iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 175 Artikel
   

Siri für den Hausgebrauch erweitert: Hacker integrieren eigene Kommandos – Thermostat-Abfrage inklusive (Video)

21 Kommentare 21

Nachdem findige iPhone-Entwickler bereits Ende der vergangenen Woche einen Blick unter die Haube der iPhone 4S-eigenen Sprachassistentin Siri werfen konnten (wir berichteten), läuft aktuell der Wettlauf um die einfallsreichsten Erweiterungs-Ideen.

Neben eher schwachen Versuchen die fast makellose Spracherkennung Siris zweckzuentfremden – etwa für einfach To-Do Listen oder auch für eine umfangreichere Integration in die Aufgabenverwaltung OmniFocus (AppStore-Link) – tauchen im Internet derzeit die ersten Hacks auf, die Siris Kommunikation mit Apple über zwischengeschaltete Server abfangen und modifizieren.


(Youtube-Link)
SiriProxy ist einer dieser komplizierten aber vielversprechenden Wege, mit denen sich Siri um eigenen Sprachbefehle erweitern lässt. Am Beispiel eines ferngesteuerten Thermostats demonstriert dies aktuell der Programmierer Pete „Plamoni“ Lamonicas. Aufsetzten auf diese Siri Protokoll-Analyse fängt „Plamoni“ festgelegte Sprachbefehle noch vor der Verarbeitung durch Siri ab und leitet die Kommandos an einen eigenen Proxy-Server weiter. Die so realisierte Heizungssteuerung (inklusive Sprach-Feedback) beschreibt das oben eingebetteteYoutube-Video.

„Plamoni“ hat den für die Demonstration genutzten Code auf Github veröffentlicht und bittet interessierte Entwickler um Hilfe beim Ausbau des Projektes. Noch setzen die Siri-Interaktionen auf einen durch Apple verursachten Verschlüsselungsfehler – die Chancen, dass die Siri-Tüftelei mit Freigabe der nächsten iOS-Version bereits beendet wird, stehen also relativ hoch.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Nov 2011 um 13:47 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    21 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33175 Artikel in den vergangenen 5379 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven