iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 493 Artikel
"In vier Jahren auf Platz 1"

Smartphone-Markt: Huawei will Apple und Samsung hinter sich lassen

Artikel auf Google Plus teilen.
47 Kommentare 47

Der Elektronikkonzern Huawei legt ambitionierte Ziele an den Tag. Spätestens in vier Jahren will sich das Unternehmen einem Firmensprecher die Weltrangliste der Smartphone-Hersteller anführen. Momentan hält Huawei den dritten Platz hinter Samsung und Apple.

Huawei Smartphone

Die Prognose kommt allerdings nicht überraschend. Bereits Ende 2016 war klar, dass Huawei mit Apple und Samsung in einer Liga spielt. In Europa hatte das Unternehmen beispielsweise vom zweiten zum dritten Quartal um 33 Prozent zugelegt und lag mit geschätzten 14 Prozent Marktanteil nur noch knapp hinter Apple. Weltweit hat Huawei im dritten Quartal 2016 34 Millionen Smartphones verkauft, Apple 46 Millionen und Samsung stolze 73 Millionen.

We want to grow into top two [in] market share, and, in the future, top one by 2021

Mit dem Erreichen des nun ausgerufenen Ziels ist für Huawei allerdings eine große Herausforderung verbunden. In den USA haben die Smartphones des Unternehmens dem diesem Artikel zugrundeliegenden Bericht des Wirtschaftsmagazins Fortune zufolge bescheidene 0,4 Prozent Marktpräsenz. Dies sei unter anderem auf die mangelnde Bekanntheit der Marke zurückzuführen. Während wir Huawei hier auch als Anbieter von Netzwerkzubehör kennen, sorgen die angespannten Beziehungen zwischen den USA und China dafür, dass heimische Anbieter dort diesen Markt dominieren. Es scheint unwahrscheinlich, dass sich dies unter Donald Trump ändert.

Dennoch ist mit Huawei künftig mehr als zuvor zu rechnen. Das Unternehmen steht auch hinter der „Billigmarke“ Honor und hat hier zuletzt mit dem Honor 6X ein Dual-Kamera-Smartphone für schlappe 249 Euro auf den Markt geworfen.

Der Klick zum angesprochenen Fortune-Artikel lohnt sich übrigens allein schon wegen der guten Titelgrafik.

Via MacRumors

Donnerstag, 26. Jan 2017, 9:31 Uhr — chris
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wird mein nächstes, bin von meinem 7er mit 128GB enttäuscht.

    Fotos sind schlechter als bei meinem 5s und auch so nicht der Hammer.

    Die Zeiten als das iPhone der Konkurrenz voraus war sind vorbei, Zeit mal was Neues auszuprobieren.

    • Ja, schieb dein Geld genau denen in den A… die das Monopol anstreben. Richtig so.. NICHT

      Des weiteren sind die Bilder vom 7er definitiv besser als die vom 5s, das bestätigt auch die unabhängige Fachpresse.

      Liegt wohl am Anwender wenn das bei Dir anders ist.

      • Ich hoffe du kommst zurecht in deiner Polly Pocket Welt josefbrez

      • Bei den Fotos hat er recht. Die Bilder beim 7er sind so überschärft, dass sie beim Ranzoomen tatsächlich deutlich schlechter aussehen als beim 6er.
        Auf dem kleinen Retina-Display wirken sie ja noch schön. Aber sobald man sie am Rechner weiterverarbeiten will, kommt das Grauen. Vor allem bei schlechtem Licht, wo das 7er ja angeblich so groß punkten soll.

      • Und Apple strebt kein Monopol an. Wir erinnern uns an Steve Jobs und sein Zitat mit der kompletten Vernichtung von Android.

        Fotos gibt es schon lange bessere bei anderen Anbietern, das hat die „Fachpresse“ ja jetzt auch schon zig Mal bestätigt, wenn man sich auf diese berufen will. Ausschlaggebend fürs iPhone ist halt das Betriebssystem und die Robustheit der Geräte. Bessere Fotos, bessere Preise (und auch Nachteile wie Viren/Sicherheitslücken/keine Softwareupdates nach einem Jahr etc. pp) findet man halt bei der Konkurrenz.

      • @heldausberlin
        Der 1) Fehler ist schon das du Ranzoomst
        der 2) Fehler ist das du diese Bilder auch noch am Rechner bearbeiten willst
        Die Fotos sind nur dafür gedacht mal schnell einen Filter per App am iPhone drüber zuknallen und das war es.

        Kauf dir für richtige Fotografie eine Vernünftige Kamera, da hast diese Probleme nicht.

      • Wo steht da was von Monopol? Marktführer wollen sie werden. Marktführer ist nicht Monopolist.

    • Die Fotos vom 5S sind besser ….. aha.

    • Also wer behauptet dass das iPhone 5S bessere Fotos macht als das iPhone 7 dem ist absolut null mehr zu helfen. Meinungen und so klar doch, aber mit solchen Aussagen machst du dich einfach lächerlich.

      • Ich vermute mal, das er schlicht und ergreifend alternative Fakten hat…

      • Stimmt, der Bugatti Veyron fährt auch langsamer los als der Fiat Punto. Habe auch alternative Fakten ;)

    • Denk aber dran, das du dann kein ios sondern dieses Android als system hast!

      • Und da kommt es auf die eigenen Präferenzen an, und auf das Telefonmodell, dann kann man entscheiden, ob Android gut oder schlecht ist. Android ist doch schon mal wesentlich besser personalisierbar, aber mehr Gefrickel, vor allem, wenn man Google nicht traut ;)

    • Fotos schlechter wie beim 5s? Das kann mal nicht sein, abgesehen davon ist die GB Angabe komplett egal oder soll das uns nur zeigen wie viel Geld du ausgeben hast?

      Das die Zeiten vorbei sind als ein iPhone die unangefochtene Nr. 1 war stimmt, das dürften auch nur die Leute bezweifeln die die Rosarote Apple Fan Brille auf haben.

    • Unsinn…. Und Na klar hattest du ein 7er mit 128gb…

    • Also das mit den Fotos, kann ich überhaupt gar nicht nachvollziehen. Ich hier ein 3er, 4s, 5s, 6s und 7er zur Verfügung, Selbst Der unterschied zwischen dem 6S und dem 7er ist im Bereich der Auflösung und im Rauschverhalten gewaltig. Eindeutig kommt da kein 5er oder 6er ran.

    • Genau so einen Post erwarte ich von einem Anbieter wie Huawei der Marktführer werden will. Das wird sich wohl in der nächsten Zeit verstärken, dass auf einschlägigen Konkurrenz Seiten von Wechslern berichtet wird die super zufrieden sind oder wechseln wollen. Huawei gefällt mir von Design null. Da können die YouTuber und co noch so schwärmen davon. Kein einziges Modell von Huawei löst bei mir einen muss ich haben Reflex aus. Noch nicht mal das Porsche Design hat mich überzeugt. Jeder wie er will, ich finde die Smartphones hässlich und dann noch Android, neeeee.

  • Die Handys an sich (Hardware) sind mir nun fast ziemlich gleich. Dennoch möchte ich iOS nicht missen und werde daher wohl eher nicht auf Huawei umsteigen..

  • Es ist schon erstaunlich wie sich Huawei in den letzten 2 Jahren entwickelt hat. ABER: Gerade im Smartphone-Bereich gibt es noch ein entscheidendes Problem: Die Software. Da zeigt sich auch bei Huawei das sie noch Lichtjahre von einen befriedigenden Update-Politik entfernt sind. Es reicht einfach nicht nur technische hervorragenden Geräte auf den Markt zu bringen und sie nach 1 Jahr zu Sondermüll zu erklären, weil man keine Updates für das Gerät rausbringt. Und genau deshalb halte ich Apple die Treue. Aber man wird sehen ob Huawei auch hier dazulernen wird.

    • Das stimmt bei huawei nicht, die bringen dauernd Updates

      • Huawai Mate S – quasi ein Flagschiff von Ende 2015. Bekommt jetzt schon kein Android 7 also bitte erzähl hier kein Quatsch. Das ist einfach peinlich – nicht mal ein Jahr hat es die aktuelle Version bekommen.

      • Ich hatte das P9 6 Wochen im Test und hatte 2 Updates. ob android 7 oder nicht ist nicht so wichtig. Die Huawei sind so billig, da kann man sich jedes Jahr ein neues aktuelles kaufen, wenn man unbedingt das neueste Android haben will

      • genau das hat thomas gemeint, denner.

      • @Denner nur weil sie billig sind sollte man trotzdem kein Funktionierendes Gerät wegwerfen und sich ein neues holen, nur weil es keine Updates mehr gibt.

        Würde man es gegenüberstellen was 1 iPhone kostet und wie lange man Updates erhaltet, so wird sich sicherlich herausstellen. Das man in der gleichen Zeit sich 3 Huwaii kaufen hätte können. Jedoch wird die Umwelt auch mal schnell dann 3x so viel belastet.

      • Wegen solchen Leuten wie dir sind seit letztem Jahr schon ab August alle Ressourcen der Erde aufgebraucht die die Erde in einem Jahr wieder regenerieren kann. Der Held des Tages! Eine super Einstellung! Rechtfertigt man so eine miese Updatepolitik? Was kostet ein Huawei der 9er Serie? Ein Schnäppchen ist das nicht unbedingt.

      • Wenn man bedenkt das weder das P8 und P8 Lite und dazu das Mate 7 keine Updates mehr erhalten obwohl sie nur 1 Jahr alt sind und sicher kein Billig-Smartphone sind ist das schon eine Enttäuschung für alle Käufer. Wenn ich mir deshalb quasi jedes Jahr ein neues Mate kaufen würde weil es keine Updates mehr gibt, ist das iPhone nach 2 Jahren schon billiger als ein Mate zB.

  • Ich finde die Huawei Geräte wirklich gut und preislich durchaus attraktiv. Auch wenn ich selbst nicht auf iOS verzichten wollte. Für Leute die primär auf den Preis schauen sicher eine gute Alternative zu Samsung. Ich denke aber aus dem Apple Lager wird es nicht viele Wechsler geben. Für mich zählt immer noch die Sicherheit von iOS und das Zusammenspiel aller Komponenten inkl. dem Apple TV. Solange es dafür keine Alternative gibt würde ich nicht wechseln wollen.

  • Marktanteil ist nicht gleich Gewinn! ;-p Apple rules!!! Besonders was die Gewinnspanne angeht! Und da kommen diese billig chinakracher nicht mit!

  • Werden doch wohl eh fast nur die Leute kaufen, die mit nichts zufrieden sind und permanent hin und her wechseln und dann heulen sie haben kein Geld.

  • War es nicht Huawei mit den Hintertürchen für chinesische Behörden?! xD

  • Haben jetzt 2 p8 lite im Haushalt und alle sind sehr zufrieden mit den Geräten.

    • Wenn man keine Ansprüche hat reichen auch Billigheimer, mehr ist dieser Müll nicht. In praktisch jedem Laden kann man die „Dinger“ mit aufgeblähten Akkus betrachten. Empfehlen würde ich die bestimmt nicht. Dann lieber ein altes iPhone.

  • Ist absolut realistisch.
    Ich komme mit meinem 6 Plus noch 1-3 Jahre über die Runden.
    Übrigens JA, das geht.
    Dann werde ich mir anschauen wie weit sich Apple bis dahin selber verwaltet hat oder tatsächlich noch etwas Neues dabei ist, was mich bei Apple hält.
    Ansonsten mach auch die mobile Abkehr von Apple, da mir das dann einfach zu teuer ist.
    Denn wenn man ehrlich ist, was soll auf dem Smartphone Markt noch neues kommen?

    Ich bin also nicht enttäuscht von Apples neueren iPhones oder kann sie mir nicht leisten, sondern gehe schlicht mit der Grundhaltung ins Rennen, dass das Smartphone zumindest aktuell und für die nächsten 5 Jahre zu Ende entwickelt ist.
    Und da das dann bei den anderen Herstellern auch so sein wird, werde ich zu der günstigeren aber vermutlich nicht schlechteren Alternative greifen.

    • apple macht es einem leicht. ich nutze immer noch mein 5S und habe dort 10.3 laufen. Prima.

      Geht das mal kaputt oder verliere es, dann schaue ich nach einem dann adäquaten Nachfolger.

    • Meine bisherige Erfahrung in der Android Welt sind, dass es für wenig Geld auch wenig gute Hardware gibt. Meistens überzeugen die Kameras nicht und der Sound ist auch unterirdisch. Auch in 2-3 Jahren wird sich daran nichts ändern. Die Hersteller können keine Wunder vollbringen. Auch ein 430€ Gerät wie ein Oneplus 3 können nicht vollends überzeugen. Irgendwas fehlt immer oder ist nicht auf Gerätestandart. Das soll dich nicht abhalten mal was anderes zu testen. Nur sollte man nicht Überrascht sein wenn man dann fest stellt das andere Hersteller auch nur mit Wasser kochen. Andere Hersteller wollen auch Geld verdienen. Auch wenn es manche nicht wahr haben wollen, Apple verbaut immer noch qualitativ sehr hochwertigste Hardware.

  • ok, dieser ‚Anrufscreen‘ sieht ja wohl zu 99% aus wie iOS :D

  • Ich find das 7ner auch nicht so toll.
    Habe mit meiner Tochter getauscht.
    Hab nun wieder das 6s und bin glücklich.
    Ich bleib bei Apple.

  • Das Interface sieht aber mehr als nur ein bisschen nach iOS aus.

  • Tja, egal ob man Huawei handy benutzt, benutzt man schon jede second Huawei. diese firma als weltweit größte Netzwerkgerät Anbieter, hat über 50% LTE, DSl use. in Deutschland gebaut. Hat LTE mit erfunden und 5G definiert. Sumsung und Apple zahlen ständig an Huawei für Patenzlizenz.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21493 Artikel in den vergangenen 3701 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven