iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 342 Artikel

Sonos Voice Control aktualisiert

Sonos baut Sprachsteuerung deutlich aus: Timer, Playlists, Zeiten

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Die Lautsprecher-Produzenten von Sonos werden sich den Verlauf dieser Woche ganz anders vorgestellt haben. Statt lediglich ein gemächliches Wartungsupdate für ihre bereits verfügbaren Lautsprecher auszugeben und mit diesem auch das Verständnis der Sprachsteuerung Sonos Voice Control auszubauen, wurde dem Unternehmen mit einem Produkt-Leak die sprichwörtliche Butter vom Brot genommen.

Era300black 1400

Sonos Era 300 | Bild: The Verge

Sonos Era 100 und Sonos Era 300

So steht seit Dienstag fest, welche Produkte die aktuellen Sonos-Lautsprecher demnächst beerben werden: Der Sonos Era 100 und der Sonos Era 300. Die beiden neuen Multiroom-Lautsprecher verfügen über Line-In-Eingänge, sprechen AirPlay 2 und Bluetooth 5 und verfügen über einen USB-C-Port der per Adapter auch um einen Netzwerkanschluss nachgerüstet werden kann.

Weiterhin dürften auch die neuen Sonos-Lautsprecher auf das im Mai 2022 vorgestellte Sprachsystem Sonos Voice Control setzen, das Sonos als hauseigene Alternative zu Alexa und Siri vorgestellt hat.

Sonos Voice Control Einrichten

Sonos Voice Control ausgebaut

Zwar unterstützt Sonos Voice Control bislang nur englischsprachige und französische Eingaben, lässt sich seit Juni 2022 dafür aber auch auf hiesigen Geräten aktivieren und funktioniert einwandfrei, so lange man keine Probleme damit hat seinen Sonos-Lautsprechern ein stark akzentuiertes „Hey Sonos, play jazz everywhere“ zuzurufen.

Mit der jetzt verfügbaren Systemaktualisierung auf Version 15.1 hat Sonos den Wortschatz der Sprachsteuerung nun deutlich vergrößert und unterstützt fortan eine Reihe von zusätzlichen befehlen, die so bislang nicht angeboten wurden.

So lassen sich nun auch Sonos-Playlisten direkt wiedergeben oder neue Playlisten auf Basis des gerade spielenden Künstlers erstellen. Das Vor- und Zurückspulen ist mit klar definierten Zeitintervallen möglich. Zudem funktioniert nun das Setzen von Timern und Sleep-Timern. Eine Übersicht der möglichen Sprachkommandos hat Sonos hier zusammengestellt:

23. Feb 2023 um 06:55 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Hört sich so an als wäre Sonos damit dann auch an Siri vorbei gezogen :D

  • Den einzigen sprachassi den ich wirklich nutze, weil local processing ;-) und funktioniert super

  • Nützt alles nix, wenn wieder und wieder die Verbindung instabil ist. War zumindest bei mir so, trotz eigenem Sonos Boost Netzwerk etc. Alles verkauft inzwischen, leider…

  • Bei mir funktioniert nach dem Update leider nichts mehr. Alle im System befindlichen Geräte werden nicht erkannt. Wie kann sich Sonos immer wieder so grobe Patzer erlauben Langsam reicht’s mir auch.

  • Funktioniert bei mir seit längerem zuverlässig- sogar mit kürzeren Befehlen…
    „Hey Sonos, next“ springt einen Track weiter. Laut Sonos Informationen benötigt es „Hey Sonos, next track“ .

  • Ich finde die Sonos Sprachkontrolle gelungen, ist somit die einzige die ich bei Sonos benutze. Da stört es auch nicht, dass sie nur Englisch kann. Alexa und Spotify hat nie richtig funktioniert bei mir.

  • Klasse wenn ich endlich einfache Timer setzen kann. War eine meiner Hauptfunktionalitäten bei Alexa. Wenn ich jetzt noch Licht steuern könnte…. ein Traum wäre das!
    Und ja: ich will lokal bleiben mit der Verarbeitung der Sprache….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37342 Artikel in den vergangenen 6071 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven