iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 090 Artikel
Version 28.3

Telekom, Vodafone und O2 verteilen neue Netzbetreiber-Einstellungen

Artikel auf Google Plus teilen.
85 Kommentare 85

Für deutsche iPhone-Nutzer stehen neue Netzbetreiber-Einstellungen zum Download bereit. Telekom, Vodafone und O2 bieten ihre anbieterspezifischen Einstellungen seit heute in Version 28.3 zum Download an.

Netzbetreiber Update

Vielen Dank an dieser Stelle für die vielen Zuschriften. Auf die Fragen bezüglich der Änderungen haben wir bislang leider keine Antwort. Die Anbieter veröffentlichen gewöhnlich keine Details hierzu, in der Regel bringen derartige Update kleinere Anpassungen und Verbesserungen. Das Laden der neuen Version könnt ihr wie immer erzwingen, indem ihr auf dem iPhone die Einstellungen -> Allgemein -> Info öffnet. Zumindest wenn ihr hier und da Probleme bei Mobilfunkverbindungen habt lohnt es sich, die ebenfalls in der Info-Liste angegebene Versionsnummer zu überprüfen.

Signalstärke: Rückkehr zur Balkenanzeige

Halbwegs passend zu diesem Thema noch einmal der Hinweis auf ein kleines, für uns amüsantes Detail aus der neu veröffentlichten Betaversion von iOS 11. Wir haben es im Anschluss an die WWDC-Keynote bereits kurz erwähnt, Apple kehrt zur klassischen Anzeige der Signalstärke in Balkenform zurück. Ihr erinnert euch? Vor vier Jahren sorgten die mit iOS 7 eingeführten Punkte in der Menüleiste für Kopfschütteln, belegten sie doch ohne erkennbaren Mehrwert doppelt so viel Platz wie die klassische Balkenanzeige. Mit der kommenden iOS-Version macht Apple diese Design-Entscheidung wieder rückgängig.

Signalstaerke Balkenanzeige Ios 11

Mittwoch, 07. Jun 2017, 8:47 Uhr — chris
85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • War es schon immer so, dass man im Menü (Allgemein – > Info) auf den Eintrag „Netzbetreiber – Telekom 28.3“ klicken konnte und sich der Eintrag verändert?? Bei mir erscheint dann: IMS-Status – Sprache & SMS

    Hat das sonst noch jemand, bzw. weiß jemand, was das bedeutet??

  • Die neuen Betreibereinstellungen bewirkten bei mir eine etwas bessere Signalstärke (Stabilität)
    Vor Umstellung 106 jetzt 102

  • Ich habe iOS 11 Beta 1 und O2 28.5.14 schon…

    • TurnerOverdrive

      Dafür funktioniert Amazon Prime mit der Beta nicht korrekt, downgeloadete Videos lassen sich nicht mehr abspielen oder streamen !! Nur zur Infos.

      Vielleicht wäre eine eigene Rubrik „inkompabtible Apps zur iOS Beta 11“ sinnvoll ?! Wäre für viele bestimmt für Interesse

      • Wieso? Betrifft doch nur die Beta-Tester? Die meisten sind bestimmt so intelligent und downloaden sich keine Beta. Darum lohnt es sich nicht.

      • TurnerOverdrive

        Glaube nicht das es etwas mit Intelligenz zu tun hat, eher hat es etwas mit Neugier und Spaß mit etwas Neuem zu tun, aber Danke für Deine Antwort

      • Wo ist denn der Spass, wenn die hälfte nicht funktioniert? :-)

      • Der Dummschwätzer

        Und du willst dann bei jeder Aktualisierung schauen ob es sich geändert hat?
        Leb damit, dafür gibts die beta nunmal.
        Die Neugier in ehren aber sich die beta in einem so frühen Stadium zu holen (apple ist ja schon dafür bekannt, dass der RC immer noch weit entfernt von „keine beta mehr“ ist) und das auf seinem wirkgerät: das zeugt von wahrer intellilent

      • @duundich: klar ist das nur für die beta-tester interessant. aber ich denke das es hier mehr als nur ein paar gibt, die sich damit beschäftigen. sei es jetzt die developer-beta oder die public-beta. und nur weil es sich für dich nicht lohnt, muss es ja für andere nicht auch so sein.

        @turneroverdrive: das wäre doch vielleicht eine idee, im forum einen beitrag zu machen. das ifun-forum fristet ja leider schon ein kleines nischen-dasein. das könnte man durchaus größer aufziehen.

      • Die Apps werden zuletzt bei der Veröffentlichung von iOS 11 von den Entwicklern agepasst. Somit inkompatible oder nicht… eine Beta bleibt eine Beta um diese zu testen, Fehler zu melden (entweder an die Entwickler oder an Apple). Eine Rubrik kannst du bzw. iFun sparen. Die werden irgendwann von den Entwicklern angepasst, wenn iOS 11 released wird oder davor steht released zu werden.

      • Das ist wieder typisch! Eine Beta auf ein Gerät laden, was man hauptsächlich benutzt, und sich dann wundern, daß etwas nicht funktioniert. Leute, Betas sind etwas für Zweitgeräte und zum Testen für Entwickler.

  • Laut dem „Foto“ wird die Beta von IOS 11 benutzt. Liegt es vielleicht daran das das Netzbetreiberupdate erfolgt ist ? Bei mir, Telekom, bleibt es auf dem jetzigen Stand mit iOS 10.3

  • Stimmt,ich kann wechseln zwischen „Vodafone.de 28.3“ und „Sprache & SMS“

  • Bei mir steht nach dem Update 10.3.2

  • Auch wenn ich ein(e) Balkenfan(in) bin muss ich zugeben das die Rückkehr zu diesen noch etwas geöhnungsbedürftig aussieht, außerdem werden nur noch 4 anstatt 5 Balken angezeigt, mit den Pünktchen war es etwas genauer oder täusche ich mich ?!

  • Wie läuft die 11er Beta so? Bin auch am überlegen, sie draufzuspielen…

    • würde ich nicht empfehlen. auch wenn ich sie selber nicht drauf hab, hatte ich das damals bei ios 9 glaub gemacht und es war super ätzend mit der zeit und man kann nicht mehr zurückwechseln. man ist quasi dann gefangen bis zum release im herbst, und dafür laufen die betas einfach nicht rund genug! (geschwindigkeit, akkulaufzeit, …)

      • Blödsinn.
        Selbstverständlich kommt man zurück.
        Wenn man nicht weiß wie, sollte man aber besser keine Beta und schon gar keine Beta1 installieren.

      • Ich habe die 11er auf einem alten iPhone 6 geladen und es funktioniert! Ich kann telefonieren, Whatsapp schreiben, Bild, Bunte App funktionieren einwandfrei und was mir positiv auffällt ist das Surfen mit Safari, Safari öffnet die Seiten merklich schneller und das Scrollen läuft wesentlich runder und besser, ähnlich wie bei Android.

        Wie gesagt, probiere es aus, zurückkehren zu 10.3 kannst Du immer wieder, bedenke das das Downgrade nur mit dem Neuaufspielen funktioniert.

        Dafür das es nur eine Vorabversion ist läuft es recht butterweich mit meinem Teil. Mein Fazit bislang : Note 2

      • TurnerOverdrive

        Natürlich kann man zurück zu 10.3.2, so ein Blödsinn mal wieder. Wenn man keine Ahnung hat sollte man lieber nichts schreiben.

      • Für die 1. Beta läuft iOS 11 überraschend gut. Die Animationen auf meinem iPhone 7 brauchen aber länger, so dass es minimal länger zum Start einer App dauert. Bei meinem iPad Pro 9,7 geht es hingegen schneller.
        Natürlich frisst die Beta ein wenig mehr am Akku. Ist aber noch akzeptabel.
        Meine Apps funktionieren bisher auch noch.
        Insgesamt ein nettes Update :-)

      • @Sabine Meyer: Note 2???? Ich freu mich ja für dich, dass du mal hier positive Kommentare über iOS ablässt, aber eine Note 2 für die Beta 1 würde ich noch lange nicht geben. Aber wenn dein Smartphone nur in Sachen WhatsApp, Bild und Bunte App beschränkt, dann weiss ich nicht wieso für dich Apple immer so doof war? :-)
        Wie auch immer… iOS 11 hat sehr viele Krankheiten, Flüssig läuft es aber bei mir nicht.

      • Bei der YouTube-App fehlt das Suchfeld

      • ja, man kann downgraden, aber es ist mega der akt wenn man sein altes backup einspielen möchte. deswegen nicht empfehlenswert, ist nicht ohne grund eine beta. wenn man bedenkt, wie viele selbst mit den finalen versionen immer probleme haben, würde ich es sein lassen.

  • Von Telekom 28.0 auf 28.3
    iOS 10.3.1

  • Balken brauchen weniger Platz als Punkte… da fallen mir gleich die Konzepte zum iPhone 8 ein. Neben dem „Hörer“ kriegt man dann links noch mehr unter…

  • Bei mir steht jetzt immer wenn ich im WLAN bin als Netzbetreiber WLAN. Verlasse ich das WLAN springt es wieder zurück auf Drillisch.

  • Bei mir erscheint mit O2 auch nur Spache.
    Version steht mit iOS 11 auf 28.5.14.

    Was das zu bedeuten hat, weiß ich leider nicht?
    Jedenfalls kam kein Popup zur Aktualisierung wie oben!

  • Ebenfalls hinzugekommen ist zumindest bei Drillisch das nan jetzt WLAN Anrufe tätigen kann. Einstellungen-> Telefon-> wlan anrufe.

  • ok nach dem update habe ich Staat 3 nur noch 2 punkte :(( bitte nicht wieder von vorn diese netz probleme ich dachte verbessrung ? o2

    wer kann es noch bestätigen ?
    das es weniger punkte sind

    denn weniger punkte heiß auch kein einl

  • einloggen ins nächst höre netz zb 3G

  • Was wird denn in solchen Updates geändert?

  • Ich habe gestern das Update auf Telekom.de 28.3 bekommen. Bei mir ist jedoch folgende Seltsamkeit: Neben der Punkteanzeige für die Signalstärke steht nur E oder ein entsprechender anderer Kürzel für die Verbindungsart, nicht jedoch der Netzbetreiber (hier also Telekom.de). Ich bin kürzlich zu Klarmobil auf einen Telekom-Tarif gewechselt. Hat das mit Klarmobil oder mit der Telekom zu tun. Ansonsten ist die Verbindung in Ordnung. Ich finde es nur seltsam, dass der Netzbetreiber nicht angezeigt wird. Die Dame von Klarmobil meinte, das sei ganz normal.

  • Bin gerade in Frankreich, hier war seit 1:30 heute Nacht die Internetverbindung tot. Nach dem Update geht’s wieder.

  • Sollte das Display des neuen iPhones wirklich so wie auf den Leaks kommen, ist dieser Schritt sinnvoll. Da der dort verfügbare Platz oben deutlich kleiner werden wird.

  • Ob Balken oder Punkte dürfte ziemlich egal sein. Der Hauptanteil am Platzgewinn dürfte darin liegen, dass die Balken in vier Abschnitte aufgeteilt sind, die Punkte aber in fünf!

  • Es wäre mal nett, wenn auch Updates für das iPad kommen. Bisher war es immer vorbildlich. Empfang, Netzwahl, super. Jetzt habe ich seit ca 1. Woche Probleme. Ich habe bereits die SIM entnommen und wieder installiert, Gerät neugestartet, per iTunes synchronisiert und in Info nach dem Update geschaut. Es bleibt bei 24.0 (o2/blau).

  • Bei mir steht 28.3 Vodafone

    Und beim Klick drauf steht dann PRL 1 ?

  • Ich hatte Euch das zwar gemailt, aber dann noch mal hier für alle

    Die neuen Betreibereinstellungen haben WLAN Call bei meinem 5S bei O2 freigeschaltet, bisher war das erst ab dem iPhone 6 aufwärts möglich.

    Funktioniert super, habe jetzt daheim mit schlechtem EMfpang WLAN Call.

      • Ich habe leider ausgerechnet daheim einen Empfang wie in den Bernsteingrotten zu Heidelsheim.

        Habe in den Batterieeinstellungen immer

        Telefon – schlechter Empfang 23%

        und auch

        Kein Mobilempfang 9%

        war schon kurz davor, mir ein SE zu kaufen :-)

      • Hi Denner,
        wie genau hast du das aktiviert bekommen? Bin auch bei o2 habe aber Netzbetreiber E-Plus 28.3 und mir u. a. wegen WLAN Call ein SE geholt. Das taucht aber nicht auf in den Einstellungen.
        @ifun: vielleicht habt ihr da mal News zu? Übersichtartikel mit Druck auf die Netzbetreiber wenn da mal darüber geschrieben wird.

  • Doppelst viel Platz.. Horizontal vielleicht, vertikal ist es wohl eher andersrum..

  • Ifun, könnt ihr vielleicht mal in Erfahrung bringen was jetzt mit dem iMessage Problem ist? Seit über einer Woche kann iMessage nicht mehr aktiviert werden und nichts passiert.

    • Konnte iMessage ganz normal aktivieren. Hast du Auslands-SMS gesperrt?

      • Nicht dass ich wüsste, ging vorher auch immer normal, hab auch nichts am Tarif geändert sondern mir nur nach einem Gerätedefekt ein neues iPhone gekauft. Und da kann ich nun schon seit letzten Freitag iMessage & Facetime nicht aktivieren.

  • Vielleicht wird ja so mein Problem gelöst, dass ich letzte Woche hatte.
    Da ich eine portierte Nummer bei Telekom habe (0163 früher Base, jetzt O2 zugehörig) funktionierte VoLTE/WifiCall nicht mehr. Musste rausgenommen werden, da ich nicht mehr erreichbar war. Lag daran das der Übergang im Netz von O2 aus nicht mehr ging. Da so eine Nummer trotzdem noch bei O2 geroutet wird.

  • Für CongstarKunden kommt das nicht? Oder erst später?

  • Bei meinem iPhone 7 und meinem ´17 Mercedes C-Coupe passiert es sehr oft, das beim Telefonieren über Bluetooth die Stimme extrem verzerrt klingt. Hört sich an wie aus einem Horrorfilm. Meine Gesprächspartner bestätigen, das auch meine Stimme dann sehr verzerrt klingt. Das Problem wird immer dadurch behoben, das ich das Telefonat beende und noch mal anrufe.

    Bis heute konnte mir leider niemand erklären, wieso das passiert.
    Haben einige von euch vielleicht auch derartige Probleme über die Freisprecheinrichtung ?

  • iPhone Modell: 6S
    iOS Version: 9.0.2
    Netz: Telekom.de
    Netzprofilversion: 21.1 – keine Änderung! Liegt wahrscheinlich am veralteten iOS :)

    iPhone Modell: 6
    iOS Version: 11 beta 1
    Netz: Vodafone.de
    Netzprofilversion: 28.5.12

    Und die Balken nach all den Jahren wieder einzuführen halte ich etwas fraglich… Es wäre doch ganz nett gewesen wenn man per Einstellung selbst entscheiden dürfte ob Pünktchen oder Balken dann.

    Da seit alles nach iOS 9.0.2 auch kein gescheiter Jailbreak mehr raus kam denke ich, wird es Zeppelin o.ä. wohl auch nicht für iOS 11 geben – um so selbst nachbessern zu können.

  • iPhone 5s gestattet mit den neuen Netzbetreiber Einstellungen nun auch WLAN calling im o2 Netz.

  • Was sich bei mir geändert hat? (Telekom – iPhone 6s – 10.3.2)

    Der persönliche Hotspot war „verschwunden“. Versteckte sich plötzlich in der Einstellung Mobile Netze

    Und jetzt taucht es wieder direkt unter den Einstellungen auf. Kapiere wer will … ;)

  • Ich habe seit einigen Tagen das Problem, dass mein Handy öfters Probleme bei der Netzverbindung hat und gleichzeitig ist mein Akku viel viel schneller leer. Ich verliere teilweise 10% pro Stunde, obwohl ich das Handy genauso nutze wie sonst auch. Ich hatte erst das letzte Whatsapp Update in Verdacht, WA verhält sich aber in letzter Zeit ruhig, daher vermute ich nun das Netzbetreiberupdate. Kennt jemand eine Möglichkeit, wie man das alte wieder einspielen kann?

  • Von der Telekom:
    „Im Rahmen der Netzbetreiber-Einstellungen 28.3 wurden Vorbereitungen zur Verbesserung der iMessage-Aktivierung eingespielt (Stichwort: häufiger SMS-Versand für iMessage-Aktivierung). Dies soll durch die Vorbereitungen zukünftig nicht mehr auftreten.“

  • Hat noch jemand das Problem, das seit dem Update (Telekom) auf 28.3 häufiger Probleme mit 3G / LTE auftreten? Wo vorher starkes Netz war, ist jetzt z.T. „Kein Netz“ mehr etc.
    Zudem ist mein Akku -gefühlt- deutlich schneller leer.

    Bei meiner Frau auf dem iPhone (ohne Netzbetreiberupdate) läuft alles wie bisher.

    DANKE

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21090 Artikel in den vergangenen 3637 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven