iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 244 Artikel
Solide Basis-Lösung

Podcast-App „PodCruncher“ vorübergehend kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Wer aktuell nach einer Podcast-Applikation Ausschau hält, die sich ohne Bezahlung auf dem iPhone einsetzen lässt, kann sich heute das bereits seit 2011 angebotene App Store-Urgestein PodCruncher testweise installieren.

Cruncher

Die erst vor vier Tagen zuletzt aktualisierte Pocast-App verzichtet auf spannende Alleinstellungsmerkmale und bietet sich als solider Allrounder für gelegentliche Podcast-Nutzer an.

PodCruncher unterstützt Basis-Funktionen wie die Beeinflussung der Geschwindigkeit, das Streaming ohne vorherigen Download, einen Sleep-Timer und die Video-Wiedergabe, verzichtet jedoch auf eine iPad-Umsetzung und eine iCloud-Sicherung eurer Podcast-Sammlung.

Wie gesagt, aktuell ist PodCruncher kostenlos zu haben, ihr könnt euch also einfach selbst ein Bild machen – unseren ebenfalls kostenlos angebotenen Geheimtipp Procast habt ihr ja wahrscheinlich schon getestet.

Wir setzen auf Castro, erinnern an dieser Stelle jedoch daran, dass die App demnächst auf ein Jahresabo setzen wird.

Laden im App Store
PodCruncher Podcast Player
PodCruncher Podcast Player
Entwickler: Obsessive Coders, Inc.
Preis: 3,49 €
Laden
Montag, 19. Mrz 2018, 9:02 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für was? Die Applikation von Apple ist doch schon hervorragend für Podcast geeignet.

    • Hervorragend geeignet? Apple zeigt mit der Podcast App genau wie es nicht geht! Ich selber nutze Overcast, für mich die Podcast App schlechthin!

      • Overcast ist bis heute nicht in der Lage Video-Podcast abzuspielen. Dazu noch Werbung. Nein Danke. Für mich unbrauchbar. Bleibe bei der Apple-Podcast-App.

      • @Thomas: „Werbung“ die absolut nicht aufdringlich ist und bei Audi Podcasts 0 stört.

      • Für Audio-Podcasts ist Overcast großartig. Kapitelsupport, beim Springen wird zwischen Wörter gesprungen, Smart Speed etc. sind super. Und Werbung ist bei einer kostenlosen App doch vollkommen normal – in diesem Fall sogar nur fur andere Podcasts. Mittels Jahresabo kannst du die ja auh deaktivieren.

      • Dann nimm mal RSS Radio und du vergisst die gepushten Sachen wie Oberhaut und co :-)

    • Bitte was? Unter iOS 11 ist die Podcast App von Apple mMn ein völliger Totalausfall. Bin deshalb zu Pocketcasts gewechselt und sehr zufrieden.

  • Ich habe auch schon fast alle durch und muss sagen mein absoluter Favorit ist Pocket Casts!
    Ich hatte zuvor lange Zeit (alle Versionen von) Instacast.
    Habe dann notgedrungen auf Overcast gewechselt.
    Zwischendurch hatte ich auch mal Castro im Einsatz.
    Letztendlich bin ich bei Pocket Casts gelandet und sehr glücklich damit.

    • … ganz meine Meinung: Pocket Casts hat eine super Ablagefunktion mit Filtern, ist klasse in der Benutzeroberfläche und problemlos synchronisiert auf mehreren Geräten einsetzbar. Videos kann sie auch, alles auch offline.

  • Bis einschließlich iOS 10 fand ich die Podcast Apü von Apple eigentlich sehr schön und hatte keinen bedarf an einer anderen App. Mit iOS 11 hat Apple meiner Meinung nach die App aber richtig schlecht gemacht.
    Hoffentlich ändert sich das wieder mit iOS 12.

  • Seitdem Instacast eingestellt wurde nutze ich ebenfalls PocketCasts.
    Der anhaltende Podcast-Boom (mal wieder) beschert uns zwar immer wieder neuere Apps und bringt durchaus Bewegung in die Landschaft, aber ich bin so serh zufrieden mit PocketCasts, dass ich nach kurzem Herumspielen mit neueren podcatchern immer wieder zurückkehre bzw nie davon weg komme.

    Leider gibt es wenige native Apps für die Apple Watch.
    Bisher funktionieren die meisten podcatcher auf der Watch nur als Fernbedienung und das iphone muß dennoch mitgeschleppt werden.

    Ich nutze seit kurzem Outcast, diese App gibt es nur auf der Watch und per WLAN lädt sie auch recht flott die Folgen auf die Watch. Beim Joggen echt nett ohne iPhone unterwegs zu sein.

    Zur Suche nach aktuellen podcasts nutze ich dennoch ab und an mal die Apple podcast app.
    Für gezieltere Suchen empfehle ich https://fyyd.de/ eine super Suchmaschine für deutsche podcasts.

  • Ich habe mich an iCatcher! gewöhnt. Bin damit mehr als zufrieden.

  • Danke für den Tipp. Castro wird sofort gelöscht wenn Abo-System greift!!!!

    Drecks-Abbo-Abzocke!!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23244 Artikel in den vergangenen 3978 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven