iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 297 Artikel
Livedaten und Prognose

Plume: iPhone-App informiert über Luftqualität

20 Kommentare 20

Wer einfach nur grob wissen möchte, wie es um die aktuelle Luftqualität in seiner Stadt bestellt ist, kann diese Bewertung seit dem vergangenen Jahr auch direkt in Apples Wetter-App einsehen.

Plume

Wie sinnvoll die hier getroffenen Pauschal-Aussagen, etwa „Gesundheitsschädlich“ oder „Gesundheitsschädlich für empfindliche Gruppen“ jedoch sind, müsst ihr selbst bewerten. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat die von Apple seit iOS 12 in der Wetter-App angezeigten Gesundheitswarnungen im Oktober als „fraglich bis nutzlos“ bezeichnet.

Die iPhone-Applikation Plume bietet hier etwas mehr Detail-Informationen. Plume liefert neben dem aktuellen Ist-Zustand auch einen Tagesverlauf und eine Prognose aus, setzt auf Ampel-Warnungen für Sportler, Radfahrer und ältere Menschen und lässt sich kostenfrei und ohne Registrierung nutzen.

Laden im App Store
‎Air Quality by Plume Labs
‎Air Quality by Plume Labs
Entwickler: Plume Labs
Preis: Kostenlos
Laden
Freitag, 25. Jan 2019, 8:23 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bin froh das es nicht mehr in der Wetter App integriert ist…

  • NetAtmo Aussenmodul. So einfach kann das sein :)

  • Auf der Apple Watch kann ebenfalls der LQI Wert angezeigt werden. Vermute mal das die Daten aus der Wetter App genommen werden.

  • Californiasun86

    Das Apple so einen Mist in seiner Wetter-App an so einem prominenten Platz gesetzt hat und noch dazu sich nicht äußert von wem diese Daten kommen, ärgert mich total. Das in der App dann z.B. Steht „Berlin, 17 C, Gesundheitsschädlich für empfindliche Gruppen“, statt einfach nur „Berlin, 17 C, sonnig“ ist einfach nur kranker Apple-Mist. Immer dieses ungefragte machen, niemand will es wirklich und sich dann totstellen und selbst auf Nachfrage nichts dazu zu sagen.

  • In Deutschland wohl eher unwahrscheinlich das ich als Radfahrer nicht rausgehen sollte
    Wenn hier mal bei uns die Ampel auf rot stehen sollte, dann frage ich mich was die Menschen in Bangkok machen – auf der Straße kriechend nach Luft schnaufen bei Ampelstufe dunkel schwarz ?

  • Danke für den Hinweis. Bisserl buggy bei der „Erstinstallation“ aber nach einigen Versuchen kam ich dann durch zu den aktuellen Ergebnisses.

  • Das interessante an den Daten von Apple ist, das weather.com komplett andere Werte zeigt.

  • Und was wird jetzt von wem wie gemessen??? Und wer beurteilt die Ergebnisse dann nach welchen Kriterien?
    Der DWD weiß schon, warum er so einen Käse disqualifiziert.
    Um aber seriöse Ergebnisse zu liefern, gehört dazu größtmögliche Transparenz und nicht irgendein Klickibunti-Geäpp!

  • Danke für den Tipp! Da mein Sohn unter einer Pollenallergie leidet, habe ich mittlerweile einige Apps zum Thema Luftqualität und Pollenvorhersage ausprobiert und teilweise parallel auf dem iPhone gegeneinander antreten lassen. „Die“ Killer-App habe ich bisher noch nicht gefunden. Mein Favorit aus dem letzten Sommer ist „Klara“ mit Informationen zu Pollen, Wetter & Luftqualität. Informativ, verläßlich und optisch ansprechend dargestellt. Falls Ihr Vorschläge für den diesjährigen Testlauf habt, bitte hier antworten… Danke!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26297 Artikel in den vergangenen 4462 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven