iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 813 Artikel

Offizielle Status-Meldung am Mac auslesen

So gehts: Akku-Gesundheit des iPhones prüfen

70 Kommentare 70

Das Thema „iPhone-Bremse“ ist brandaktuell: Seit iOS 10.2.1 (auf iPhone 6, iPhone 6s und iPhone SE) beziehungsweise iOS 11.2 (auf iPhone 7) drosselt Apple unter bestimmten Bedingungen die iPhone-Performance, um so eine längere Akku-Laufzeit zu gewährleisten.

Service

Zwar ist iOS 11 in der Lage auf defekte Akkus hinzuweisen, das mobile Betriebssystem informiert seine Anwender grundsätzlich jedoch nicht über die Reduktion der Leistungswerte sondern macht nur in Ausnahmefällen darauf aufmerksam, dass der Akku gewartet bzw. ausgetauscht werden muss.

Mac-Konsole erteilt Auskunft

Habt ihr einen Mac zur Hand könnt ihr jedoch immerhin Apples offizielle Status-Meldung zur Akku-Gesundheit einsehen und so in Eigenregie prüfen, ob euer iPhone bereits davon ausgeht, dass der verbaute Stromspender nicht mehr den Herstellerangaben entspricht.

Verbindet das iPhone dazu einfach mit dem Mac und öffnet die Werks-Applikation „Konsole“ die Apple im Verzeichnis „Dienstprogramme“ des Programme-Ordners abgelegt hat.

Wenn ihr die hier automatisch auflaufenden Status-Mitteilungen nach dem Subsystem „com.apple.BatteryCenter“ durchsucht, könnt ihr euch eine Mitteilung anzeigen lassen, die mit der Zeile „Found power source:“ beginnt.

Akku

Hier informiert das angeschlossene iPhone über seine Batterie-Gesundheit mit den Status-Meldungen „Good“ und „Poor“ und gibt an, ob die maximale Kapazität noch immer den Werksangaben entspricht. Solltet ihr einen anderen Status als „Good“ angezeigt bekommen, dann könnt ihr einen Akkutausch in Betracht ziehen.

Am Beispiel eines iPhone 7: Die Status-Meldung im Volltext

Found power source: {
„Battery Provides Time Remaining“ = 1;
BatteryHealth = Good;
„Current Capacity“ = 44;
„Is Charging“ = 1;
„Is Finishing Charge“ = 0;
„Is Present“ = 1;
„Max Capacity“ = 100;
Name = „InternalBattery-0“;
„Power Source ID“ = 2359395;
„Power Source State“ = „AC Power“;
„Raw External Connected“ = 1;
„Show Charging UI“ = 1;
„Time to Empty“ = 0;
„Time to Full Charge“ = 0;
„Transport Type“ = Internal;
Type = InternalBattery;
}

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Dez 2017 um 13:13 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    70 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    70 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30813 Artikel in den vergangenen 5159 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven