iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 040 Artikel

Auf der Suche nach schlechter Presse

Samsung lässt kritischen Bericht zum Galaxy Fold entfernen

35 Kommentare 35

Als sei der Wirbel um den verschobenen Verkaufsstart und der anschließende Bericht des Reparaturportals ifixit über Verarbeitungsmängel des Klapp-Handys Galaxy Fold nicht genug. Samsung bettelt erneut um negative Schlagzeilen und hat dafür gesorgt, dass der ifixit-Bericht zum Galaxy Fold entfernt wird.

ifixit ist für seine Detailanalysen von neuen Geräten bekannt. So hat das Unternehmen zu Beginn der Woche auch das Galaxy Fold unter die Lupe genommen und kam zu dem Ergebnis, dass das Klapphandy konstruktionsbedingte Schwachstellen enthält. Beispielsweise könnten sich in einer Öffnung im Falz des Bildschirms Staub und Verunreinigungen ansammeln, auch sei der Klappmechanismus eher nicht für die dauerhafte Belastung bei Benutzung ausgelegt.

Galaxy Fold Ifixit Klapphandy

Bild: ifixit.com

Die ifixit-Analyse kommt nicht von ungefähr, Samsung hat den Verkaufsstart der Geräte auf unbestimmte Zeit verschoben, weil vorab ausgegebene Testgeräte massiv fehleranfällig waren.

ifixit hatte das Gerät vorab über einen Vertriebspartner erhalten und eben dort hat Samsung auch den Hebel angesetzt. Es gäbe zwar keine Verpflichtung, den Bericht vom Netz zu nehmen, jedoch sei dies mit Rücksicht auf den Partner erfolgt.

Warum sich Samsung durch diese Aktion erneut in die Schlagzeilen bringt, ist fraglich. Die ifixit-Story war mehr oder weniger schon vom Tisch und wird sich auch nie vollständig aus dem Netz verbannen lassen. Eine mögliche Erklärung wäre, dass Samsung auf die ersten Testberichte hin eine umfangreiche Überarbeitung vornimmt, in deren Rahmen auch die von ifixit angekreideten Punkte mit behoben werden. Dennoch lässt sich nicht abstreiten, dass die Geräte zunächst in dieser mangelhaften Verfassung ausgegeben wurden und wohl auch so verkauft hätten werden sollen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Apr 2019 um 07:27 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    35 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30040 Artikel in den vergangenen 5037 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven