iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 843 Artikel

Tags grenzen Suchergebnisse ein

Schlechte App Store Suche: Apple experimentiert mit Schlagwörtern

14 Kommentare 14

Apples App Store ist für seine notorisch schlechte Suchfunktion bekannt. Wer etwa nach dem Stichwort „Joggen“ sucht, bekommt eine Werbebanner für ein stationäres Fitness-Fahrrad angezeigt und sieht darunter noch genau einen, scheinbar willkürlich ausgewählten Suchtreffer. Darunter dann noch die Werbung für das In-App-Abo des ersten Suchtreffers und erst anschließend weitere Suchergebnisse, deren Sortier-Reihenfolge völlig unklar ist.

Joggen App Store 1400

Keine Filter, keine Sortierfunktionen… seit 2008

Auf dem iPhone können die Ergebnisse nun weder nach dem Datum des letzten Updates noch nach Beliebtheit sortiert werden. Weder lassen sich Von-Bis-Preise festlegen, noch können Abos oder In-App-Käufe ausgeschlossen werden. Wer zusätzliche Filter sucht, mit denen sich etwa festlegen lassen könnte, dass auch die Apple Watch oder das iPad unterstützt werden sollen, dass eine Anbindung an Apple Health gewünscht wird oder, dass die Bewertung mindestens drei Sterne zählen soll, schaut in die Röhre.

Auch 13 Jahre nach dem Debüt des App Stores erachtet es Apple nicht für nötig seinem Software-Kaufhaus bessere Suchwerkzeuge mit auf den Weg zu geben. Im Gegenteil: Zwischenzeitlich hat der Konzern die Möglichkeit, den App Store auch vom Rechner aus durchsuchen zu können, komplett gestrichen. Selbst die Anzeige von Web-Vorschau-Seiten einzelner Apps und Kategorien ist durch eine automatische Weiterleitung nahezu unmöglich geworden.

Joggen

Der Mac App Store kennt zwar immerhin eine Handvoll Basis-Kategorien wie Bildung oder Dienstprogramme und trennt zwischen den beiden Preis-Kategorien „Beliebig“ und „Gratis“ (natürlich mit In-App-Käufen und Abos) bietet ansonsten aber ebenfalls keine Such-Hilfen an.

US-Test mit Schlagwort-Anzeige

Dies könnte sich demnächst ändern. Wie erste Nutzer in den USA und Kanada berichten, scheint Apple seit einigen Tagen mit der Anzeige von Schlagwörter im mobilen App Store zu experimentieren. Dies gestatten das weitere Eingrenzen der angezeigten Suchergebnisse. Allerdings ist unklar wann bzw. ob Apple die verbesserte Suche offiziell ausrollen wird und ob diese dann auch in Deutschland zur Verfügung stehen wird.

App Store Suche Schlagwoerter

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
12. Apr 2021 um 12:59 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    14 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30843 Artikel in den vergangenen 5163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven