Artikel “RTL Now 2.0″ setzt auf In-App-Angebote: RTL verabschiedet sich vom 4€-Festpreis für...
Facebook
Twitter
Kommentieren (55)

“RTL Now 2.0″ setzt auf In-App-Angebote: RTL verabschiedet sich vom 4€-Festpreis für den Video-Zugriff

55 Kommentare

Mit der Aktualisierung der RTL-Mediathek “RTL Now” (AppStore-Link) hat Deutschlands größter Privatfernsehsender, RTL, sein Finanzierungsmodell über Bord geworfen und verabschiedet sich vom bislang gültigen 4€-Festpreis für den universellen App Store-Download.

Die Anwendung, die nun auch die Video Übertragung per AirPlay ermöglicht, Bittet die Nutzer zukünftig um den Kauf ausgewählter Serien-Pakete wie etwa dem “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”-Abo für 8 Euro.

Was kostet die App?

Testen Sie die App 30 Tage lang kostenlos: Der Livestream sowie viele kostenlose Folgen aus dem aktuellen RTL-Programm warten auf Sie! Anschließend können Sie die App-Nutzung monatlich (1,79 €), halbjährlich (8,99 €) oder jährlich (15,99 €) verlängern, ganz einfach mit Ihrem iTunes-Account per “In App Purchase”.

Bestandskunden, die die vor zwei Jahren veröffentlichte Anwendung für den vollen Preis gekauft haben, werden mit einem kostenlosen Startpaket bedacht:

Wir möchten uns bei Ihnen für den Kauf und die Nutzung der bisherigen RTL NOW App bedanken und schenken Ihnen insgesamt 6 Monate kostenlosen Zugriff auf die neue RTL NOW App. Abonnenten der nun eingestellten RTL App („Livestream-App“) erhalten einen kostenlosen Zugang entsprechend der Buchung des Abos in der RTL App. Wenn Sie beide Apps besitzen, errechnen wir Ihnen die für Sie längere, kostenlose Laufzeit.

Diskussion 55 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Abboniert und über 16 Jahre alt? Herzlichen Glückwunsch, sie haben sich erfolgreich jeglicher Vernunft entledigt.

    — Juggernaut
    • Startpaket für Bestandskunden umfasst 5 Monate, danach sitzt man auch als Käufer der ursprünglichen App im Dunkeln oder zahlt nach! WTF!

      — Speedfreak2k
      • Nachtrag: Funktioniert auch noch ohne geladenes Update in ursprünglicher Version.

        — Speedfreak2k
      • Wie lässt sich die ursprüngliche Version wieder auf iPad bekommen…?

        — Maconym
      • Indem man die alte noch in iTunes hinterlegt und die neue am iPhone gelöscht hat.

        — meloen24
      • Nein, geht doch nicht, es erscheint nun Mitteilung, dass man Update laden muss. Schweine…!

        — Maconym
  2. bei Problemen beim App-Start kann man in dein iOS-”Einstellungen” -> “RTL NOW” -> “Sicherer Modus” aktiviert werden. Hat bei mir geholfen

    — appchecker
  3. Das Beste ist, dass iOS- Nutzer zur Kasse gebeten werden, alle anderen Internet- User aber im Browser ALLES so sehen können / konnten…..

    — DerBen
  4. Und in der App gibt’s dann trotzdem noch genausoviel Werbung wie im Programm?
    Die Werbung wird ja teilweise nur noch kurz unterbrochen um etwas dümmliches an Niveaulosigkeit zu zeigen…

    — komacrew
  5. Selbst wenn es komplett kostenlos wäre, würde ich keine 18,5 MB Speicher für so eine App vergeuden.

    — peterpaule
  6. Die Werbeblöcke bei RTL sind niveauvoller als die Sendungen… RTL hat erfolgreich Unterschichtfernsehen mit etabliert!

    — ShirtArt-Avenue.de
  7. 2x zahlen für app-zugang 16€ und individuellen serienstream a 8€ und wahrscheinlich keine speicher/downloadmöglichkeit… wozu der scheiss? und wozu überhaupt rtl?

    — uta
  8. Erschreckenderweise kommt das meiste Hartz4 TV derzeit bei ARD,ZDF und besonders Arte.
    Was da letztens bei Arte für eine Reportage über Aluminium in Lebensmitteln kam war unterirdisch..

    Dann doch lieber direkt RTL die komplett ohne Anspruch an die Sache ran gehen

    — HanZBlixcz
  9. Wenigsten ist das UI jetzt besser und an iPhone 5 angepasst.
    Und man kann bessere Serien wie CSI und so schauen, nicht nur dieses hartz 4 TV wie Familien im Brennpunkt usw. .
    Außerdem kann man RTl live schauen. Die Preise sind dennoch zu teuer, da man die Werbung an der RTL sein Geld verdient sich trotzdem noch anschauen muss. 6 Monate noch und dann wärs das denke ich. :)

    — Simon
    • Für mich wars das auch.
      Erst Geld kassieren und dann Muss man updaten um zu erfahren, dass nochmal zu Kasse gebeten wird. Sauerei.
      Wenn die jetzt noch DVBT einstellen, verschwinden die endlich für immer. R.I.P.

      — KayS04
  10. Ich dachte grade, das man ENDLICH (wie über PC) die meisten Folgen gratis anschauen kann.
    Aber pustekuchen…der Scheiss wird jetzt ja nur NOCH TEURER.
    Goodbye RTL.

    — Benjamin
  11. Sonst ätzt ihr immer gegen In-App-Käufe und bei RTL soll das in Ordnung sein? Das ist ne totale Frechheit!

    — Peter
  12. Finde ich eine gute Idee
    So kann man testen ob es einem gefällt oder nicht!
    Die voll Fosten hier die über so was meckern sollen es doch lassen es zwingt sie ja niemand!
    Scheiß hier Scheiß da nur wenn es umsonst ist ist es gut!
    Geht mal arbeiten und das dann ohne Geld ihr Idioten
    Und der Preis ist doch ok! Kostet ja fast nichts im Jahr
    Meine Brötchen kosten jeden morgen mehr :-)

    — A. Pizzi
  13. Finde auch, dass die Kölner Jungs sich ihre App in ihr Gesäß schieben können. Obwohl ich für die app bezahlt hatte muß ich mich jetzt registrieren. Leider werden unter Safari aber weder die agb’s noch die datenschutzbestimmung geladen, die man akzeptieren muss. Naja, dann hält jetzt wirklich mal die komplette Rotzapp löschen.

    — Hans Hauser
  14. Was regt ihr euch auf? RTL ist doch eh nur das dümmstes Unterschichten TV was man bekommen kann.
    Peinlich wer sich die App. kauft oder RTL schaut. Ist ja wie BILD Zeitung lesen.

    — AppleFan
  15. Wer gibt für so etwas denn Geld aus ? Ich jedenfalls nicht, da müsste ich ja mit dem Klammerbeutel geschlagen sein.

    — Vertex
  16. Wie geht das: OHNE in-App. Kauf? Gibt es da nicht ne Bedingung von Apple, dass alle Abos über den Store laufen müssen??

    — Ldaniel
  17. Also ich finde das neue Bazahlmodell sehr sehr gut! Hält es doch zuverlässig die Leute davon ab sich das RTL-Zeug nun auch noch mobil reinzuziehen ;-D

    — Kartoffelsack
  18. Da zahlt man erst fast 4€ um die App richtig nutzen zu können und jetzt hat man das völlig für umsonst bezahlt Weils kostenlos und RTL für einzelne Abos noch mehr abzocken will? —-> Zack App gelöscht

    — As6787
  19. Finde rtl now super bis gestern,jetzt wo es umgestellt is kann ich es nicht mehr sehn wer kann mir helfen????hab mein pass wort nicht:(

    — Socke65

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14253 Artikel in den vergangenen 2610 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS