iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

Roaming: Die letzte Preisrunde vor der Abschaffung im Juni 2017?

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Zum 30. April 2016 wurden die Gebühren für die Nutzung von Mobilfunkdiensten im EU-Ausland ein weiteres Mal gesenkt und dürften damit die letzte Stufe vor ihrer geplanten Abschaffung im Sommer 2017 erreicht haben.

roaming

Seit dem ersten Mai gilt nun die folgende Preisstaffel: Mobilfunk-Nutzer zahlen jetzt ihren regulären Inlandstarif mit einem zusätzlichen Aufschlag von 5 Cent netto pro Minute für jeden Anruf oder pro Megabyte für heruntergeladene Daten. Für eine ausgehende SMS werden 2 Cent netto berechnet.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband ergänzt zudem:

[…] die Obergrenzen für Roaming-Tarife ohne Mehrwertsteuer [liegen] dann bei Anrufen bei 19 Cent pro Minute, bei 6 Cent pro SMS und bei 20 Cent pro genutztem Megabyte. Eine endgültige Abschaffung der Roaming-Gebühren hängt allerdings davon ab, ob die EU-Kommission eine Neuregelung der Großhandelstarife findet.

Ob die Roaming-Gebühren im kommende Sommer wirklich komplett abgeschafft werden, hängt vom Einsatz der EU-Kommission ab. Diese muss bis Juni 2017 eine gangbare Neuregelung für die Großhandelspreise finden.

Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands, mahnt:

Viel zu lange schon zahlen europäische Verbraucherinnen und Verbraucher zu hohe Gebühren für das Telefonieren und Surfen im europäischen Ausland. Die EU-Kommission muss dafür Sorge tragen, dass die teuren und in einem einheitlichen Binnenmarkt nicht zu rechtfertigenden Roaming-Gebühren endgültig der Vergangenheit angehören.

Die hiesigen Netzbetreiber haben mit allerlei Vertragsoptimierungen schon im Vorfeld der jetzt in Kraft getretenen Preissenkungen reagiert:

Volker Briegleb hat versucht das aktuelle Tarif-Wirrwarr in einer übersichtlichen Tabelle auf heise.de abzubilden.

Montag, 02. Mai 2016, 17:20 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Komisch das dass noch so wichtig ist…..bei Vodafone haben sie mir die gesamte EU kostenlose telefonieren sowie uneingeschränktes nutzen des Internets mit drauf gepackt…..

    • Sorry für die schlechte Grammatik……

    • Nicht jeder hat einen XL 39,95 Euro Tarif.

      Ich bin bei o2 und zahle 7,95 pro Monat für Telefonflat, SMS Flat, 300 MB surfen, 1 Std. In europäische Länder kostenlos telefonieren, Festnetznummer, 1 Multicard und 50 MB kostenlos surfen in EU pro Monat.

      Dafür muss ich halt 2 Cent für eingehende, 6 Cent für SMS und einen Daypack für surfen buchen, das ist für mich aber günstiger, als ein überteuerter Großtarif.

  • 6 ct pro SMS sind einfach viel günstiger als Die meisten Inland-SMS in Prepaid-Tarifen. Da sieht man mal wieder wie teuer Mobilfunk hierzulande ist …

  • Ich habe eine Callya Karte (Vodafon, Tarif: smatphone special) im iPhone – alle inkl. Minuten und MB (auch Traffic Pakete die man drauf bucht) gelten jetzt EU weit. Endlich hört der Scheiss auf … Urlaub kann kommen! Wird Pfingsten gleich getestet!

  • Bei mir auch. :)))
    Fahre Ende Mai (über die Schweiz) nach Bella Italia.
    Was jetzt noch fehlt, ist ein Schalter, der Daten Roaming in der EU zulässt. Dann muss man in der Schweiz(oder außerhalb EU) nicht immer händisch Daten-Roaming deaktivieren…

  • „Seit dem ersten Mai“ = falsch. Seit 30.04. gelten die Tarife.

  • Ich sitze hier in der schweiz und zahle im inland mehr, als ihr vor der planung der abschaffung

  • Was mache ich eigentlich bei der Telekom wenn ich in die Türkei fliege?
    Fällt ja nicht in die EU…
    Gibt es da auch irgendwelche Pakete?

    • Ja, das Türkpack buchen. 3,95 pro Tag.

    • Travel&Surf WeekPass für 14,95€ buchen oder sich in der Türkei eine passende SIM Karte besorgen!

    • Tipp: Wenn Vodafone bei deinen Orten wie die Telekom ein Netz mit denselben Standards oder ein schnelleres Netz bietet, dann ist Vodafone eine bessere Wahl, da sogar bei Callya Prepaid eine Türkeioption schon integriert ist. Hoffentlich ist dann Türkei beim Roaming mit dabei, wenn endlich EU-Roaming vollständig gilt.

      • Vodafone ist wie die Telekom ein zuverlässiges Datennetz. O2 & E+ sind dies anscheinend oft nicht.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven