iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 727 Artikel

iPad-Ansicht wieder verfügbar

Postbank-App aktualisiert: Entwickler reagieren auf Kritik

57 Kommentare 57

Von Turbulenzen begleitet, hat die Postbank zum Jahreswechsel die Umstellung auf ihre neue Postbank-App vollzogen. Die Anwendung ist als Ersatz für den alten Postbank Finanzassistent konzipiert und setzt darüber hinaus auch auf der neuen IT-Plattform der Finanzdienstleisters auf.

Nachdem sich die meisten der im Zusammenhang mit dem Umstieg aufgetretenen Probleme mittlerweile gelegt haben, steht der Postbank zufolge nun der Ausbau des Funktionsumfangs der neuen Anwendung auf dem Plan. Über die nächsten Monate hinweg wolle man den Leistungsumfang der App stetig erweitern und dabei auch in besonderem Maß das von den Nutzern abgegebene Feedback berücksichtigen.

Dies scheint beim Blick auf die im App Store abgegebenen Bewertungen der neuen Postbank-App allerdings auch dringend nötig. Die Kritik der Nutzer liest sich vernichtend, insbesondere zeigen sich die Kunden der Postbank darüber verärgert, dass mit dem Wechsel auf die neue App nicht nur die Benutzerfreundlichkeit gesunken ist, sondern ein großer Teil des Funktionsumfangs zumindest vorübergehend gestrichen wurde.

Postbank App Iphone Screenshots

Neue Funktionen und iPad-Optimierung

Mit der neu verfügbaren Version 2.2.0 der neuen Postbank-App wollen die Entwickler nun einen ersten Schritt in die von ihren Kunden geforderte Richtung tun, und zuvor vorhandene Funktionen zurückbringen sowie die Benutzerfreundlichkeit der App verbessern. Allem voran hier wohl auch zu erwähnen, dass sich die Postbank-App jetzt neben dem iPhone auch wieder auf dem iPad verwenden lässt – diese Option war beim Umstieg zunächst unter den Tisch gefallen. Die nun verfügbare iPad-Version bietet zu Beginn eine grundlegende Unterstützung für die Verwendung auf dem Apple-Tablet, weitere Verbesserungen sollen hier ebenfalls nach und nach folgen.

Darüber hinaus haben die App-Entwickler der Postbank unter anderem in den folgenden Bereichen nachgebessert:

  • Anzeige von Details für Positionen im Wertpapierdepot.
  • Eigene IBANs und WKNs können in die Zwischenablage kopiert werden.
  • Die für Face ID oder Touch ID aktivierte Postbank ID muss nicht mehr mit jedem App Start erneut eingegeben werden.
Laden im App Store
‎Postbank
‎Postbank
Entwickler: Postbank - eine Niederlassung der DB Privat- und Firmenkundenbank AG
Preis: Kostenlos
Laden
25. Jan 2023 um 10:46 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    57 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    57 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34727 Artikel in den vergangenen 5631 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven