iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 484 Artikel
Vom Hobby zur offiziellen App

Auf der Zielgeraden: Spotify kommt auf die Apple Watch

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Spotify auf der Apple Watch – da war doch was, oder? Richtig. Bereits Anfang März konnte ifun.de über die damals noch im Entwicklungsstadium feststeckende Apple Watch-Anwendung Snowy berichten.

Spotty App

Diese sollte ursprünglich Anfang Februar erscheinen, musst sich dann jedoch mit Namensproblemen auseinandersetzen (der Arbeitstitel „Spotty“ gefiel den Machern des skandinavischen Musik-Streaming-Dienstes nicht) und rasselte mit Spotifys Rechtsabteilung aneinander.

Doch es gibt gute Nachrichten zu vermelden. Wie der Entwickler jetzt mitteilt, hat Spotify das Hobby-Projekt unter die Fittiche genommen und wird aus der Drittanbieter App die offizielle Apple Watch-Anwendung des Unternehmens machen.

Hallo in die Runde. Habt Danke für eure Geduld und euer Verständnis. Ich freue mich euch mitteilen zu können, dass ich fortan mit Spotify zusammenarbeiten werde, um Snowy zur offiziellen Apple Watch-Anwendung Spotifys zu machen. Spotifys leistungsstarkes iOS-SDK hat es mir ermöglich Snowy zu entwickeln – jetzt kann ich es kaum erwarten den nächsten Schritt zu gehen und vom Know-How und den Werkzeugen Spotifys zu profitieren. Zwar kann ich noch keinen Freigabe-Termin nennen, ich kann euch aber versichern, dass Spotify jetzt einen Apple Watch-Kompagnon in der Pipeline hat.

Donnerstag, 13. Apr 2017, 13:03 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hätte lieber gelesen: „…kommt auf’s Apple TV.“ :-)

  • Eeeendlich fehlt nur noch der AppleTV wie bei der Playstation

  • schon merkwürdig, dass Spotify das nicht alleine hinbekommen hat

  • Klasse! Endlich joggen nur mit Watch / Airpods UND Spotify offline Playlisten!

  • Es gibt doch schon eine Spotify-App für die Apple Watch. Natürlich nicht offiziell von Spotify, aber sie funktioniert – Watchify !

    • So weit ich das gelesen habe, kann Watchify keine Spotify Songs offline auf der Watch speichern, damit man dann NUR mit der Watch joggen gehen kann und Musik hören kann. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

    • Ja, der Unterschied liegt nur darin, dass du bei Snowy die Musik auf der Watch speichern kannst, was vor allem Sportler gefallen wird, da sie das iPhone zuhause lassen können.

      • Was bei max. 2 GB Speicher für Musik dann ja auch überschaubar ist. Aber für ne Runde joggen reicht es natürlich.

      • fürs joggen völlig ausreichend. du sollst ja nicht deine watch komplett mit musik vollknallen. dafür ist sie ja auch nicht da.

  • Tom von der Isar

    Einmal Nike+ Unterstützung bitte, dann ist das Glück zu gut um wahr zu sein *ichhörschondieEngelsChöresingen* ;)

    • Tom von der Isar

      ach ja und Gratuliere dem Entwickler!!! Ist doch toll wenn sie die Leute holen die mit Leidenschaft was machen und eben es schon gut gemacht haben, das nutzen, toll freut mich.

    • Was genau meinst du mit Nike+ Unterstützung? Hier geht es ja darum, dass Spotify Songs offline auf der Watch gespeichert werden können. Wie kommt da Nike+ ins Spiel?

      • Tom von der Isar

        Naja ich lauf fast täglich mit der Nike App und hätte da gern gleich die Spotify Bedienung drin, bzw. vice versa von Spotify Watch App auf Nike+ (wie es von der Spotify App bereits mit Runkeeper macht).
        Ja klar da müsste dann Nike auch ran. Aber das wünsche ich mir nun mal ;)

  • Dann ist die Apple Watch gekauft !

  • Will man seine App nicht kostenlos abgeben und hat man sich betr. Kommerzialisierung bei Spotify gemeldet, wird man leider weiterhin ignoriert. Ich nenne die Bude mittlerweile Stupidify.

  • Also kann ich dann wenn ich laufen gehe, meine Bluetooth Kopfhörer mit der Apple Watch verbinden und darüber über Spotify Musik hören?
    (Sorry ich hab keine Ahnung davon )

  • Offensichtlich hat sich bei sehr vielen Leuten noch nicht rumgesprochen, dass man zum Joggen nicht mehr sein Handy benötigt um Musik zu hören bzw. Playlisten zu speichern. Auch seine gelaufene Strecke aufzuzeichnen, gelingt ohne zusätzliche Software . Die AW am Handgelenk und Bluetooth Kopfhörer reichen…

  • Kurze Frage am Rande: bei mir werden nicht alle Kontakte auf die Apple Watch synchronisiert. Manchmal habe ich alle – in 20% der Fälle vielleicht – und meistens fehlen mit ca. 50% der Kontakte. So auch meine eigene Visitenkarte.

  • Hi.
    Weiß jemand schon ein Datum wann Die App kommen soll?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21484 Artikel in den vergangenen 3700 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven