iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
OPML-Dateien

Schönes Update: Podcast-App Castro importiert eure Lieblings-Sendungen

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Die Macher der immer noch taufrischen Podcast-Applikation Castro – hier im ifun-Test – bemühen sich weiterhin darum, die noch vorhandenen Bugs ihrer durchaus empfehlenswerten Anwendung auszubügeln, haben dem heute ausgegebenen Update aber auch eine neue Funktion mit auf den Weg gegeben: So versteht sich Castro erstmals auf den Import von OPML-Dateien und ermöglicht Podcast-Fans jetzt endlich den einfachen Import bereits vorhandener Sendungs-Kataloge.

Solltet ihr eure Podcasts bislang also etwa mit der Anwendung Downcast gehört haben, könnt ihr in den Downcast-Einstellungen nun eine OPLM-Datei exportieren, diese anschließend mit Castro öffnen und seid umgehend auf dem aktuellen Stand. Binnen wenigen Sekunden importiert der für die Gestenbedienung optimierte Podcast-Manager eure Sendungs-Abos und listet die aktuellen Episoden anschließend chronologisch sortiert.

castro

Wir haben das Fehlen des OPLM-Imports zur initialen Castro-Vorstellung angemerkt und geben der einfachen App heute einen erneuten Testlauf. Castro (AppStore-Link) glänzt vor allem durch seine Fähigkeit neue Folgen automatisch (auch im Hintergrund) aus dem Netz zu laden und informiert mit kurzen Nachrichten über das Vorhandensein neuer Episoden.

import

Aus Downcast exportiert, in Castro importiert
Donnerstag, 02. Jan 2014, 19:08 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Import von OPML und Laden im Hintergrund sind etwas besonderes? Diese und unzählige andere Funktionen hat iCatcher! schon lange.

  • Ich hab mir die app geladen und mir gefällt sie weder optisch, noch von der bedienung oder dem Funktionsumfang.

    Schade, dann bleibe ich wohl bei Pocket casts.

  • Ich würde gerne mal ein paar Podcast Empfehlungen hören. Bin in der Welt noch recht neu.

      • Ich könnte jetzt meine Podcasts aufzählen (von Jazz & Bigband über Literatur und Philosophie bis Reise und Wissenschaft), aber damit ist nicht gesagt, dass euch die gleichen Sendungen interessieren.
        Gebt bei iTunes mal Stichworte in der Suche ein (oder Radio-Sendungen) und guckt, was dabei raus kommt. Dann seht ihr auch, wie umfangreich die einzelnen Sendungen sind, in welchem Rhythmus sie aktualisiert werden (und ob überhaupt), dort kann man auch gut reinhören.
        Abonnieren kostet nix, löschen kann man immer noch. Einfach ausprobieren. :)

    • kommt drauf an, was für Interessen du hast. Hier sind ein paar meiner Favoriten:

      The SoundCast (Soundtrack Podcast, englisch)
      Celluleute (kleine Diskussionsrunde rund um die Filmwelt, deutsch)
      Stay Forever (Retrospektive alter Spieleklassiker, deutsch)
      Continuous Play (Retrospektive von Filmklassikern, englisch)
      Filmspotting (aktuelle Film-News, Diskussionen, Hitlisten, etc…, englisch)

    • Das ist nicht so einfach, weil ja niemand deine Interessen kennt.

      Die Podcast Charts in iTunes sind schon ein guter Ansatzpunkt.

  • Moin
    Downcast. Macht all das, was hier beschrieben wird, schon immer. Sieht gut aus, ich kann die Lautstärke pro Podcast regeln und Playlists basteln. Das ist alles, was ich brauche, Downcast ist sehr zuverlässig, daher kein Grund zu wechseln.
    Grüße
    der Dingens

  • Kann mir jemand empfehlen wie ich meine Podcast wieder am ganz normalen iPhone Musik player hören kann? Ich habe da immer sehr gerne mit den Listen gearbeitet das geht nun nicht mehr.

  • kleiner tippfehler im artikel: opml – nicht oplm. dann versteht es auch google …
    ;-)

  • In welchem Podcast wurde das „Karl der Große“ im Bild veröffentlicht?

  • Meine Podcast-Favoriten:
    Raumzeit – Raumfahrt von Apollo bis zu aktuellen Forschungsmissionen.

    Freakshow – ungewöhnlicher Name, aber sehr gute Infos rund um OS X, iOS, Mac, PC, Netzwerktechnik, ab und an auch Sachen wie Bitcoins, Gitarrenverstärker, Podcasttechnik, …

    CRE: Technik, Kultur, Gesellschaft – Tim Pritlove im Gespräch mit Profis oder fachkompetenten Hobyisten zu allem Möglichen. Meistens zwischen 2 – 3 Stunden geballtes Fachwissen auf verständliche Art „gepodcastet“.

    Alle von/mit Tim Pritlove.

    und dann sind da noch die TED Talks, Welt der Physik, Blende 8, Hubblecast, …
    seit dem ich Podcast höre, brauche ich deutlich weniger Hörbücher … ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven