iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 233 Artikel
"StreamKit" mit watchOS 5

Spotify für die Apple Watch kommt angeblich im Sommer

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Kommt Spotify doch noch auf die Apple Watch? Die amerikanische Webseite MacRumors macht uns Hoffnung, angeblich ist eine Präsentation im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC Anfang Juni geplant.

Spotty App

Warum sollte Apple den Apple-Music-Konkurrent derart prominent ins Rampenlicht rücken? Angeblich stammen die Informationen von jemandem, der persönlich in die Vorbereitungen involviert ist. Demzufolge plant Apple, die LTE-Version der Apple Watch mithilfe einer Entwicklerschnittstelle namens StreamKit unabhängiger von einem mit der Uhr verbundenen iPhone zu machen. Bislang wird beispielsweise für den Erhalt von Push-Mitteilungen einer Drittanbieter-Anwendung vorausgesetzt, dass das zugehörige iPhone eingeschaltet und mit dem Internet verbunden ist.

Mit StreamKit soll es unter watchOS 5 auch möglich sein, dass Apps wie Facebook, Twitter und wohl auch Spotify vollkommen unabhängig auf der Uhr arbeiten. Spotify soll dem Bericht zufolge im Rahmen der Ankündigung von watchOS 5 als Paradebeispiel dafür präsentiert werden.

Spotify selbst hält sich diesbezüglich verständlicherweise bedeckt. Letzter Hinweis darauf, dass das Unternehmen an der Unterstützung für die Apple Watch arbeitet, war die Übernahme des Projekts „Snowy“ vor knapp einem Jahr.

Dienstag, 27. Mrz 2018, 19:24 Uhr — chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dann wäre die nächste Generation der AW eine Überlegung wert.

    • Habe die AppleWatch mit Spotify in Betrieb und mir reicht es die Titel nach vorne zu stellen und die Lautstärke zu regeln. Mehr brauch ich nicht, ich muss die Cover nicht zwingend auf der Uhr haben.

      • Es geht ja darum die Uhr mit Spotify ohne iPhone zu verwenden…will ich sehen wir du das aktuell machst…

    • Für mich geht es ehrlich gesagt gerade in die vollkommen falsche Richtung.

      Hätte gerne eine AW Air oder so – ohne LTE, ohne Apps etc

      Einfach Notifications, evtl mal QuickReply auf iMessages, den aktuellen Songtitel / Podcast steuern ..
      Meinetwegen Payment falls es irgendwann mal kommt.

      Für Nutzer die die Watch „nur“ Verlängerung ihres iPhones nutzen kam leider schon länger nix spannendes :/

      • Geht mir genauso !

      • Apple Watch Series 3 ohne LTE oder wenn’s GPS nicht braucht die Series 2. Apps brauchst du ja keine zu nutzen, aber für deine angegebene Nutzung braucht es auch keine neuere Watch.

      • Das hat Apple doch im Programm :-O. Ich Präsentiere die normale Apple Watch. Mit all deinen gewünschten Features.
        -Notifications
        -Remote
        -ohne LTE
        Und das Highlight
        -keine Apps (du musst keine Apps installieren!!!)

        oder sag doch einfach das dir das 400€ nicht wert sind. ;)

  • Dann würde ich sofort zuschlagen und meine Series 0 ersetzen.

  • Man sollte auf jeden Fall auch andere Anbieter zulassen nicht nur die Telekom. Die Gen 4 werde ich mir vielleicht mal gönnen. Habe die Tage eine Serie 3 mit meiner Serie 0 vergleichen können, die Geschwindigkeit ist ja mal sowas von schneller. Ich hoffe das es wieder eine Steel ohne LTE geben wird solange keine anderen Anbieter mit dabei sind.

  • Endlich!
    Dann kann wirklich endlich mal das Handy zuhause bleiben.
    Das wäre Mega!

    • Ja dann kannst zumindest etwa 30 minuten musik hören ;)

    • Ich verstehe echt nicht warum ich das IPhone zu Hause lassen sollte??? Es gibt so viele Funktionen oder Situationen wo ich das Handy, und wenns nur beim Joggen ist, (was ich jedoch nicht tue) brauchen würde. Nicht missverstehen,- ich bin grosser Watch-Fan von Anbeginn an und möchte sie nicht mehr missen! Aber das 6er/7er/xer sind so dünn und leicht, dass sie weder in der Hose noch Hemd auffallen. Obwohl ja 80% der jüngeren Nutzer das Handy STÄNDIG in der Hand halten, – und hier besonders die Frauen ( anscheinend weil es immer noch Mode ist…?)

      • Es geht mir gerade ums Joggen, Fitnessstudio und es gibt auch ab und zu noch ein paar andere Situationen!
        Kann ja aber wenns funktioniert, zum Glück jeder machen wie er will ;-)

  • Wieso? scheint doch eine Softwaresache zu sein….

  • Habe vor längerem mal Spotify einen Tweet diesbezüglich dagelassen, da man für die „Snowy“-Integration voten kann. Wollte wissen, wie viele Votes man denn dafür benötigen würde. Die Antwort war: Unbekannt! -.-

    • Ich habe vor ca. 3 Jahren den Verbesserungsvorschlag bei Spotify eingetütet, dass ich gerne eine App für die AW hätte. Seit diesem Tag bekommen ich jeden Tag zwischen 1 und 5 Kudos von Leuten die der gleichen Meinung sind. Das sind mittlerweile tausende. Vor ca. 1,5 Jahren kam dann dieser coole Coder mit der Idee für Spotty auf den Markt. Wurde natürlich sofort von Spotify gestoppt. Er hat das Projekt nach Snowy umbenannt, aber auch das hat Spotify nicht gepasst. Sie haben ihn dann wohl eingekauft. Und nun, schlappe 1,5 Jahre später, hat es diese großartige Firma tatsächlich geschafft eine App für die AW fertigzustellen. Wahnsinn! Weiter so Spotify! Mittlerweile bin ich natürlich längt bei Apple Music ;)

  • Ich bin kein Freund von Facebook,- schon immer und nicht erst nach dem aktuellen Skandal, und nutze dies auch nicht. Meine Hoffnung ist, wenn Facebook auf die Uhr kommt dann müsste doch auch bald WhatsApp nachziehen…???

  • Und was ist mit dem Home Pod? Keine Spotify Integration, kein Home Pod.

  • Dann muss sich aber am Akku was tun. Was nützt mir Streaming auf der Uhr, wenn nach zwei Std. LTE der Akku schlappmacht?

  • LTE auf der Watch ist und bleibt vor allem mit Blick auf die Multi-Sim Policy von der Telekom relativ sinnlos.
    Eine „Watch Air“ wie iChef meinte, wäre sehr spannend. GPS, Notifications und Spotify Offline für 299€ und Apple hätte sofort einen neuen Watch-User.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23233 Artikel in den vergangenen 3974 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven