iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 573 Artikel

Neu mit watchOS 7.3

„Time to Walk“: Unterhaltsame Spaziergänge mit Apple Fitness+

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Über eine anstehende Apple-Watch-Funktion namens „Time to Walk“ konnten wir zu Monatsbeginn schon berichten. Wie sich jetzt bestätigt, handelt es sich hierbei um eine Erweiterung für das kostenpflichtige Abo Fitness+. Damit verbunden ist dann auch klar, dass Apple-Watch-Träger in Deutschland davon zunächst nicht profitieren können. Apple bietet Fitness+ bislang nur in englischsprachigen Ländern an.

Apple Watch Fitness Time To Walk

Das Update auf watchOS 7.3 wird ebenso wie die Veröffentlichung von iOS 14.4 in Kürze erwartet. Mit den neuen Funktionen wird hier auch die Fitness+-Funktion „Time to Walk“ gelistet. Die Uhr wird soll hier ähnlich wie mit den auch hierzulande bekannten Erinnerungen zum Aufstehen zu regelmäßigen Spaziergängen auffordern, um für ausreichende Bewegung ihrer Träger zu sorgen.

Als besonderes Bonbon verspricht Apple damit verbunden „Audio-Erlebnisse“ direkt in der Fitness-App. Offenbar sollen besondere Gäste wie der Popsänger Shawn Mendes mit inspirierenden Geschichten für Unterhaltung während der von der Apple Watch „angewiesenen“ Spaziergänge sorgen.

Der Screenshot oben stammt aus einer vergangene Woche für kurze Zeit verfügbaren Werbe-Einblendung in der Fitness-App.

Via MacRumors

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
25. Jan 2021 um 11:59 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Coole Sache mit der Audio Begleitung. Dann hoffen wir mal das Fitness+ auch hierzuland irgendwann dieses oder nächstes Jahr startet:-)

    • Hoffe dann auch im O-Ton mit US-Trainern und Kommentatoren

      • Das will ich auch hoffen. Keine Lust auf so eine Fitness Moni dir mich auf deutsch anschreit…

      • Gibt auch ein paar gute deutschsprachige Trainer, Apple müsste hier nur die richtigen „einkaufen“ für den deutschsprachigen Raum -> Eric Jäger wäre zum Beispiel einer davon. Oder halt Originalton, wäre mir persönlich zumindest lieber als dubbing.

      • Naja. Es müsste halt schon was auf Deutsch geben. Sonst wird das Abo hierzulande nicht lange erfolgreich sein.

  • Ich kann mir das irgendwie noch richtig vorstellen. Hört man da beim Laufen (Spaziergang) einfach ein Hörbuch oder sagt der mir dann auch Lauf schneller, jetzt wieder langsamer und dann wieder schneller….?

    • Du läufst nicht, du gehst „spazieren“. Also nix schneller oder langsamer und ja vermutlich sind das quasi einzelne von der Art her Podcasts Episoden. Passt ja auch zu den Gerüchten vom letzten Jahr das hier mehr investiert wird.

      Es gibt im App Store richtige Apps zum laufen oder spazieren mit langen Geschichten, wo Abenteuer gelöst werden oder man vor der Zombie Apokalypse entkommen muss. Das ist zwar nicht inspired, dafür spannend und ganz nett gemacht.

  • Wenn ich raus gehe, dann höre ich lieber den Wind und die Vögel. Oder den Bulldog in der Nähe. Oder den Freak, der mit Motorsäge durch die Natur kreischt. Auf keinen Fall verstecke ich mich unter einem Headset, dazu brauche ich nicht raus.

  • „….Erinnerungen zum Aufstehen zu regelmäßigen Spaziergängen auffordern, um für ausreichende Bewegung ihrer Träger zu sorgen….“
    meine tägliche Aufforderung heißt Phill und ist mein Hund :-)

  • Ohh, Gott.. Scooter und los gehts… Da kann ich im Takt rennen. Das reicht vollkommen wenn man das will. Ansonsten in Ruhe den Vögeln und dem Wind lauschen.

  • Ich bin mir sicher Shawn Mendes hat bahnbrechendes zur Verdummung der Gesellschaft beizutragen.

  • Ich denke mal, Fitness+ wird nach Deutschland kommen, wenn News+ kommt – also nie. Das ist doch sehr auf die englischsprachige Nutzung ausgelegt und weil man ja leider so was in Englisch den Deutschen nicht zumuten kann, wird es das nie hier geben.

    • Wenn man sich die ganzen dummen Rezensionen im AppStore anschaut, liegt diese Vermutung auch nahe: „ein Stern, ich kann dieses email Programm, nicht benutzen, weil die drei Begriffe nicht auf deutsch übersetzt wurden“

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37573 Artikel in den vergangenen 6114 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven