iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 647 Artikel

Interview auf Startup-Konferenz

Tim Cook spricht sich erneut gegen offene App-Store-Alternative aus

85 Kommentare 85

Tim Cook war virtueller Interviewgast auf der französischen Startup-Konferenz Viva Technology. Der Videochat zwischen dem Apple-Chef und Guillaume Lacroix vom Videomagazin Brut steht als rund halbstündige Aufzeichnung auf YouTube zur Verfügung.

Über weite Strecken dreht sich das Gespräch um Apples Ansichten zum Thema Datenschutz und Einlassungen Cooks zu Apples Strategien mit Blick auf Hard- und Softwareprodukte. Cook bleibt hier seinen vergangenen Aussagen zu diesen Themenbereichen und Apples allgemeiner Kommunikationsstrategie treu, hier und da fanden sich dennoch ein paar interessante Worte eingestreut.

Unbenannt 1

So betont der Apple-Chef beispielsweise, dass er Apple nicht mit Google, Facebook und Amazon auf eine Stufe gestellt sehen will. Cook stört sich an dem in Frankreich üblichen Kürzel „GAFA“, dass die Internetkonzerne Google, Apple, Facebook und Amazon zusammenfasst. Der Apple-Chef betont in diesem Zusammenhang, dass sein Unternehmen den Fokus auf die Qualität seiner Produkte legt und nicht die Verkaufszahlen in den Vordergrund stellt.

Lob für DSGVO, Absage an Sideloading

Auf die europäischen Bestrebungen in Sachen Datenschutz, insbesondere die Datenschutz-Grundverordnung angesprochen, findet Cook lobende Worte für die Regelung. Cook sieht die Datenschutz-Grundverordnung als Vorlage für entsprechende Bestimmungen in allen Ländern rund um den Globus. Sein Unternehmen habe diese Regeln von Beginn an unterstützt und sei bereit dazu, noch weitere in diesem Bereich nötige Schritte zu gehen.

Eine klare Absage erteilt Cook allerdings den Forderungen nach einer von Apples App Store unabhängigen Möglichkeit zur Installation von Apps auf dem iPhone. Das sogenannte „Sideloading“ würde nicht nur die von Apple geschaffene Sicherheit der Geräte torpedieren, sondern auch Apples Anstrengungen zum Schutz der Privatsphäre zunichte machen. Cook habe angesichts dieser Diskussion ernsthafte Sorgen um den Schutz der Privatsphäre und die Sicherheit seiner Kunden. Um seine Aussagen zu bekräftigen, betonte Cook im Rahmen des Interviews, dass man sich unter Android mit einem Vielfachen mehr an Malware konfrontiert sehe, als unter iOS.

Die Diskussion um Apples geschlossenes System dürfte insbesondere mit Blick auf die letzten Aussagen von Margrethe Vestager noch spannend werden. Die EU-Kommissarin hat sich erst dieser Tage klar für die Einführung einer Alternative zu Apples App Store auf dem iPhone positioniert.

17. Jun 2021 um 08:27 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    85 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30647 Artikel in den vergangenen 5134 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven