iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 739 Artikel
   

RTL rechtfertigt Umstieg auf Freemium-Modell

87 Kommentare 87

Während die Telekom bereits den App Store-Auftakt ihrer Messenger-Anwendung Joyn verschlief, anschließend mit dem linken Fuß zuerst aufstand und sich seitdem eher ziellos durch Apple Software-Kaufhaus stolpert, konnte sich Deutschlands größter Privatfernsehsender RTL lange Zeit über eine größtenteils akzeptierte iOS-Applikation mit einer soliden Fan-Basis freuen.

Sicher: Das RTL-Programm bedient nicht jeden Geschmack, viele der Kunden, die sich seit Dezember 2010 für den Kauf der 4€ teuren App entschieden, erhielten jedoch die versprochenen Konserven des TV-Angebotes und waren durchaus zufrieden mit der gebotenen Bewegtbildunterhaltung.

rtl

Bis zum 26. März. Mit der Aktualisierung der RTL-App „RTL Now“ (AppStore-Link) krempelte der Reality-Show-Gigant sein Finanzierungsmodell um und verabschiedete sich vom bis dato gültigen Festpreis. Die Reaktion der Community ließ nicht lange auf sich warten. Bestandskunden fühlten sich getäuscht, neue Nutzer von den zu hohen In-App-Gebühren für den Zugriff auf „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ & Co. abgeschreckt.

Jetzt äußert sich ein RTL-Sprecher gegenüber ifun.de erstmals zum Thema:

Da die Wellen im Moment hoch schlagen, würden wir gerne die Möglichkeit nutzen, selbst Stellung zu nehmen.

Richtig ist: Die bisherige RTL NOW App kostete lange Zeit einmalig 3,99 € bzw. wurde vor einiger Zeit auf einmalig 3,59 € gesenkt. Ebenso richtig ist: Mit Launch der neuen App haben wir das Bezahlmodell gewandelt. Dass dies nicht ohne Kritik bleibt, verstehen wir. Allerdings müssen wir auch feststellen, dass viele Kommentare die Umstellung sehr undifferenziert kritisieren.

rtl-in-app

Die neue App beinhaltet viele Neuerungen, z.B. die Möglichkeit, die Abrufinhalte nun auch über AirPlay auf dem TV abzuspielen, den Livestream des Programms von RTL zu verfolgen (nahezu 24/7) und die Möglichkeit auch Archivinhalte abzuspielen. Völlig falsch ist (und das möchten wir klar sagen, da das Thema häufiger aufkommt), dass die App nun direkt monatlich Geld kostet. Die neue App steht im Gegenteil nun zum Gratisdownload sowie für 30 Tage zum kostenlosen Test zur Verfügung. Also die ideale Möglichkeit, unser Angebot ohne Risiko zu testen. Und: Allen bisherigen Nutzern der RTL NOW App steht die neue Version sogar sechs Monate kostenlos zur Verfügung. Dies entspricht einem Gegenwert von 8,95 bei Buchung des Abos auf Einzelmonatbasis.

Außerdem wichtig: Die Probephase verlängert sich NICHT automatisch. Jeder hat also die Möglichkeit, die neue App zu prüfen und dann zu entscheiden, ob er sie anschließend für 1,79 € / Monat nutzen möchte. Bei Abschluss eines Halbjahres- oder Jahresabos kostet die App umgerechnet sogar nur 1,50 € bzw 1,33 € / Monat (die alte RTL App, die den Livesteam enthielt, kostete vorher allein 1,79 € / Monat).

Innerhalb der App stehen die Inhalte wie bisher zur Verfügung, zusätzlich wie oben erwähnt der Livestream in sehr guter Qualität und die AirPlay Funktion für die verpassten Inhalte, des Weiteren können wie gesagt bereits bestehende Abos von RTLNOW.de ohne neue Buchung ebenfalls genutzt werden – eine wie wir finden schöne Sache für unsere GZSZ Fans, die nun auf mobilen Endgeräten und via TV GZSZ zu jeder Zeit schauen können.
Wer kein Serienabo hat, kann dies auch innerhalb der App buchen und so schon Sendungen vor der TV-Ausstrahlung ansehen. Die Abos sind dabei in vielen Fällen sogar günstiger als via PC.

Auch das Login wird kritisiert, eine Anmeldung ist aber leider nötig, um die og kostenlosen Phasen richtig zu hinterlegen bzw bereits gebuchte Serienabos zugänglich machen zu können.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Apr 2013 um 13:48 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    87 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    87 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34739 Artikel in den vergangenen 5633 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven