iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Telekom „zahlt“ 360€ für gebrauchtes iPhone 5

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Die Telekom ist heute offiziell in den Handel mit Gebrauchtgeräten eingestiegen und bietet in Zusammenarbeit mit den Wiederverkäufern von Teqcycle jetzt den Ankauf gebrauchter Mobilfunkgeräte an. Ausschlaggebend für den Startschuss des „Telekom-Handyankaufs“ soll eine ausgedehnte Testphase in mehreren Telekom-Shops gewesen sein. Dirk Wössner, Geschäftsführer des Telekom Vertriebs in Deutschland erklärt:

Wir haben den Dienst in 60 Telekom Shops getestet und gute Erfahrungen gemacht. Wir werden das Angebot deshalb jetzt auf alle 725 Telekom Shops ausweiten.

Natürlich darf der obligatorische „Haken an der Gesichte“ nicht fehlen. Zwar informiert die Telekom nach dem Ausfüllen eines Online-Formulars auf der neu geschalteten Sonderseite telekom.de/handyankauf über den Geld-Wert eurer Altgeräte in Euro, vergütet den Restwert jedoch nur in Form eines Warengutscheins.

Tauschen Sie jetzt Ihr aktuelles Smartphone oder Tablet gegen einen Gutschein ein. Diesen können Sie dann gegen Smartphones und Festnetz-Produkte, als auch Zubehör und Services wie Handy-Datentransfer einlösen. Der Kunde erhält den Gutschein sofort. Der Gutschein ist für das gesamte Sortiment der Telekom Shops gültig.

Unser iPhone 5 erzielt nach Eingabe der IMEI und einer kurzen Zustandsbeschreibung ganze 306€. Wechselt man die Angabe des „optischen Zustands“ von gut auf sehr gut erhöht sich das Gebot auf 360€. Wir empfehlen nach wie vor die Weitergabe in Familie und Freundeskreis, bzw. den Verkauf auf eBay.

iphone-akuf

Freitag, 27. Sep 2013, 12:50 Uhr — Nicolas
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wer da verkauft, ist selbst Schuld. Selbst ein Verkauf an rebuy oder flip4new bringt da noch mehr und man kriegt Geld, keinen Gutschein.

    Tipp: Immer auf werzahltmehr.de schauen, wer am meisten zahlt!

  • wenn ich dafuer meinen vertrag 11 monate frueher verlaengern kann und den gutschein dann gg ein 5s tauschen kann, ok

  • 319€ fürs i5 32gb mit t-com netlock. hmm

  • 306€ ist doch echt ein Witz! Aber mich wundert es nicht… Schließlich wollen die ja am Wiederverkauf dazuverdienen. Ich habe mein iPhone 5 16GB schwarz ohne SIM-Lock Zustand gut, für 450€ über Quoka/eBay Kleinanzeigen verkauft. Letztes Jahr hat das genauso gut mit dem iPhone 4S geklappt.

  • Rebuy gibts bis 426 Euro oder mit einem über google zu findenden Gutschein auch 436 Euro ;)
    Wobei ich immer noch lieber auf die kostenlosen ebay kleinanzeigen setze…

    Zudem Frage ich mich, warum Telekom ein Gerät mit SIM-Lock „günstiger“ ankauft, wenn die es doch selbst dazu gebracht haben :D

  • Pfff… Bei ebay bekomm ich locker 200Eur mehr.

  • Naja.. Leute…Jeder möchte da was dran Verdienen…. ist doch klar… deshalb ist wohl das beste immer nur Privatverkauf…

  • „Gesichte“ = Geschichte?
    Faires Angebot, aber bei eBay gibt es trotzdem manchmal mehr zu holen :)

  • Toilettenpapier3000

    Sind trotzdem noch rund 90€ mehr als bei Apple direkt xD
    Naja, meine Geräte werden eh immer in der Familie weitergereicht.
    Da bekomm ich zwar nix wieder, aber dafür sind die Eltern dann glücklich^^

  • Ihr vergesst das sie ohne Garantie ankaufen aber mit Garantie verkaufen MÜSSEN ;-)

  • Tja Telekom(ik) ….

    Hab mein 5er – 32 GB für 450 in BAR verkauft gestern. ;-)

  • Naja, was nützt einem Ebay Kleinanzeigen wenn alles, was man als Reaktion kriegt, schlecht deutsche Mails sind, die „für Scheck sofort geben iphone nach England ich suche Kollege der Scheck sofort iphone zahlt“

    Freunde mich mit rebuy grad an. Bringt nicht viel. Aber immerhin etwas und ich werd mein iPhone 3GS , 4S und 5 los.

  • Da kann man sagen was man will: Dieses Angebot nutz kackendreist den vielen Menschen fehlenden Marktüberblick aus. Bauernfängerei IST das, nichts weiter!

    • Labber kein scheiß, Privat Verkauf war schon immer besser als Händlerankauf.

      Was meinst du denn was du für ein Auto bekommst wenn du es an den Händler verkaufst?

      EBay auch bitte die scheiß Provosion von 10% mir einrechnen!

      Und keiner ist verpflichtet sein Handy an die Telekom zuverkaufen!!!

      • „Laber kein scheiß“ ist immer eine gute Einleitung, wenn man in einer konstruktiven Disskussion ernstgenommen werden will. :-DDD Inhaltlich spare ich mir die Antwort.

  • habe demnächst ein 4er 32 Gb Schwarz mit bumperhülle ggf auch mit bmw Box zu verkaufen wenn es wer will
    Evtl noch ein silbernes 5er 32 Gb. Je gegen Gebote

  • ist echt ein Witz würde für mein 7 Monate altes Iphone 5 15 GB 335€ bekommen zustand sehr gut und ohne simlock wo verkaufen die die Dinger ?

    • Die werden eben NICHT verkauft!

      Es geht darum, die „alten“ Geräte vom Gebrauchtmarkt zu nehmen, um die Nachfrage nach Neugeräten zu erhöhen! Künstliche Verknappung! An einem Neugerät machen die sicher mehr Gewinn, als was die für so ein gebrauchtes beim Ankauf zahlen!

  • Das ist ein schlechter Witz ! Wer ein neues iPhone 5 32GB schwarz (Garantieaustauscht noch versiegelt) mit 1 Jahr Apple Care kaufen kann sich bei mir melden : danny.zenger at gmail punkt com

  • Wenn die schei* Telekom nicht wie im letzten Jahrtausend Netlocks gesetzt hätte, wäre mein iPhone 5 längst verkauft und ich hätte mir das 5S holen können, aber so…

    • Stimmt nur die Telekom macht sowas, schon mal dran gedacht das es eine Vorgabe von Apple gewesen sein könnte wie die Telekom es noch exklusiv hatte?

      • Jetzt verstehe ich das, der Her Typhon ist also auf Krawall gebürstet… ;-) Der Telekom-exklusiv-Vertrieb war bereits vor dem iPhone 5 vom Tisch. ;-)

      • Die Telekom hatte aber schon keine Exklusivrechte mehr als das iPhone 5 kam.
        Erst denken dann schreiben…. ;-)

      • Stimmt beim iPhone 5 nicht mehr aber schon mal dran gedacht das auch solche Verträge nicht nur 5 Tage dauern? Und wieso haben denn andere Anbieter danach auch einen Simlock eingeführt?

        Und Krawall suche ich nicht, mir geht es nur auf dem Sack das ewig gegen die Telekom gebasht wird egal was sie machen. Es zwingt keiner jemanden zur Telekom zugehen wenn er es nicht will.

    • Ach ja und nicht unvergessen die Tatsache das man dich ja bedroht hat ein iPhone bei der Telekom zu kaufen.

    • Würdest du dein iPhone bei Apple kaufen wäre es ohne Sperre und du könntest es bei eBay verkaufen.

      • Genau meine Meinung. Ich hab sogar meinen T-Mobile-Vertrag umgestellt, keine Gerätesubvention, spart im Monat 10 Euro. Ich hole mir einfach ein neues Handy (ohne Simlock/Netlock natürlich), wann und wo ich will. Und ja, ich heisse ebenfalls Frank und antworte mir NICHT selbst :-)

  • wirkaufens.de bietet da deutlich mehr. hab es eben mit meinem alten iPhone 4s 16GB probiert.

    • Kann ich bestätigen, für mein i5 64 GB mit Verpackung, Ladekabel, einwandfreier Nutzung, ohne Net-Lock und in einem guten Zustand (lediglich auf der unteren Kante der Rückseite zwei kl. Abschürfungen) bietet Telekom 360,27€ und wirkaufens.de 394,34€.

  • Ich gebe 399,-€ für das iphone 5 !

    Hält die Telekom die kunden für so dumm?

    Die kaufen den Gebrauchtmarkt leer, um Neugeräte zu verkAufen. Künstliche Verknappung, sozusagen. Dadurch wird die Nachfrage bei ebay & co nicht bedient und die Preise steigen. Umso eher steigt damit die Kaufvereitschaft für ein Neugerät.

    Da mach ich nicht mit!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3380 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven