderen Apps wie Google Maps klappt die Bewegung.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven