iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 22 695 Artikel
iPhone-X-Anpassung und neue Funktionen

Smarthome: Updates für Elgato Eve, Philips Hue und iConnectHue

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Die HomeKit-App Elgato Eve ist umfangreich überarbeitet in Version 3.0 erschienen. Allem voran passen die Entwickler ihre App an den Bildschirm des iPhone X an, aber auch Besitzer anderer iOS-Geräte, besonders auch Nutzer mit einem iPad, profitieren von den mit dem Update verbundenen Verbesserungen.

Elgato Eve

  • Ein neuer Look & Feel, optimiert für die aktuelle iOS-Version
  • Verbesserungen für Timer, Regeln, Batterieanzeige, dynamischen Text, die Hochformat-Darstellung auf dem iPad und vieles mehr
  • Neue Hilfestellung zum Aktivieren von Mitteilungen für Eve Motion und Eve Door & Window
  • Verbesserte Unterstützung von Eve Thermo (2017)
  • Unterstützung für das iPhone X

Der Wermutstropfen für rund 40 Prozent aller iOS-Nutzer: In Version 3.0 setzt die Elgato-App zwingend die Installation von iOS 11 voraus. Für Besitzer älterer oder noch nicht aktualisierter Geräte bietet Elgato mit der App Eve für iOS 9 eine ab iOS 9.1 lauffähige Alternativversion mit eingeschränktem Funktionsumfang an. Eine Vielzahl der in der neuesten Version der App verfügbaren Funktionen setzen von Apple aus ohnehin iOS 11 voraus.

Laden im App Store
Elgato Eve
Elgato Eve
Entwickler: Elgato Systems
Preis: Kostenlos
Laden

Philips Hue für das iPhone X optimiert

Auch die offizielle Philips Hue App liegt aktualisiert zum Download bereit. Die neu verfügbare Version 2.18.0 kommt ebenfalls für das iPhone X optimiert. Weitere Neuerungen sind Philips zufolge nicht enthalten, zuletzt wurde die Anwendung vor vier Wochen umfangreich überarbeitet und unter anderem mit der Möglichkeit, Routinen abhängig vom Sonnenauf- und Sonnenuntergang zu steuern veröffentlicht.

Laden im App Store
Philips Hue
Philips Hue
Entwickler: Philips Lighting BV
Preis: Kostenlos
Laden

Neue Funktionen für iConnectHue

Passend dazu auch noch die Erinnerung an das bereits letzte Woche veröffentlichte Update für iConnectHue. Die wohl beste App zur Steuerung von Philips Hue wurde vor Weihnachten mit netten Funktionserweiterungen ausgestattet:

  • Mit den Sofort-Timern kannst Du ab sofort zu einer Farbe, Szene oder Magischen Szene über einen Zeitraum von bis zu 2 Stunden langsam überblenden; Tippe einfach auf das Sofort-Timer-Symbol unterhalb Deiner Gruppenleuchten
  • Die An-Zeit vom Bewegungssensor kann nun auf 30 Sekunden verkürzt werden
Laden im App Store
iConnectHue für Philips Hue
iConnectHue für Philips Hue
Entwickler: Crossfire Designs
Preis: 5,49 €+
Laden
Dienstag, 19. Dez 2017, 13:46 Uhr — chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wo bleibt denn Hue Entertainment?
    Ich hatte mich schon sehr darauf gefreut, als es für Dezember angekündigt wurde. Nun wird‘s langsam knapp…

  • Die Anpassung bei Philips zum Thema Sonnenaufgang bzw. Sonnenuntergang sind doch Käse. Ich könnte nicht einstellen, zum Sonnenuntergang zu starten und zwei Stunden später auszugehen. Sobald ich Sonnenuntergang einstelle brennt das Licht bis Sonnenaufgang. Das ist doch Unsinn. Oder habe ich hier etwas übersehen?

    • Lakl, nimm die Home oder Eve App, damit ist das alles kein Problem. ;)

      • Danke. Das geht aber nur wenn man auch homekit eingerichtet hat. Da ich die cloud Dinge nicht nutze habe ich den Schlüsselbund bei Apple nicht aktiviert und daher kann ich Home und Eve leider nicht nutzen. Schade, aber guter Tipp. Danke.

      • Lakl, in der Tat, da hast Du Recht. Ich bin davon ausgegangen, dass Du HomeKit nutzt, sorry. In Deinem Fall also ärgerlich, ja. Schade, dass die Philips HUE App nicht ein wenig funktionsreicher ist.

  • Hat jemand die Eve Thermo (neue Generation) und kann etwas darüber erzählen im Vergleich zur alten Generation?
    Lohnt sich ein Upgrade?

    • Ich habe ein neues Eve Thermo im Einsatz und habe zwei echt nervige Probleme damit:
      – Das eingestellte Temperatur Offset wird nur zur Entscheidung genutzt ob geheizt werden muss oder nicht. Optisch angezeigt wird aber immer die zu hohe IST Temperatur. Wenn ich also Siri nach der Temperatur frage muss ich von dem Wert das Offset wieder abziehen
      – Eve Thermo hängt sich gerne mal weg. Dann ist das Ventil ganz offen, es wird geheizt was das Zeug hält. In der App steht unter „Installation“ dann „Error“. Manchmal reicht es per Software den Installationsprozess neu zu starten. Oft muss ich es aber vom Ventil abschrauben und wieder neu anbringen. So lange man ab und zu mal zu Hause ist ist das zwar nervig, aber aushaltbar. Untragbar wird es wenn man nur mal am Wochenende zu Hause oder im Urlaub ist. Dann wird kräftig geheizt und man kann aus der Ferne nichts dagegen machen.

      • ohje… hatte mir auch überlegt, die eve thermo zu holen, weil ich mit meinen eve energy echt super zufrieden bin. aber bei den beiden problemen, vorallem dem letzteren, lasse ich da lieber die finger davon und mach bei der heizung auf manuell. ;-)

      • Ich habe 2 Thermostate und die hingen noch nie. Ich würde mal den Support bemühen, ich denke, da liegt eine Beschädigung vor. Mit dem Support habe ich gute Erfahrungen gemacht. fragen wurden sehr schnell beantwortet und nach einem Umzug brauchte ich Ersatz für eine verlorene Adapterschraube. Kam kostenlos sehr schneller Post.

    • Habe auch mehrere neue Eve Thermo in Verwendung und keinerlei Probleme. Das schob zuvor erwähnte „Problem“ mit dem Temperatur-Offset kann ich nachvollziehen, aber nachdem die Heizung ja nach Installation automatisch immer gleich heizt ist Siri nur eine Spielerei für die ersten Tage.
      Das Problem mit dem Ventil kann ich bei keinem von meinen Thermos nachvollziehen.

  • Chicken Charlie

    Endlich wurde die Philips Hue App auf das iPhone X angepasst! Das war ja ne katastrophe…

  • Wird zeit das das Entertaiment Update rauskommt

  • Eigentlich würde ich gerne alles über die Apple HomeKit App steuern (Hue, Trådfri, Elgato). Allerdings soll das mind. win weiteres Familienmitglied mit einem iPhone5 auch tun können. Bei der Einladung in der HK App kommt die Fehlermeldung: „[email protected] ist nicht bei iCloud angemeldet.“, was aber nicht der Wahrheit entspricht. Hat jemand anderes auch diesen Fehler? Hat jemand eine Lösung dafür gefunden? AppleCare konnte mir nich helfen.

    • Gleiches Problem auch bei mir, aber erst seit kurzem. Hatte zuvor schonmal funktioniert…Einladung an Familienmitglieder—> angenommen —> geht/ging… wäre auch für eine Lösung dankbar…

      • Das hat Apple doch aus Sicherheitsgründen deaktiviert. Mit dem aktuellen Update auf 11.2.1 soll es aber wieder gehen.

    • Das kann man umgehen indem man über die Hue App einlädt.
      Hatte das gleiche nervige Problem, selbst nach dem Update.

  • Ich hatte große probleme mit dem Eve Thermo der 2. Generation. Da hieß es an jedem meiner Ventile „installation fehlgeschlagen“. Der Thermo der 1. Gen hingegen funktioniert einwandfrei überall.

  • Ich finde die meisten Sachen auf den Markt aktuell unsinn..
    Ich hab lieber ein bisschen Spaß.. spare viel gehe dabei.. und bin am Ende sogar viel flexibler..

    Ich finde es ja garnicht mal schlecht, dass fertige Dinge angeboten werden. Schließlich kann nicht jeder ‚basteln‘.. aber für welchen Preis..

  • Seit dem Update kann ich meine Lampen nicht mehr mit der Eve- oder Home-App steuern…tolles Feature :-( noch jemand Probleme dergleichen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22695 Artikel in den vergangenen 3889 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven