iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 824 Artikel

Einstiegsgerät für 849 Euro

Preis-Spekulationen: Das iPhone X Plus ab 1.259 Euro?

141 Kommentare 141

Wir haben die voraussichtlich Aufstellung der neuen iPhone-Familie 2018 gestern durchexerziert. Der aktuelle Konsens der Branchenbeobachter gestaltet sich demnach wie folgt: Apple wird nicht nur eine neue Ausgabe des iPhone X präsentieren, sondern ersetzt die gesamte derzeit angebotene Geräte-Familie.

Iphone X Ausblick

Bild: Marques Brownlee

iPhone 8 und iPhone 8 Plus müssen zwei neuen Geräten Platz machen: Das günstigere davon, ein 6,1-Zoll-Gerät mit LCD-Display deckt den unteren Preisbereich ab, das andere, ein massives 6,5-Zoll den Preisbereich oberhalb des iPhone X-Nachfolgers.

Doch auf welche Preise wird sich Apple in diesem Jahr festlegen? Die im Herbst 2017 vorgestellten Modelle werden seit ihrer Präsentation zu folgendem Kurs angeboten:

  • iPhone 8 – Ab 799 Euro (US-Preis: $699)
  • iPhone 8 Plus – Ab 909 Euro (US-Preis: $799)
  • iPhone X – Ab 1.149 Euro (US-Preis: $999)

Zwar hat Apple den hohen iPhone X-Preis zur initialen Präsentation des Gerätes unter anderem damit gerechtfertigt, dass man bereits einen Blick auf die Zukunft („the next ten years“) des iPhones gewähren würde – hatte jedoch kein Problem die neuen Geräte in beachtenswerten Stückzahlen abzusetzen. Der durchschnittliche iPhone-Verkaufspreis kletterte 19% auf $724.

Entsprechend unwahrscheinlich ist, dass Apple den Preis des iPhone X-Nachfolgers in diesem Jahr nach untern korrigiert. Vielleicht lag die Option zwischenzeitlich auf dem Tisch – mittlerweile darf jedoch davon ausgegangen werden, dass Apple den Einstiegspreis von 1.149 Euro beibehält.

Dies würde jedoch dazu führen, dass das große iPhone X Plus-Modell eine neue Schallmauer durchbricht und sich hierzulande voraussichtlich auf einen Verkaufspreis von 1.259 Euro festlegt.

Auch das „günstige“ LCD-iPhone könnte den iPhone 8-Preis von 799€ eigentlich beibehalten, wird durch sein größeres Display und das wohl integrierte Face ID-Modul allerdings auch kein Problem damit haben, den Verkaufspreis ein klein wenig höher anzusetzen und rund 50 Euro mehr als bislang zu veranschlagen.

Die Preisauszeichnungen der iPhone-Familie 2018 würden sich dann wie folgt lesen:

  • 6,1″ LCD iPhone: 849 Euro (US-Preis: $749)
  • 5,8″ OLED iPhone: 1.149 Euro (US-Preis: $999)
  • 6,5″ OLED iPhone: 1.259 Euro (US-Preis: $1.099)

via birchtree.me

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
28. Aug 2018 um 09:46 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    141 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    141 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30824 Artikel in den vergangenen 5161 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven