iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Paypal verkauft iTunes-Guthabenkarten

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Die deutsche Online-Filiale des von PayPal betriebenen „Digital Gifts“-Shop, hierzulande unter der Domain paypal.de/gutscheine erreichbar, bereitet sich zur Stunde auf den Verkauf von iTunes-Karten vor und wird zukünftig den Erwerb von 15€, 25€, 50€ und 100€ Guthabenkarten über das eigene Paypal-Konto ermöglichen. Die Alternative zur Hinterlegung der eigenen Kreditkarten-Daten im persönlichen iTunes-Profil kommt derzeit noch ohne die üblichen Rabatte, bietet dafür aber unverzügliche Transaktionen ohne Wartezeiten an.

karten

Zwar informiert der Hinweis *For employee Test ONLY* derzeit noch darüber, dass sich das Angebot noch in der frühen Startphase befindet, vereinzelte Meldungen über erfolgreiche Transaktionen liegen jedoch schon vor. Einmal gekauft, werden die iTunes Codes direkt per Mail versandt und können umgehend im iTunes Store eingelöst werden.

Ihr iTunes Code kann für Musik, Filme, Fernsehsendungen, Spiele, Apps und mehr im iTunes Store, App Store und Mac App Store eingelöst werden. Sie können auf Ihre Inhalte mit iPod, iPad oder iPhone zugreifen oder sie auf einem Computer – Mac oder PC – ansehen oder anhören.

Danke Sascha.

Dienstag, 03. Dez 2013, 14:21 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • zemanjannik1991

    Ist genial, aber wieso sollte man seine Kreditkarte bei PayPal hinterlegen wollen, aber nicht bei Apple? Wenn man sie doch so wie so schon hat, ist’s so vielleicht besser.

  • Wenn man sie per Email bekommt, muss man mit dem Einlösen nur noch schneller als der NSA-Mitarbeiter, der es mitliest, sein

  • eher für den schnell haben muss fall, die meisten kaufen doch eher die rabattierten

  • Wie siehts mit Rabat Aktionen aus?

  • da ich viel im ausland unterwegs bin, finde ich es eine super sache, eine alternative für den erwerb der itunes guthabenkarten zu haben……

  • Link im Artikel ist nicht mehr erreichbar.

  • Den Gutscheincode per Email? Super, der ist schon eingelöst, bevor die Email mich erreicht – bei den Mitlesern im Netz! Da kann man ja gleich sein Geld im offenen Briefumschlag versenden!

  • Finde ich gut. Gerade wenn man schnell für etwas guthaben braucht und nicht bis zu einer Rabatt-Aktion warten kann und nicht bis zur nächsten Tanke fahren möchte.
    Kann mir vorstellen, dass es keine Rabatt-Aktionen geben wird.

  • Schade, funktioniert nur in den USA. (die verlinkte Webseite nun ist auch offline)

    „Can I buy the digital gift from other countries?
    Not at the moment. PayPal Digital Gifts is currently available in the US only. Your PayPal account must be registered in the US to purchase the digital gift. If you’re gifting it, your recipient must also be in the US.“

  • Ich für meine teil hinterlege bei keinem Händler, Store oder sonnst wo meine Kreditkartendaten, alleine schon wegen dem Limit von 5000€/Tag!

  • Hi zusammen,

    ich habe eben die Seite paypal.de/gutscheine aufgerufen und es scheint zu funktionieren mit dem Kauf der deutschen Itunes-Karte. Super, dass das auch endlich mal in Deutchland läuft. Super vor allem auch für blinde apple-User denn der Code wird auch von VoiceOver vorgelesen. Jetzt muss man nicht mehr unbedingt auf Sehende Hilfe warten *freu*

  • Am 5.12 habe ich eine iTunes Karte bestellt. Der Code ist weder im Browser erschienen, noch via eMail zugeschickt worden. Auf meine Anfragen wird nicht reagiert. Ich gehöre leider nicht zu den glücklichen vereinzelten, die eine erfolgreiche Transaktion vorzuweisen haben :( Ich bin darüber echt verärgert. Wenn eine solche Möglichkeit angeboten wird, und das von einem seriösen Unternehmen wie PayPal, sollte das besser klappen!

    • Hey Sandra, hast du dich beim PayPal-Support gemeldet? Mir haben sie immer ganz zügig geantwortet.
      Es gibt gerade sogar eine Rabatt-Aktion mit 15% bei paypal.de/gutscheine

  • Ich habe auch über PayPal-Gifts iTunes Guthaben gekauft und keinen Code erhalten. Mein daraufhin erfolgter Anruf bei Paypal wurde von einem Mitarbeiter in sehr frechem Ton damit beantwortet, dass der Service zur Zeit nicht funktioniert und ich mich ein paar Tage gedulden soll. Weiterhin sagte der Mitarbeiter mir, dass der Service erst seit heute zur Verfügung steht und es Startschwierigkeiten gibt. Ich finde das unglaublich und frage mich, warum sie es nicht offline nehmen wenn sie wiessen das es nicht funktioniert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven