iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 677 Artikel

Betont reduzierte Sammelmappe

Paperback: Schlichte App sammelt Artikel zum Später-Lesen

12 Kommentare 12

Applikationen zum Ablegen potenziell interessanter Online-Artikel gibt es im App Store zu Hauf. Viele setzen dabei auf ein Online-Angebot, Nutzer-Accounts und synchronisierende Inhalte. Der aktuell kostenlos verfügbare Universal-Download Paperback gibt sich hingegen betont reduziert.

Save To Paperback

Die Später-Lesen-Applikation kennt keine Nutzer-Konten und besitzt keinen Online-Dienst sondern arbeitet ausschließlich lokal auf eurem Gerät. Hier sieht die Anwendung zwei Möglichkeiten vor neue Artikel in den Bestand der gesicherten Texte aufzunehmen.

Zum einen kann die App mit einem bereits in die Zwischenablage kopierten Link geöffnet werden und sichert den dort verfügbaren Text dann umgehend im Artikel-Archiv. Zum anderen bietet Paperback eine Teilen-Erweiterung an, die sich direkt aus Safari heraus aufrufen lässt und neue Artikel übernimmt, ohne den iPhone-Browser dafür verlassen zu müssen.

Paperback App

In Paperback werden die gesicherten Artikel dann von jedwedem Ballast befreit, kommen ohne Bilder, ohne Reklame und fast ohne Formatierungen. Bereits gesicherte Artikel lassen sich über ein Kontextmenü, das nach längerem Druck angezeigt wird, verschlagworten und erneut abrufen, mehr Optionen kennt Paperback nicht.

Laden im App Store
‎Paperback
‎Paperback
Entwickler: Theodore Lampert
Preis: 2,29 €
Laden

Alternativen: Keep, Readit, Bookmarks und Abyss

Was auf den ersten Blick angenehm reduziert wirkt, lässt leider auch einige Features vermissen, die der App gut zu Gesicht gestanden hätten. So fehlt (uns) zum einen eine Option zum Aufrufen des Original-Links bereits gesicherter Artikel, zum anderen würden wir ein Möglichkeit begrüßen, gute Artikel nach dem Lesen mit Freunden teilen zu können.

Ansonsten macht Paperback jedoch alles richtig und positioniert sich als einfache Später-Leser-Anwendung in der der selben Kategorie, in der auch Readit, Bookmarks und Abyss unterwegs sind – alles Apps, die ihr euch ruhig mal anschauen könnt.

Laden im App Store
‎Bookmarks — Deine Lesezeichen
‎Bookmarks — Deine Lesezeichen
Entwickler: Benjamin Boecker
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
‎Readit - Save and Read Later
‎Readit - Save and Read Later
Entwickler: Alberto Moral
Preis: Kostenlos+
Laden
Laden im App Store
‎Abyss: Read Later
‎Abyss: Read Later
Entwickler: Xavi Moll
Preis: Kostenlos+
Laden

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Mrz 2021 um 10:26 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Ich benutze immer noch noch Pocket, finde die Text-to-Speech-Funktionalität ganz gut. Werde mir aber die genannten Alternativen auch mal anschauen, danke dafür.

  • Ich benutze ausschliesslich Reeder.
    RSS Feed + Reed Later alles lokal plus über iCloud gesynct – ganz ohne externe Provider (wäre optional möglich, wer das möchte: zB feedly, pocket, …).

  • Ich werfe jetzt einfach mal Raindrop.io in den Raum. Kann man sich auch mal anschauen.

  • Also mir wird die Teilen Funktion
    safe to Paperback nach der Installation einfach nicht angezeigt ?

  • Guckt euch mal Wallabag an.
    Das kann ganz easy auf dem eigenen Webhosting mitlaufen (zb als Sub-Domain), ist OpenSource und inkl iOS Apps – und damit seit ihr komplett unabhängig von den Anbietern.

  • Um die Appauswahl noch etwas zu erweitern, möchte ich auch die Notizapp Bear mit in den Ring werfen. Über das Teilenmenü lassen sich Links oder auch ganze Websiteinhalte in eine neue Notiz werfen. Bear übernimmt hier auch Bilder und dank Tags lassen sich die so gesicherten Artikel auch organisieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29677 Artikel in den vergangenen 4978 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven