iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 558 Artikel

30 Euro für 3 Gigabyte

Telekom: Ein wenig mehr Daten im Ausland und bei fraenk

Artikel auf Mastodon teilen.
42 Kommentare 42

Die Telekom hat Änderungen an ihrem Tarifportfolio vorgenommen. Modifiziert wurden der App-Tarif fraenk und die Datenpässe für das mobile Surfen außerhalb der Europäischen Union.

Datenpässe außerhalb der EU

So hat der Bonner Netzbetreiber jetzt Änderungen an seinen so genannten „Travel & Surf“-Pässen vorgenommen. Die Anpassungen umfassen eine Erhöhung des Datenvolumens sowie verlängerte Laufzeiten der Tarife, ohne dass dafür zusätzliche Kosten entstehen.

Mit den aktualisierten Pässen können Kunden der Telekom auch in entlegenen Regionen, von Australien bis Peru, etwas sorgenfreier mit ihrem mobilen Datenvolumen umgehen.

30 Euro für 3 Gigabyte

Der WeekPass L, der bislang nur eine Laufzeit von sieben Tagen hatte, ist zukünftig als 2-WeekPass erhältlich. Trotz der Verdoppelung der Laufzeit bleibt der Preis bei 29,95 Euro. In Ländern der sogenannten Ländergruppe 3 verdoppelt sich zudem das Datenvolumen von bisher 1,5 auf 3 Gigabyte.

Für Reisende in Länder der Gruppe 2, wie die USA oder die Türkei, bietet der 2-WeekPass nun 4 anstelle der vorherigen 2 Gigabyte.

Bestellung Abschliessen

fraenk jetzt dauerhaft mit 10 Gigabyte

Auch beim App-Tarif fraenk hat die Telekom das inkludierte Datenvolumen überarbeitet. Das Unternehmen hat angekündigt, dass das zusätzliche Datenpaket, welches bisher 7 Gigabyte zusätzliches Datenvolumen zur fraenk Flat bot, ab heute auf 10 Gigabyte erhöht wird. Der Preis für das Upgrade bleibt unverändert bei 5 Euro im Monat.

Fraenk Tarif

Kunden, die bereits die Basis-Flatrate von fraenk nutzen, welche 10 Gigabyte Datenvolumen für 10 Euro im Monat bietet, können nun ihr Volumen auf insgesamt 20 Gigabyte verdoppeln, indem sie das neue Paket „+10 GB dauerhaft“ hinzubuchen.

Damit gilt:

  • fraenk mit 10 Gigabyte Datenvolumen kostet 10 Euro
  • fraenk mit 20 Gigabyte Datenvolumen kostet 15 Euro

15. Apr 2024 um 16:32 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Hast Du zuhause Vodafone? Dann ist Mobilfunk Unilmieted mit GigaKombi für unter 7 Euro monatlich möglich – Ultracard mit bis zu drei Geräten. Mal beim grünen Krokodil für Angebote vorbeischauen.

      Antworten moderated
      • Dann bin ich von der Außenwelt abgeschnitten, wenn ich auf der Arbeit bin. Und bei den restlichen Orten, wo ich mich tagtäglich aufhalte auch. Hab das mal mit ner Vodafone Testsim getestet :/

    • Mehr als 20 GB für 15€ ? Das Datenvolumen verbrauche ich niemals, seit 4 Jahren. Tägliche Nutzung auch mal FaceTime, habe aber auch WLAN Zuhause. Alles was unterwegs nicht sein muss, findet nicht statt.

  • Hat jemand bei fraenk auch Stabilität und Performance Probleme?
    Hatte vorher Congstar. Die Mobile Geschwindigkeit und Stabilität war deutlich besser. Mache an mehreren Orten immer mal wieder Speedtest. Man merkt eindeutige das fraenk an die 25mbits gar nicht ran kommt. Und sehr schnell einbricht.

    Antworten moderated
    • Ich habe jetzt auch seit mehreren Jahren Frank, und kann das nicht bestätigen. Das würde mich eigentlich auch wundern, so einfach kann man nicht die Leitung eines einzelnen am Funkmast verschlechtern, und bei den andern besser lassen.

      • Wenn du es nicht bestätigen kannst reicht das doch musst aber meine Messungen und Erfahrungswerte mit fraenk nicht in frage stellen.

      • Warum so aggressiv?
        Er schildert nur seine Erfahrungen und äußert eine neutrale Meinung.
        Leute wie Du führen dazu, dass auf solche Fragen keiner mehr antwortet.

      • Ist doch nicht aggressiv. Ich denke du interpretierst das falsch.

    • Kann ich nicht bestätigen. Seit 3 Jahren bei frænk, bin voll zufrieden!

      Antworten moderated
  • Werden Bestandskunden bei Fraenk dann auch um +3 GB automatisch erhöht?

  • Bei mir hat sich noch nichts erhöht, aber das dauert manchmal etwas.

    Bei frænk for friends gibt es seit heute +4 GB statt +2 GB. Da man bis zu 15 Freunde werben kann, kommt man theoretisch auf 70 GB für 10 €….

    Fragt sich nur wie man das verbrauchen kann mit 25 MBit/s…

    Antworten moderated
  • Was ich bereits an Kohle gespart haben, hatte vorher Telekom mit mntl. knapp 60€ – 4 Jahre. Fraenk ist klare Empfehlung.

  • Leider immer noch kein eSIM Apple Watch Support. Kennt jemand eine Alternative? Am besten auch im Telekom Netz..

    Antworten moderated
  • Hat sich bei der Telekom usa Option etwas geändert? 36GB für 50€. Nicht billig aber fair!

    • Antworten moderated
      • @iFun: 14 Stunden später braucht ihr meinen Kommentar auch nicht mehr veröffentlichen… Meine Fresse ist das hier schlimm.

      • Deiner wird noch veröffentlicht- meiner kommentarlos einfach gelöscht.

      • Du hast ja so recht, Kai, es ist unerhört, dass die Mitarbeiter von ifun nicht sofort aufspringen und ihre sterbende Mutter verbluten lassen, wenn Du einen Kommentar abseilen willst, und das, wo Du doch ein Vermögen für die Nutzung dieser Sie zahlst…

  • Und bei Frænk for Friends gibt es jetzt 4 statt 2 GB (max. 15 Mal). Also kann man insgesamt 80 GB für 15 € bekommen. Cool.

  • Da jetzt offiziell bekannt ist, dass Drillisch kein RCS anbieten wird, möchte ich meinen Anbieter wechseln. Bei Frænk gibt es RCS bereits heute für Androiden, was schon super ist. Wie schaut es aber mit der Visual Voicemail aus? Gibt es die da auch? Und eSIM geht wirklich nicht für die Apple Watch? Ist das bestätigt?

  • Das ist aber schon teuer und wer eine zusätzlich eSIM im Handy nutzen kann , hat ja auch kein Problem mehr, wenn max. Geschwindigkeit nicht so wichtig ist.
    zB. USA:
    3gb gibts bei Maya für 6 € (14 Tage)
    unlimited 44€ bei Holafly
    Weiß nicht, wie das in anderen Ländern außerhalb der EU aussieht aber ich glaube es geht günstiger.

    • Man kann ja sehr viele eSIM Profile im iPhone eingerichtet haben, es können halt immer nur zwei Simkarten parallel aktiv sein. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, werden bei den neueren Modellen sogar noch mehr Möglichkeiten vorhanden sein.

  • Ich bin auch seit 2 Jahren bei Fraenk und eigentlich zufrieden. Gestern war ich in einem Konzert. 2 Freunde, ebenfalls beide iPhone 15 Plus, aber Vertrag bei T-Mobile hatten dort guten Empfang. Ich mit iPhone 15-Plus und Fraenk absolut null Empfang. Gibt es vielleicht entgegen der Beteuerung der Telekom doch so etwas wie Priorisierung?

  • Ich habe bei fraenk jetzt 17GB für 10€ und bin top zufrieden

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37558 Artikel in den vergangenen 6110 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven