iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 198 Artikel
Für Apples Shortcuts-App

Sharecuts.app: Neues Online-Portal teilt Kurzbefehle

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Mit dem am Wochenende gestarteten Online-Portal Sharecuts.app bietet sich jetzt eine erste Anlaufstelle für Nutzer der von Apple bereitgestellten Kurzbefehl-Anwendung Shortcuts an. Die Webseite bietet den Zugriff auf bereits fertige Kurzbefehle, die sich auf Fingerzeig in das Repertoire der eigenen Shortcuts-App importieren lassen.

Kurzbefehle

Das Portal, für dessen Aufbau der Entwickler Guilherme Rambo verantwortlich zeichnet, setzt momentan noch eine Einladung zum Upload eigener Kurzbefehle voraus, wird langfristig aber auf eine offene Registrierung für alle interessierten Anwender setzen. Davon abgesehen: Die derzeit noch überschaubare Auswahl an Kurzbefehlen lässt sich ohnehin von Jedermann, also auch ohne vorhandenen Account importieren. Das Online-Portal ist quelloffen und verfügt über eine API, die Programmierern von Drittanwendungen den Zugriff auf die vorhandenen Kurzbefehle gewährt.

Voraussetzung für die Nutzung der Kurzbefehle ist natürlich der Zugriff auf Apples Vorabversion der Anwendung, die registrierten Entwicklern auf Nachfrage angeboten wird. Apple wird die Kurzbefehle-App zusammen mit iOS 12 im Herbst freigeben. Spätestens dann sollte auch das Online-Portal Sharecuts.app fertig ausgebaut sein.

Portal Shorts

Montag, 09. Jul 2018, 11:18 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehr schön. Ich denke, dass Siri damit ganz schön aufgewertet wird

    • Naja Siri macht ja erst mal nix damit.
      Du musst manuell Phrasen festlegen (und diese genau aussprechen) auf die Siri dann reagiert und den Shortcut ausführt. Du wertest mit den Makros maximal deine eigene Produktivität auf.

      • Das ist mir schon klar. Ich kenne Workflow schon lange. Dennoch wird dadurch sicherlich Siri häufiger genutzt weil du das viel personalisierter nutzen kannst

  • Verstehe ich jetzt irgendwie nicht, hat Apple nicht zuletzt erst Workflow gekauft und das macht doch genau das Gleiche wenn nicht noch besser. Ist ja schon ne Weile auf dem Markt und ziemlich vernetzt.
    Wer braucht denn da dann Shortcut?

  • Der Screenshot spricht ja eigentlich schon Bände. Der Massenmarkt wird niemals eigene Shortcuts erstellen können.

  • Kann die leider nicht nutzen. Habe die Beta drauf aber ich kann es nicht in den Kurzbefehlen öffnen. So wie es oben auf dem Bild dargestellt wird. Da kommt ein Fehler.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23198 Artikel in den vergangenen 3971 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven