iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 469 Artikel
   

Swift-Unterricht mit iTunes: Uni Stanford bietet Videokurs an

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Hallo Wintersemester! Wer noch auf der Suche nach einem kompetenten Einstieg in Apples neue Programmiersprache Swift ist, darf sich neben den bereits von uns verlinkten Angeboten auf deutscher Sprache nun auch den Uni-Kurs iOS 8 Apps with Swift in seinen Lesezeichen ablegen.

uni

Der in Apples Unterrichts-Portal „iTunes U“ angebotene Workshop der Uni Stanford setzt C-Kenntnisse und erste Erfahrungen mit objektorientierter Programmierung voraus und macht euch mit den Werkzeugen und Schnittstellen vertraut, die zum Bau Swift-basierter Applikationen vorausgesetzt werden.

Die Uni Stanford bot bereits in den vergangenen Jahren spezielle Kurse für iOS 6, iOS 7 und Objective C an – das Unterrichtsmaterial gehört zu den umfangreichsten Gratis-Angeboten im Netz.

Auch ohne iTunes U-App lässt sich das kostenlose Bildungsangebot über diesen iTunes-Link abonnieren und versorgt euch bislang mit zwei rund 70 Minuten langen Lesungs-Mitschnitten, sowie den Vortragsfolien im PDF-Format. Neue Inhalte werden in den kommenden Wochen automatisch freigegeben.

Updated for iOS 8 and Swift. Tools and APIs required to build applications for the iPhone and iPad platforms using the iOS SDK. User interface design for mobile devices and unique user interactions using multi-touch technologies. Object-oriented design using model-view-controller paradigm, memory management, Swift programming language. Other topics include: animation, mobile device power management, multi-threading, networking and performance considerations.

mvc

Dienstag, 27. Jan 2015, 13:31 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich würde an der Stelle auch gerne auf meinen deutschen Swift-Kurs aufmerksam machen: http://bit.ly/1AgfOS0
    Momentan gibt es über 8h Videomaterial mit 46 Lektionen. Das Angebot wird von mir in den nächsten Monaten aber noch erweitert.

    • Hallo,
      Kann ich absoluter Anfänger in diesem Kurs die Basics erlernen?
      Kostet dieser etwas? Falls ja, wieviel?
      Mit freundlichen Grüßen

      • Hallo, genau, der Kurs ist vor allem an Anfänger gerichtet und geht dabei nicht nur auf die Sprache, sondern die Verwendung mit iOS ein.
        Der Kurs kostet aktuell (über den Link) 60$, also knapp 50€. Ich habe auch noch einen Youtube-Kanal zum Thema: http://www.youtube.com/SwiftDe.....Tut. Dort sind die Videos kostenlos, teilweise funktionieren sie aber nicht mehr, weil sie ursprünglich mit Beta-Versionen geschrieben wurden.

  • Schon ein bisschen bescheuert:
    Bei Swift hat man sich groß auf die Fahnen geschrieben, dass man den C-Ballast los wird – und bei Stanford soll C jetzt Vorraussetzung zum Verständnis sein?

  • Dachte erst vor kurzem, dass es schade ist, dass Stanford keinen Video-Kurs anbietet.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19469 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven