iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 098 Artikel
29 Artikel
   

Python 3.2 und Pythonista für iOS: Unterwegs programmieren oder unterwegs programmieren lernen

Wer Lust auf kleine Coding-Sessions auf iPhone und iPad hat, kann sich das jetzt in der aktualisierten Version 3.2 veröffentlichte Python IDE ( AppStore-Link ) anschauen. Die Programier-Umgebung bietet Python-Hackern eine interaktive Shell, mit deren Hilfe sich kleine und großere Scripte schreiben und ausführen lassen uns ist momentan zum Einführungspreis von 89 Cent erhältlich. Zwar erlauben Apples App ...

Montag, 19. Nov 2012, 15:41 Uhr 11 Kommentare 11
   

iPhone-Version des Code-Editors „Textastic“ erschienen

Wer Quelltexte, Auszeichungssprachen und eigene Scripte auf dem iPad erstellen und editieren möchte, hat die Wahl zwischen Diet Coda und Textastic . Auf dem iPhone hingegen wahren ähnliche Angebote bislang eher spärlich gesät. Zwar gibt es unglaublich viele Text- und Markdown-Applikationen, ein für Programmierer optimierten Code-Editor suchte man für das kleine Display jedoch fast vergebens. Ein Umstand, der sich jetzt geändert hat. ...

Mittwoch, 22. Aug 2012, 11:52 Uhr 5 Kommentare 5
   

Zum Lernen und Ausprobieren: Cheddar-Macher veröffentlichten Quellcode ihrer App

Ambitionierten iPhone-Entwicklern, die noch in ihrer Probier-Phase stecken und sich in XCode, Apples Entwicklungsumgebung, nur langsam vorantasten, kann eigentlich nichts besseres passieren als die Freigabe des Cheddar -Quelltextes. Das „learn by doing“-Beispiel, versorgt euch mit allen Bausteinen der Cheddar-Applikation und zeigt so die Lösungsansätze und den Programmier-Stil anderer Entwickler. Das fertige iOS-Applikation (eine universelle To-Do Liste mit Server-Abgleich) wird bereits ...

Dienstag, 31. Jul 2012, 9:53 Uhr 8 Kommentare 8
   

Für Entwickler: Code-Schnipsel startet Googles Chrome (wenn verfügbar)

Der brasilianische iOS-Entwickler Raphael Caixeta bietet einen „Objective C“ Code-Schnipsel zur Integration in die iPhone-Applikationen Dritter an, der bei jedem Tap auf Menu-Elemente wie etwa „im Web-Browser öffnen“ überprüft, ob Googles Chrome Browser ( AppStore-Link ) auf dem iPhone installiert ist und die Webseite dann in Chrome statt in Safari öffnet. Ist Chrome nicht installiert, arbeitet die Anwendung wie gewohnt im ...

Dienstag, 10. Jul 2012, 12:48 Uhr 17 Kommentare 17
   

Für Entwickler: Browser-Spiel mit iPhone-Fernsteuerung

Eine schön umgesetzte Konzept-Idee . Die Web-Entwickler des Londoner Studios „Webdigi“ nutzen das Accelerometer des iPhones um ihr Browser-Spiel „Space“ – ein einfacher Space Invaders-Nachbau – fernsteuern zu lassen. Die hier beschriebene Technik braucht keine 120 Zeilen Code und lässt sich unkompliziert ausprobieren. Diese Seite im Browser öffnen, den Link mit der Zahl vom iPhone aus ansteuern und auf den Start des Spiels ...

Dienstag, 20. Mrz 2012, 10:41 Uhr 4 Kommentare 4
   

Für Entwickler: Framework-Verzeichnis & Web-basierter Umrechner mit Quellcode

Zwei angenehme Tipps für die iOS-Entwickler unter euch: Um „das Rad“ nicht bei jedem Projekt neu erfinden zu müssen, bietet iosframeworks.com ein kuratiertes Verzeichnis frei zugänglicher (… wer hätte es gedacht) iOS-Frameworks an, die sich nach Schlagwörtern durchsuchen und in eure iPhone-Applikationen einbinden lassen. Die Codegerüste versorgen euch mit fertigen Schablonen für ausgesuchte Programmabläufe und helfen so etwa ...

Dienstag, 13. Sep 2011, 14:05 Uhr 4 Kommentare 4
   

17 Bookmarklets: Text-Suche und mehr Extra-Features

Ähnlich wie schon bei den ( hier besprochenen ) Data-URLs bietet sich die Bookmark-Funktion auch in diesem Beispiel wieder an, für das Ausführen von Code missbraucht zu werden. Diesmal Javascript. Auf lifeclever zeigt man uns 17 mehr oder weniger praktische Bookmarklets zum Einsatz auf dem iPhone. Eines der besten befindet sich gleich an erster Stelle und erweitert Safari auf dem ...

Donnerstag, 19. Jul 2007, 2:09 Uhr 1 Kommentar 1
   

WordPress-Plugin für’s iPhone

Interessant für die Blogger unter euch, bzw. die (und das dürfte wohl die überwiegende Mehrheit sein) die auf WordPress unterwegs sind, könnte iWPhone sein. Das WordPress-Plugin fängt iPhone-surfende Besucher anhand ihres User-Agents ab und leitet den Webseiten-Aufruf an ein iPhone-optimiertes Template weiter. Wir haben es mal eingebaut, kann ja nicht schaden. Mit Dank an Thomas für den ...

Freitag, 13. Jul 2007, 0:12 Uhr 3 Kommentare 3
   

iPhonenav: iUI-Kit für Web-Entwickler

Ein praktischer Download für Web-Entwickler kommt von Joe Hewitt. Mit dem iUI (das kurze Zeit auch als iphonenav zum Download bereit stand) bietet Joe ein 60Kb grosses Paket um eigene Web-Projekte, mit Blick auf Apples Web Development Guidelines , iPhone-gerecht gestalten zu können. iUI bringt neben eigenen CSS-Klassen und Javascript-Aktionen, zahlreiche Bild-Vorlagen um Seitenübergänge, Links und Layout der eigenen Page mit dem ...

Freitag, 13. Jul 2007, 0:10 Uhr 6 Kommentare 6
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 26098 Artikel in den vergangenen 4433 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven