iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 22 873 Artikel
Kostenlos und werbefrei

Geheimtipp Procast: Podcast-App mit Schnitt-Funktion

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Das Genre der Podcast-Applikationen ist eine der wenigen App-Store-Kategorien, in der sehenswerte Experimente und spannende Neuvorstellungen noch immer an der Tagesordnung sind.

Zwar existiert das Konzept, online angebotene Audio-Inhalte über entsprechende Podcast-Feeds regelmäßig und automatisch bereitzustellen (und entsprechend zu abonnieren) bereits seit 2005, so richtig Fahrt aufgenommen hat der komfortabel Zugriff auf die zumeist kostenlos angebotenen Audio-Inhalte aber erst im Laufe der vergangenen zwei bis drei Jahre.

Procast Small

Angefeuert durch Erfolgs-Produktionen wie Serial, Missing Richard Simmons und dem Anfang 2017 gestarteten „The Daily“-Podcast der New York Times – ein Format das der Deutschlandfunk inzwischen mit „Der Tag“ kopiert hat – haben sich nicht zuletzt auch Musik- und Hörbuchanbieter wie Spotify und Audible darum bemüht, das Konzept des Podcasts in den Mainstream zu schubsen.

Um es kurz zu machen: Die Podcast-Technik existiert seit über 10 Jahren – die Euphorie der letzten Monate sorgt im App Store jedoch für eine Renaissance der Angebote zur Verwaltung der von euch abonnierten Shows auf dem iPhone.

Abgesehen von den regelmäßig auf ifun.de erwähnten 100%-Empfehlungen Castro, Pocket Casts und Overcast, sowie den weniger bekannten aber soliden Angeboten Downcast und iCatcher, haben wir euch zuletzt die Genre-Neuzugänge Podcat und UCast vorgestellt. Kandidaten für einen Testlauf sind zudem Applikationen wie Castbox, Castamatic, der wieder zum Leben erweckte Instacast Core, Sodes und The Podcast App.

Procast: Podcast-App mit Schnitt-Funktion

Mit Procast ist im vergangenen Herbst nun eine weitere Neuerscheinung aus Deutschland in den App Store gestartet, die sich komplett kostenlos und ohne integrierte Reklame zum Download in Apples Software-Kaufhaus anbietet.

Procast

Bislang nur für das iPhone und noch nicht für das iPad optimiert, tritt Procast als eine Art Best-Of-Applikation an, die zahlreiche Features erfolgreicher Mitbewerber unter ihrer Oberfläche versammelt hat und trotzt der kleinen Versionsnummer einen erstaunlich umfangreichen Funktionsumfang anbietet.

Procast besitzt eine von Tinder inspirierte Triage-Funktion, mit deren Hilfe sich neue Podcast-Episoden schnell sichten und umgehend zur Wiedergabeliste oder in den Papierkorb befördern lassen.

Die App integriert die Beeinflussung der Abspielgeschwindigkeit, bietet einen Einschlaf-Timer an und unterscheidet zwischen verfügbaren, geladenen und als favorisiert gekennzeichneten Podcasts.

Procast Phonix

Als besonderes Alleinstellungsmerkmal integriert Procast eine Schnittfunktion, mit der sich interessante Stellen aus der gerade spielenden Episode herausschneiden und per E-Mail oder SMS als Audiodatei versenden lassen.

Ihr solltet Procast einen Testlauf auf euren Geräten gönnen.

Laden im App Store
Procast Podcast App
Procast Podcast App
Entwickler: dsa Solutions GmbH
Preis: Kostenlos
Laden

Alle im Artikel erwähnten Alternativen im Überblick

Laden im App Store
Castro Podcasts
Castro Podcasts
Entwickler: Supertop Software
Preis: Kostenlos+
Laden
Laden im App Store
Pocket Casts
Pocket Casts
Entwickler: ShiftyJelly PTY LTD
Preis: 4,49 €
Laden
Laden im App Store
Overcast
Overcast
Entwickler: Overcast Radio, LLC
Preis: Kostenlos+
Laden
Laden im App Store
Downcast
Downcast
Entwickler: Jamawkinaw Enterprises LLC
Preis: 3,49 €+
Laden
Laden im App Store
iCatcher! Podcast Player
iCatcher! Podcast Player
Entwickler: Joeisanerd.com
Preis: 2,29 €+
Laden
Laden im App Store
Podcat
Podcat
Entwickler: Jeanette Mueller
Preis: 5,49 €+
Laden
Laden im App Store
UCast - Podcast Player
UCast - Podcast Player
Entwickler: Juanjo Guevara
Preis: 3,49 €
Laden
Laden im App Store
Castbox
Castbox
Entwickler: Guru Network Limited
Preis: Kostenlos+
Laden
Laden im App Store
Castamatic
Castamatic
Entwickler: Gunp Media Productions
Preis: Kostenlos+
Laden
Laden im App Store
Instacast Core
Instacast Core
Entwickler: Vemedio
Preis: 3,49 €
Laden
Laden im App Store
’sodes
’sodes
Entwickler: Nice Boy LLC
Preis: 3,49 €
Laden
Laden im App Store
The Podcast App
The Podcast App
Entwickler: Evolve Global, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden
Samstag, 17. Feb 2018, 13:51 Uhr — Nicolas
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für mich wäre eine Podcast App interessant mit Apple Watch Funktion, das man sich ein paar Podcast auf die Uhr laden könnte zu iPhone unabhängiger Benutzung. Gibt es überhaupt eine solche App ?

  • Leider ist bei Procast der OPML-Import kaputt. Finde die Funktionen ansonsten sehr interessant. Besonders wenn man sich gerne Schnipsel für später speichern möchte oder sehr viele Podcasts hört.

  • Mir reicht bislang die Podcast-App von Apple. Macht, was sie soll.

    • echt? Verstehe nie, wie einem die selbst reichen kann. Aber gut. :-)

      • Verstehe auch nicht, wie diese App eine reichen kann. Genauso katastrophal programmiert wie die Apple Music Applikation. Grausam.
        Finde Procast aber echt gut.

      • Aus ehrlicher Interesse. Was fehlt der Podcast-App Ihrer Meinung nach, daß Sie sie ablehnen?

      • Auch ich benutzte die Podcast App von Apple. Aber nicht weil ich die so toll finde, sonder aus Mangel an Alternativen. Denn ich wechsel beim Hören oft zwischen iTunes und den iPhone. Da ist es schon pflicht das die Stelle synchronisiert wird, an der ich die Wiedergabe aufgehört habe, um am anderen nahtlos am anderen Gerät weiter zuhören.

      • Aber was sind die großen Vorteil der Konkurrenz? Bin gerade von der „The Podcast App“ auf die iOS Standard App gewechselt, weil The Podcast App nicht zuverlässig downgeloaded hat, sondern mein Datenvolumen ausgesagt hat. Hat außerdem manchmal einen Podcast nicht abgespielt. Die vorgenannten Anforderungen sind vielleicht gering, aber das kann die Standard App zuverlässig.

      • Procast Support

        Wir versuchen mit Procast es sowohl für Podcast-Einsteiger leicht zu machen, d.h. die „Basics“ müssen einfach und verständlich sein, als auch für die Podcast-Profis und die „Pod-Heads“ innovative Features anzubieten.

        Feedback & Feature Requests sind weiterhin willkommen, obwohl die Schlange schon recht lange geworden ist: [email protected]

  • Ich nutze die Apple eigene Podcast App (iOS) und die Integration in iTunes, da ich dann auf alleng Geräten auf dem gleichen stand bin. Mal höre ich auf dem iPhone, mal am Rechner.

    Existiert für eine der anderen Podcast apps auch eine Mac Version?

  • Schönes App. Hätte ich das mal eher gewusst das es sowas gibt

  • Weshalb zeigt die App meine vorhandenen Podcasts nicht an? Die anderen Podcast-Apps zeigen sie schließlich. Irgend etwas mit einer notwendigen Freigabe?

  • In meinen Augen ist Overcast die beste Podcast App. Die von Apple selber ist einfach nur unterirdisch!

  • Ich würde gern eine PodcastFolge anhalten, und eine Notiz an genau dieser Stelle bzw. Minute/Sekunde integrieren (wie die Kommentare bei Soundcloud).. gibt es eine PodcastApp, die das kann?!

    • Ja bitte! Geht mir auch oft so. Alternativ wäre ein Marker denkbar, um schnell mit einem Fingertipp eine Stelle zu markieren, um sie später schnell wieder zu finden.

      Haben andere Podcast-Apps sowas?

    • Procast Support

      Schöne Idee! Werden wir auf die Liste nehmen. Wie sollte dies idealerweise aussehen?
      1. Im Player (oder sogar mit der Remote Control) kann ich die Notiz „setzen“, z.B. einen Button tappen.
      2. Aber wie springt man später da wieder hin, vor allem wenn es viele Notizen sind und wie hält man die einzelnen Notizen auseinander?

  • Wenn der Tipp geheim ist, sollte man ihn aber auch nicht verraten ;-)

  • Eine native Podcast App für Apple Watch gibt es mittlerweile!!

    Outcast für Apple Watch. Funktioniert auch über WLAN und LTE. Kostet zwar Geld, aber die die App holt aus den im Moment beschränkten Möglichkeiten der Uhr alles raus.

  • warum zeigt die App keine Videos an? Höre nur den Sound von den Clips. Ist das so gewollt?

  • Hi, gibt es eine Möglichkeit, dass die App Podcast direkt startet? Wenn ich im Auto zwischen Radio und Bluetooth wechsel, dann greift iOS immer auf die Music App zurück.
    Wie kann ich steuern, dass z. B. Podcast und nicht Apple Music zieht?

    Ansonsten ist die neue App prima.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22873 Artikel in den vergangenen 3921 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven