iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 194 Artikel
Alternative zum Druckschalter

Tipp: AirPods Pro Geräuschkontrollmodus auf der Apple Watch ändern

40 Kommentare 40

Ergänzend zu unserem Artikel „Druckschalter-Funktion der AirPods Pro anpassen“ haben wir noch einen schnellen Tipp für Besitzer der AirPods Pro, die auch über eine Apple Watch verfügen. Ihr habt auch die Möglichkeit, direkt auf der Uhr zwischen den verschiedenen Geräuschkontrollmodi zu wechseln.

Grundvoraussetzung ist zunächst einmal, dass ihr die Funktion „Aktueller Titel“ nicht abgeschaltet habt. Dann seht ihr auf der Apple Watch während der Audiowiedergabe standardmäßig die zugehörigen Bedienelemente inklusive einem kleinen AirPlay-Symbol unten links.

Airpods Pro Noise Cancelling Einstellungen Apple Watch

Wenn ihr die AirPods Pro im Ohr habt und auf das AirPlay-Symbol tippt, bekommt ihr hier nicht nur die üblichen Wiedergabeoptionen, sondern auch ein Auswahlmenü für die Geräuschkontrolle angezeigt. Hier könnt ihr nun schnell und komfortabel zwischen aktiver Geräuschunterdrückung und dem Transparenzmodus wechseln sowie die Funktion komplett deaktivieren.

Donnerstag, 23. Jan 2020, 12:33 Uhr — chris
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Oh sehr cool. Solche Tipps liebe ich!

  • Bin leider mit der AW Steuerung der airpods nicht so richtig zufrieden. Alles sehr umständlich zu bedienen, da greif ich doch lieber gleich zum Handy! Würd mir wünschen Apple könnte da noch etwas mehr intuitive Steuerungen einführen…

  • Vielen Dank für diesen Tipp. Genau das habe ich vermisst!

  • ich fiebere schon einem Firmware-Update entgegen. Kann ja nicht so lange dauern …

  • Die AirPods Pro haben leider noch immer lange Lieferzeit.

  • Also meine haben leider nach einem Monat der sporadischen Nutzung den Geist aufgegeben … links dichtet nicht mehr ab, egal welche Adapter man verwendet und rechts hatte plötzlich kaum mehr an Lautstärke, dann kam außer einem tiefen Brummen gar nix mehr raus. Ärgere mich maßlos darüber weil sie auch auf Dauer total unbequem werden im Ohr. Klanglich bei Musik sind sie wirklich gut, aber unter anderem bei Hörbüchern von Audible sind sie grottenschlecht. Schade, dass ich sie bei Saturn und nicht bei Amazon gekauft habe dann könnte ich sie direkt zurückgeben. Saturn wird nun sicher tausend mal austauschen bis ich mein Geld zurück bekomme. Echt schade – hatte mir einfach viel mehr davon erhofft.

    •  ut paucis dicam

      Bei gleichem Preis würde ich immer bei Apple kaufen. Es sei denn es gibt irgendwo (solider Anbieter) einen sehr günstigen Preis!

    • Das ist sehr schade, leider kommt das immer mal wieder vor. Ich war die letzten Jahre auch öfters mal dabei mit Defekten.

    • Die Lösung könnte das saugen an dem Grill für die Einmessung der AirPods sein. Das ist der der bei eingesetztem AirPod Richtung Kopfmitte zeigt. Bei mir waren die Bässe wieder da&der Test endete wieder mit guter Abdichtung.

      • @Kairo: Super Tipp. Hat funktioniert! Passtest bestanden und Bass deutlich verbessert. Vielen Dank.

      • Obwohl ich sagen muss das dass nicht die Lösung sein kann hin und wieder an seinen AirPods Pro zu saugen. ;-) Ich kann nicht sagen was das Problem ist, ob es nur ein verstopftes Sieb ist, oder der Treiber an irgendetwas „festklebt“. Ich möchte mir bei einem Gerät der Preisklasse und mit dem Anwendungszweck den er hat, mobiler In-Ear, nicht Gedanken machen was ich falsch mache, oder was ich tun muss damit es nicht zu so einem Verhalten kommt. Da sollte evtl. etwas an der Hardware gefixt werden.

  • Danke für den Tip.
    Bzgl. des firmware updates: auch ich hoffe, dass sich hier bald etwas tut. NC ist deutlich verschlechtert nach dem letzten Update (welches durch Apple wieder zurückgezogen wurde) und seit neuestem wird der Passtest nicht mehr bestanden. Anfangs war das kein Problem, jetzt klappt es bei keinem der Ohreinsätze.

    • Beim Passtest wird dir auch kein Firmware Update helfen :-)

      • Hast ja richtig verstanden was gemeint ist. :)
        Der Passtest wird nicht mehr bestanden weil was defekt ist und nicht weil es nicht passt

    • Wobei das könnte ein Hardware fehler sein. Ich habe die neuste Version drauf und der linke ist normal und beim rechten geht der Passtest nicht mehr. Ausserdem habe ich beim rechten immer ein unangenehmen Druck im Ohr bei Nc an oder Transparentmodus. Und man merkt deutlich, das beim rechten weniger Geräusche bis gar keine gefiltert werden als beim linken. Wäre es ein Softwarefehler dann müsste das bei beiden sein ?!

    • Ja kann ich bestätigen, Test ging vor Update immer, jetzt ist egal welcher Aufsatz ich nutzte, rechte Seite geht nicht. ANC ist deutlich schlechter, wenn nicht bald das Update kommt, gehen die Dinger zurück.

    • Die Lösung könnte das saugen an dem Grill für die Einmessung der AirPods sein. Das ist der der bei eingesetztem AirPod Richtung Kopfmitte zeigt. Bei mir waren die Bässe wieder da&der Test endete wieder mit guter Abdichtung.

      • Aber das grauselige NC bleibt … heute gerade wieder im Zug erfahren müssen – Durchsagen/Schaffner waren laut und klar verständlich… Zum Glück hatte ich noch meine Sony MDR dabei – damit endlich wieder himmlische Ruhe. Vor dem Update war das NC der AirPods klasse – jetzt ist es unterdurchschnittlich

  • Kann ich leider nicht bestätigen. Ich sehe bei mir z.b. bei der Wiedergabe mit Spotify unten links den Like Butten, und rechts das Symbol für die Bluetooth Geräte.

  • wieso geht das auf der watch? und nicht auch bei ios – da muss ich erst einmal kompliziert in die einstellungen gehen…

  • Apple Watch 1 leider keine Funktion! :(

  • Wie siehts denn eigentlich mit nem Update für die AirpodsPro aus?
    Seit dem letzten Update bild ich mir auch ein dass ANC nicht mehr so super funktioniert wie vor dem Update…

  • Eure Aussage, dass man für den Tipp „Aktueller Titel“ angeschaltet haben muss, ist schlicht Unsinn. Denn auch wenn man „Aktueller Titel“ abgeschaltet hat, erscheint bei laufender Musik immer ein dicker weißer Punkt am oberen Rand (welchen man auch nicht abschalten kann). Wenn man auf diesen tippt, ruft man die „Jetzt läuft“-Ansicht auf und kann genau so vorgehen, wie von euch beschrieben.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27194 Artikel in den vergangenen 4600 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven