iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 849 Artikel

Bild und Ton ohne Gesprächsannahme übertragen

Schwere Sicherheitslücke: Apple deaktiviert Gruppen-FaceTime

58 Kommentare 58

Eine Sicherheitslücke in Gruppen-FaceTime hat es offenbar ermöglicht, dass ein Anrufer schon auf Audio und Audio und Video eines Angerufenen zugreifen konnte, bevor dieser das Gespräch angenommen hat. Apple hat Gruppen-FaceTime mittlerweile komplett deaktiviert.

Zunächst war strittig, ob der Fehler nur das Audiosignal oder auch schon die Aufnahmen der integrierten Facetime-Kamera vorzeitig freigibt. Das Onlinemagazin Buzzfeed bestätigt Letzteres im unten eingebetteten Video.

Die Audioübertragung lässt sich starten, ohne dass das Gegenüber das Gespräch annimmt, indem man zunächst eine andere Person anwählt und daraufhin seine eigene Nummer als weiteren Teilnehmer hinzufügt. Offenbar genügt es nun, wenn der Empfänger lediglich die Lautstärke des Geräts verändert, um auch das Videosignal freizugeben.

In einer ersten Stellungnahme gegenüber Buzzfeed hat Apple mitgeteilt, dass man sich des Fehlers bewusst sei und bereits eine Lösung vorbereite, die im Rahmen eines Software-Updates noch diese Woche verteilt wird.

Zudem wurde Gruppen-FaceTime mittlerweile deaktiviert. Im Systemstatus wird der Dienst als Problem markiert:

Benutzer stoßen beim oben aufgelisteten Dienst auf ein Problem. Wir untersuchen dieses Problem und werden den Status aktualisieren, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Gruppen-FaceTime wurde später als geplant erst im Oktober vergangenen Jahres mit iOS 12.1 freigegeben. Ursprünglich war die Funktion direkt für iOS 12 angekündigt. Erst vergangene Woche wurde mit iOS 12.1.3 ein FaceTime-Fehler behoben, der es einem Angreifer zumindest theoretisch ermöglichte, einen FaceTime-Anruf zu initiieren, der ein willkürliches Ausführen von Code verursacht

Titelbild: Buzzfeed
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Jan 2019 um 06:54 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    58 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30849 Artikel in den vergangenen 5164 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven