iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 244 Artikel
Tonkontrolle über die Mundwinkel

Steuern per Gesichtsausdruck: Das GarageBand-Update im Video

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Am Dienstagabend hat Apple nicht nur neuen Versionen der iWork-Apps und der Kurzfilm-Anwendung Clips veröffentlicht, auch die Musikinstrumente-App GarageBand steht seit zwei Tagen in Version 2.3.3 zum Download bereit.

Faruk

Wie berichtet bringt das Update von GarageBand unter anderem speziell auf die Gesichtserkennung des iPhone X abgestimmte Funktionen mit. Zur Gesichtserfassung verwendet GarageBand dabei die ARKit-Funktionen Apples, um die Gesichtsausdrücke seiner Anwender zur Steuerung von Instrumenteneffekten einzusetzen.

Im Update-Text notiert Apple:

Verwende Gesichtsausdrücke und die TrueDepth-Kamera für Freihandsteuerung von Musikeffekten wie Gitarren-Wah und Synth-Parameter. iPhone X erforderlich.

Wie genau die neuen Features im Live-Einsatz genutzt werden können, zeigt der türkische YouTuber Faruk Korkmaz jetzt im eingebetteten Video.

Laden im App Store
GarageBand
GarageBand
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Donnerstag, 29. Mrz 2018, 9:28 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das sind die Kleinigkeiten, für die ich Apple feiere.
    Großartiges Video übrigens, sehr sympathisch.

  • Off topic: seit einiger Zeit kann man eingebettet Videos nicht mehr im Vollbildmodus ansehen. Hab nur ich das Problem, oder geht das allen so? (iOS 11.2.6)

    • Auf iFun? Das hier könnte ich ohne Pobleme auf dem 6s Plus (neueste iOS und iFun Version) in der App gucken gucken.

      • Hab jetzt ein paar Tests gemacht. Fazit:
        ausschließlich YouTube-Videos lassen sich nicht im Vollbildmodus betrachten. Das trifft sowohl auf Apps (also auch die iFun-App) als auch auf eingebettete Videos auf Websites in Safari zu. Die Fehlermeldung die bei einem Tab auf das Zeichen rechts unten [ ] kommt lautet: “Ihr Browser unterstützt keinen Vollbildmodus.“ :-/

    • Auf meinem iPad pro 12.9 lassen sich eingebettete Videos seit kurzem auch nicht mehr im Vollbild Modus abspielen

    • iP8 mit iOS 11.2.6 und Reeder App keine Probleme mit Vollbild Videos.

  • Ich mag seinen YouTube Kanal sehr. Seine Videos sind sehr unterhaltsam. Die Reaktion am Ende des Videos wo seine Frau bemerkt das er mit seinem Mund das WAH steuert ist herrlich.

  • Wäre für Slash von Guns n‘ Roses schonmal nichts gewesen…

  • DerHerrdessenIdeedasnichtwar

    Cool. Seine Gitarre kann sprechen! Unbedingt bis 5:07 waten. Gänsehautmomente. Danke dafür.

  • Jetzt kann man endlich das machen, was man bei einem Wahwah eh schon tut :D und macht den Effekt tatsächlich selbst :D wer kennt auch das Gefühl :D?

    Aber coole Sache! :)

  • Das sind die (halb funktionierenden) Kleinigkeiten, wegen der ich Apple immer lächerlicher finde.

  • Das ist meine Meinung totaler Blödsinn.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23244 Artikel in den vergangenen 3978 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven