iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 596 Artikel
Seit den letzten Updates?

Siri kann Kalendereinträge nicht mehr im 24-Stunden-Format ansagen

49 Kommentare 49

Nach dem Update auf iOS 13.4 würfelt Siri die Zeiteinstellungen ein wenig durcheinander. Bei der Ankündigung von Terminen hält sich die Sprachassistentin statt dem 24-Stunden-Format nun an die amerikanischen Vorgaben und verwendet A.M. für Vormittags bzw. P.M. für Nachmittags.

Siri Fehler Uhrzeit Nicht 24 Stunden

Entsprechende Leserhinweise diesbezüglich können wir beim Blick auf unsere Geräte bestätigen. Somit ist davon auszugehen, dass es sich um allgemeines, alle Nutzer betreffende Problem handelt, dem Apple Engagement entgegensetzen dürfte. Wir haben den Hersteller bereits informiert.

Das Problem beschränkt sich nicht nur auf iOS-Geräte, sondern betrifft auch Siri auf dem Mac. Auf dem HomePod weigert sich Siri darüber hinaus derzeit teilweise komplett, Kalenderdaten anzusagen. Hoffen wir mal, dass uns bei der Zeitumstellung am Sonntag größere Pannen erspart bleiben.

Freitag, 27. Mrz 2020, 13:01 Uhr — chris
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ja, bei mir auch seit der Beta 1 von 13.4.
    Wenn ich Siri frage wann die Sonne untergeht, sagt sie 6:33 PM.

  • Gefühlt wird Siri immer schlechter, ich benutze eigentlich gern Sprachassistenten, besonders Zuhause oder im Auto. Siri fühlt sich allerdings noch an wie beim Launch 2011, bis auf die einfachsten Fragen wie z.B. „Wie ist das Wetter“ versteht sie einfach fast immer etwas falsch. Sehr schade!
    Hat jemand gute Tipps, um die Nutzung zu verbessern? Vielleicht mal auf Englisch stellen?

    • Die englische soll der deutschen sehr weit voraus sein. Das sieht man alleine schon an den Tests die hin und wieder gemacht werden. Aber auf deutsch ist Siri die letzten Krücke. Auf einfache Fragen verweist die mich aufs Internet. Dann kann ich auch direkt mein Handy in die Hand nehmen. Also entweder Siri vergessen oder auf englisch versuchen.

  • Zu geil! Ja ist, bei mir auch so.

  • Bei uns hat die Familienfreigabe Macken. Ein Mitglied kann Einstellungen ändern, obwohl ich das verboten habe

  • Gerade mal getestet… bei mir alles „normal“!

  • Siri ist, zumindest gefühlt, der schlechteste Sprachassistent. Alexa versteht zwar auch nicht alles, aber trotzdem ich benutze Alexa deshalb deutlich lieber.

  • Ja, auch geschaut. Sonnenuntergang ist heute 18:40 Uhr. Scheint also nicht alle zu betreffen.

  • Siri wird von Update zu Update schlimmer.
    Schade, dabei ist soviel Potential da.
    Verstehe ich irgendwie nicht.

  • Merkwürdig … bei meinem iPad Pro 11(13.4)sagt Siri die Kalendertermine korrekt an, als nicht mit AM und PM … ebenso im iPhone X …

  • Auf dem HomePod klappt es mit der Ansage.

  • Siri war noch nie besonders schlau

  • Wer hat denn am 01.04. Geburtstag? :)

  • Bei der Frage nach dem nächsten Termin kommt AM oder PM zum Zuge, fragt man aber Siri, was habe ich für Termine am Datum, dann kommt das 24-Stundenformat.

  • Hier auch,

    dein nächster Termin ist heute um 8:00 pm….

    Bei Siri gibt es keine updates ohne das was dann kaputt ist oder etwas nicht mehr funktioniert was vorher ging.

  • Ich habe Siri deaktiviert. Solange die Sprach-Assistenten so schlecht sind, verzichte ich auf eine Kommunikation mit ihnen…..

  • Die meisten probieren nur 2 Sprachbefehle und stempeln Siri dann einfach als schlecht ab, was sehr schade ist. Siri hat Stärken und Schwächen. Haussteuerung geht wesentlich besser als mit Alexa. Das gleiche Gilt für Übersetzungen in andere Sprachen oder Nachrichten verschicken durch die Airpods

  • Gester Update auf 13.4 gemacht, eben Siri gefragt wann die Sonne untergeht: 18:41 war die Antwort. Mit iPhone 11pro. Also wohl doch kein generelles Problem.

    • Bei dir ist die Sonne wohl schon jetzt untergegangen.
      Es geht hier um Kalendereinträge! KALENDEREINTRÄGE!
      Lies doch mal den Artikel, bevor du hier flachpostest!

      • Mach Dich mal locker. Flachposter. Der erste Kommenar beschreibt das Problem auch bei dieser Frage, was es zu einem generellem Problem machen könnte. Das ist es eben nicht und wie schon festgestellt, haben anscheinend doch nicht alle das Problem.

      • Oha, mal ganz locker durch die Hose atmen. Ist dir dein Klopapier ausgegangen oder was polterst du so rum? Wie andere schlaue Mitmenschen es auch bemerkt haben, ist der erste Kommentar dir wohl durch die Kiemen gegangen. Hauptsache mal kräftig gebellt. Arme Menschheit…

  • An iOS 13.4 stört mich auf dem iPhone 8, dass das Kontrollzentrum oben unnötig ‚dicker‘ geworden ist. So musste ich jetzt meine dortigen drei Reihen Shortcuts auf zwei Reihen reduzieren, damit ich nicht auch noch im Kontrollzentrum scrollen muss um direkt die Shortcuts zu finden. Taschenlampe ist zb bei mir unten links und so nicht komplett beim aufrufen des Kontrollzentrums erschienen.

    • Hast du ein „kleineres“ iPhone? Ich kann das bei mir nicht feststellen. OK oft benutze ich es eigentlich nicht, aber ab und an, schon. Und gerade geschaut, fällt mir nichts auf, was dort anders ist.

  • Es ist noch ein langer weg bis zu Jarvis oder dem Computer der Enterprise. :D

  • Jäger-Kleinicke Tassilo

    Watch am oder pm? . iPhone alles richtig

  • Seit dem letzten Update habe ich das Problem dass ich mir nicht mehr den Wecker vernünftig stellen kann:

    „Hey Siri, stelle einen Wecker auf 10 Uhr“

    Wecker für 10 Uhr wurde gestellt.

    Nach dem Update:

    „Hey Siri, stelle einen Wecker auf 10 Uhr“

    Dein Wecker für 22 Uhr wurde gestellt.

    Ich muss „10 Uhr früh“ sagen, damit der Wecker wirklich morgens gestellt wird.. wirklich schade dass die so gar nicht gepflegt wird..

  • Bei mir sagt Siri alles korrekt an!

  • Ich diktiere Siri eine Erinnerung für Montag. Sie bestätigt mir die Erinnerung für übermorgen…. gibt aber das korrekte Datum (30.3.) an.
    Beim ersten Mal war ich verwirrt, dank Quarantäne kommt man ja s hin mal durcheinander…

  • Apple TV mit neusten OS sagt bei sonnenuntergang 6:44 PM.
    Ist also nicht nur iOS sondrn auch tvOS betroffen

  • ..solche Anfänger! Ich hab das Gefühl dass Siri immer grottiger wird. Ich ärgere mich so oft über einfache Befehle wie Termine erstellen etc. (…tut mir leid ich habe das nicht verstanden…)

  • Wetterbericht auch mit AM. Unfähiger Laden.

  • Oh Mann, ist Apple echt zu dämlich so etwas hin zu bekommen ?
    Es rollen dort einfach zu wenig Köpfe in der Firma. Eventuell würde ein Chef, der nicht alles durch den Weichspüler schickt, Apple besser tun.

  • Macht ja nichts. Dafür gibt es bei jedem Update immerhin 200 Emojis mehr dazu. DAS ist das, worauf man sich konzentriert bei Apple. Ein Gerät muss doch bei denen nur noch angepriesen werden, wie trocken Brot. Umsatz, GEWINN, GEWINN und nach mir die Sintflut. Dazu gibt es bestimmt auch bald ein neues Emoji.

  • Bei mir zeigt sie die Termine im 24h Format an, liest sie aber in AM/PM Variante vor.
    Das Wetter wird auch mit AM/PM Zeiten, aber mit Grad Celsius und nicht Fahrenheit angezeigt. Irgendwie ist Siri seit dem letzten Update noch wirrer als vorher schon gelegentlich ;-)

  • ..ist bei mir auch so…Ansage im „englischen Format“ mit AM und PM….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27596 Artikel in den vergangenen 4662 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven