iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007.

33 684 Artikel
4 Artikel
Telekom und Vodafone wollen dauerhaft verzichten

Roaming-Kosten nach dem Brexit: Deutsche Nutzer bleiben vorerst verschont

Großbritannien-Reisende müssen sich zumindest in diesem Jahr noch keine Sorgen wegen anfallender Roaming-Gebühren machen. Auf lange Sicht könnte die Wiedereinführung der Preisaufschläge bei der Mobilfunknutzung in Großbritannien für deutsche Staatsbürger aber durchaus wieder zum Thema werden. Mit dem Brexit verliert nämlich auch die seit 2017 gültige EU-Verordnung zu Roaming-Gebühren ihre Gültigkeit in Großbritannien. Das Magazin Spiegel hat die ...

Montag, 16. Aug 2021, 17:39 Uhr 25 Kommentare 25
Alle UK-Konten werden geschlossen

Brexit-Folgen: N26 zieht sich aus Großbritannien zurück

Britische Kunden von N26 bekommen den Brexit frühzeitig zu spüren. Die Bank schließt zum 15. April 2020 alle Konten in Großbritannien. Neue Konteneröffnungen sind bereits jetzt nicht mehr möglich. Hintergrund ist offenbar, dass N26 über eine europäische Banklizenz verfügt und somit nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU die rechtliche Grundlage für das Angebot dort fehlt. Man darf ...

Mittwoch, 12. Feb 2020, 8:21 Uhr 40 Kommentare 40
Bis Jahresende implementiert

Für die Brexit-App: Apple öffnet NFC-Chip im iPhone

Die seit November laufenden Verhandlungen zwischen Apple und der britischen Regierung waren offenbar erfolgreich. In Vorbereitung auf den Brexit wird Apple die Nutzung der bislang weitgehend abgeschotteten NFC-Kapazitäten des iPhones zum Auslesen von Pass-Informationen freigeben. Apple reagiert damit auf eine Anfrage der britischen Regierung, die den im Land verweilenden EU-Bürgern eine Smartphone-App zur Verfügung stellen will, mit deren Hilfe ...

Mittwoch, 10. Apr 2019, 14:22 Uhr 24 Kommentare 24
Brexit-Auswirkungen

Apps in Großbritannien werden bis zu 26 Prozent teurer

Apple-Kunden in Großbritannien müssen sich auf deutliche Preissteigerungen einstellen. Noch diese Woche sollen dort die Preis für iOS- und Mac-Apps um bis zu 26 Prozent ansteigen. Grund ist der starke Wertverlust des Pfundes infolge der Brexit-Ankündigung. Laut der von Apple veröffentlichten neuen Preisliste für Großbritannien ( PDF-Link ) steigen die App-Preise in der günstigsten Stufe von 0,79 auf ...

Dienstag, 17. Jan 2017, 11:56 Uhr 36 Kommentare 36
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 33684 Artikel in den vergangenen 5462 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven