iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 407 Artikel
   

T-Mobile: Combi-Flat Tarife im Überblick

Artikel auf Google Plus teilen.
63 Kommentare 63

Diesmal fassen wir uns kurz, versprochen. Auch uns geht die Flut an T-Mobile News gerade ein bisschen auf den Keks, aber was rein muss, muss rein. Vorab haben wir hier die offizielle Tarif-Tabelle der Combi-Flat Verträge für euch:

combifalt.jpg

Hier die gesammelten Links zu allen T-Mobile News der vergangenen Woche:

Samstag, 31. Jan 2009, 17:05 Uhr — Nicolas
63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • gut das ich n complete vertrag hab, is ja iwie schlecht, wie man bei tmo verschachtelt und nach außen hin besser klingende verträge bastelt obwohl die eig schlechter sind

  • 120€? Die haben nen Knall!
    Naja die Schweiz ist ja schon teuer… keine Datenflat! :S
    Jedoch 250mb + gratis Anrufe ins gleiche Netz (immer und egal ob Festnetz oder Mobile) + 100 Gratis sms und 500 gratis SMS oder MMS im Internet! Und das für ca. 24,95€!
    Das einzige ist die nicht vorhandene Data-Flat!

    • Vielleicht musst du dich einfach damit abfinden, dass du nicht in der Zielgruppe für diesen Vertrag bist. Es gibt in Deutschland eine Menge Leute mit deutlich höheren Telefonrechnungen, für die solche Angebote durchaus attraktiv sind.

      • das sehe ich ganz genau so.
        t-mobile ist nicht an kunden interessiert die ein iphone oder ein g1 kaufen und dann einen s oder m tarif nehmen,die müssen halt angeboten werden.
        die combi flat l für 119€ ist „günstig“ guck mal bei den anderen anbietern, die sind Teilweise bis 50€ teurer

      • Ja klar! Ich finde es auch doof, dass es in der Schweiz keine Flat gibt!
        Aber 120€ für ein Handy… im MONAT! Ich kann mir nicht vorstellen, dass man so viel ausgeben kann! :D Also ich nutze es viel und hatte noch nie so ne hohe Rechnung, da greif ich lieber mal zum Festnetz oder halt zum PC bzw. W-Lan.
        Wie auch immer…

      • Mein Rat: Mein neues Lebens XXL – Umzug nach Deutschland

      • Oder eben nicht! :D Wir habens ja sonst gut hier! :P

  • was versteht timo beil unter „instant messaging kostenlos zubuchbar“??

  • Jetzt schon 3 mal hintereinander über T- mobile ??

    :( :( :( :(

  • Diese SMS on-net Flat….ist das wirklich ne SMS Flat? Ist wohl ne dumme Frage, aber ich wills sicher wissen.

    • Meines Wissens ist dass durchaus ’ne Flat aber eben nur „on-net“, also (ebenfalls nur meines Wissens) nur zu T-Mobile…

    • Die Frage ist sehr gut und zeigt, dass der normale Kunde, der nicht jeden Fachbegriff kennen kann, mit Fremdwörtern verarscht werden soll. Ist man bei T-Mobile inzwischen zu doof, leicht verständliche, deutsche Begriffe zu verwenden?

    • Habs auch nur erahnen können.
      Ich fordere: Eine SMS Flatrate*
      (* für alle Nummern, die mit durch 2 teilbar sind, am Wochenende, und nicht weiter als 100km vom Heimatort entfernt sind)

  • Also für die 25€ bekommt man nichts. Und wofür zahlt man dann 2 Jahre lang 25€ monatlich? Damit man ein iPhone, das in einem halben Jahr eh obsolete wird kaufen darf? Ist doch eine verarsche, haha.

    • Obsolet ist diesem Zusammenhang ein völlig unsinniges Fremdwort für nicht mehr gebräuchlich sein, an Geltung verlieren – wenn du dein iPhone nach 6 Monaten nicht mehr gebrauchen kann, deine Schuld. Allerdings kommt ja nun nicht alle 6 Monate ein neues Modell auf den Markt, wie dir vielleicht aufgefallen sein mag…

      • Dein Einwand zum obsoleten iPhone ist schon richtig, aber es ist trotzdem lächerlich 25€ zu verlangen….

      • Deswegen wurde dieser Tarif in der Presse ja schon mehrfach als Finanzierungsvertrag für das iPhone bezeichnet- dies gibts ja stark subventioniert dazu!

  • Also für heavy user wie mich einfach Nut geil. Alle Netze anrufen, 3000 Sms in alle Netze, datenflat, nur mms brauch ich nicht ;-) noch nicht. Den neun ich!!!

    • 3000 SMS, wenn man mal 8 Stunden für Schlaf, Dusche usw abzieht, bleiben 16 Stunden, die man für SMS nutzen könnte. Ein Monat hat im Schnitt 30 Tage – 30×16= 480 Stunde/Monat für SMS

      3000: 480 = 6,25 SMS/Stunde – d.h. es muss dir gelingen, alle 10min – egal, was passiert, eine SMS rauszuhauen. Wie realistisch doch T-Mobile wieder ist, bei den unteren Tarifgruppe darf man sich über Minimalzugaben freuen – und im teuersten Tarif drehen sie durch – wenn man die angesprochenen SMS-Standardkosten von 0,19 Cent hinterlegt, ist der Tarif also schon alle durch die SMS 3000x 0,19 = 570 Euro wert… alles klar, T-Mobile… du meinst es gut und ehrlich mit uns…

      • Gute Rechnung. Das war bei den Complete Tarifen schon so. Bei den kleinen gibt´s zu wenig und beim großen zuviel. ausserdem ist irgendwie wieder eine großte gefühlte Lücke zwischen M und L – preislich und von der Leistung.

      • Ich finde einfach gut, dass ich nicht mehr bedenken muss. 400 500 Sms sind schon drin bei mir. Also ist dasauch dabei quasi ne flat für mich. Nach wie vor einfach Klasse!

      • Bin gerade auf den Philippinen und die haben hier auch Verträge mit 115 frei SMS am Tag. Scheint also zu gehen. Unvorstellbar aber wenn man die hier so sieht, gehts wohl doch :)

      • Man darf auch nicht vergessen, dass der Selbstkostenpreis einer SMS weit unter einem Cent liegt.
        T-Mobile-Mitarbeiterverträge boten bis neulich noch netzinterne SMS für 2 Cent an!

  • Ich frage mich ob die das IM Zeugs über die Datenflat sperren werden..von wegen IM flat..

    • Mensch, lade dir ICQ aufs iPhone und gut is…

      Der Rest ist doch nur für Normalhandies, denen kann man nun auch ein Messenger-Programm draufladen – darum gehts T-Mob. Nicht immer ist im neuen Tarif alles nur aufs iPhone bezogen, weil es ja nun bald keine eigenen iPhone-Tarife mehr gibt, wie man hier seit Tagen ständig lesen kann!

    • Icq, Aim, Beejive, Palingro etc. etc. nutzen Port 80, sprich den gleichen wie Safari. Also sperren geht garnicht so einfach ohne dem iPhone seine komplette internetfunktionalität zu sperren…

  • schaut doch einfach mal beim G1 da sind immerhin die gleichen tarife… und man sieht wie viel frei sms/minuten in was für ein netz hat.

    ich finde die complete tarife immernoch besser – die einzige alternative sind wohl die combi relax tarife. ich hoffe dass ich bis zu meiner vertragsverlängerung am 12. noch nen complete wählen kann.

  • Was bedeutet bei M + L „Instant Messaging zubuchbar“ ?

    Angeblich geht das momentan bei den Complete-Tarifen (ich: XL) auch nciht kostenfrei, nur sagte mir eine nette TMob-Dame mal: „Wir können zwar viel sehen, aber nicht was genau sie machen. Nutzen sie es einfach.“

    Sprich: ICQ/MSN/SKYPE geht momentan einwandfrei kostenfrei.

    Ändert sich das ?

    Grüße,
    Alex

    • Ja, wöchtentlich muss man im T-Punkt antreten und sein iPhone vorzeigen. Wenn ICQ drauf ist, muss man zur Strafe zu ePlus wechseln. Echt fies, diese Lösung, oder?

      • lol. Diese messaging flat ist für anderen Geräte gedacht. Nach wie vor wird man hier mit dem iPhone weiter chatten können.

  • Es geht hier wohl eher darum dass sie die Benutzung über die Datenflat sperren könnten.

  • Was für (Mond-)Preise!

    Ich zahle für meinen Vodafone iPHone-Tarif (Flatrate für VF-VF und Festnetz) mit 500 MB monatlich 44,85 Euro.

    Wie gut, dass man nicht zur Telekom muss.

    Einziger Nachteil: Bei VF gibts keine Hotspot-Flatrate dazu …

    • Mondpreise?

      Combi-Relax 120: 120min in alle Netze, Flatrate, die nicht bei 500 MB endet für 49,95 Euro.

      Combi Flat S: Flat ins Festnetz oder T-Mobile-Netz, Wochend-Flat Festnetz+T-Mobile und Flat, die nicht bei 500 MB endet für 44,95 INKL Hotspot und netzinterner SMS-Flat

      Rechne mal deine SMS-Kosten noch mit dazu, dann ist der Unterschied gar nicht so gewaltig. Zudem – was kostet denn das iPhone mit Vertrag bei Vodafone?

  • Hmm…also ob man wirklich 120Euro zahlen muss…

    Ich zahle zZ keine 20 Euro. UMTS-Flat 25 euro (O2 berechnt nur 15…). Dazu 50 Bite-SMS und zum Telefonieren gibt es ja VoIP für 0.19Cent/MIN

    Also wenn man die Möglichkeiten des Iphone’s nutzt, kann man sich 100euro sparen…

    • Ich bin mir sicher – man MUSS den 120-Euro-Tarif nicht nehmen. Habe extra für dich bei der Hotline angerufen.

      Den Tarifzwang wollen sie erst Mitte Juni einführen. *bier*

  • schade, mit den neuen tarifen, insbesondere der combi xs scheint das iphone doch noch zu einem jedermannshandy zu werden :(

  • Hi!

    Was gibt es eigentlich für Alternativ-Tarife von anderen Anbietern die sich mit dem iPhone bewährt haben?
    Das wichtigste ist ja wohl die Daten-Flat! dafür ist das iPhone gebaut…
    Wenn man nicht gerade seine ganze Musik, Updates, Apps & Co unterwegs downloadet reichen vielleicht sogar 500 MB, was meint Ihr?
    Welche Tarife benutzt Ihr?

  • ob man auch vom jetzigen complete-xl vertrag kostenlos in den combi-flat M wechseln kann während der vertragslaufzeit?

  • Mit den Complete-Tarifen…. kann man die TwinCard noch benuetzen? – ich hab noch keine…kann ich die noch bestellen ?

  • Pingback: Offiziell: Die neuen T-Mobile-Tarife

  • Pingback: T-Mobile: Bleibend die Complete-Tarife

  • Pingback: Complete XS, Complete 60 & Co.: Finale Preislisten aufgetaucht? [Upd.]

  • hallo leute den tarif complet xl gibt es nicht mehr es gibt nur noch complet l oder combi flat l das complet xl wurde im februar 2008 abgeschafft wer den tarif noch hat hat glück damit ihr auf dem neusten stand seit mfg :( *bling*

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20407 Artikel in den vergangenen 3527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven