iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 862 Artikel
   

Outbank: Erneuerter Neustart im Sommer geplant

77 Kommentare 77

Nach Outbank, Outbank 2 und Outbank DE haben die Macher der Banking-Applikation Outbank jetzt einen abermaligen Umbau des hauseigenen Software-Angebotes angekündigt und wollen zur Jahresmitte nicht nur eine neue iPhone-Anwendung lancieren, sondern auch auf Android und (erneut auf) OS X starten.

outbank

Unter dem Arbeitstitel „The New Outbank“ verspricht das Team die Anwendung „neu erfinden“ zu wollen und sucht momentan nach freiwilligen Beta-Testern. In ihrem Werbe-Mailing an schreiben die in Dachau ansässigen Programmierer:

Beim neuen Outbank handelt es sich um den Nachfolger unserer bewährten iOS-App OutBank DE. Das ganze Team hat in den letzten 15 Monaten die App einmal komplett entstaubt. Du wirst überrascht sein, dass sich Einiges verändert hat – sowohl beim Erscheinungsbild, als auch bei den Funktionen. Das neue und bessere Nutzererlebnis wird dir hoffentlich genauso gut gefallen wie uns. […] Wir möchten dir die neue App natürlich so schnell wie möglich zur Verfügung stellen. Zu Beginn wird es deshalb noch nicht alle Funktionen geben, die dir aus dem aktuellen “OutBank DE” bekannt sind.

Nutzer des momentanen iOS-Angebotes „OutBank DE“ sollen kostenlos auf die neue Outbank-App umsteigen können – eine Möglichkeit zur Übertragung bestehender Daten sei bereits in Vorbereitung.

Wie die erneute Komplett-Umstellung des Software-Angebotes von den Bestandskunden aufgenommen wird, müssen die kommenden Monate zeigen. Zuletzt wurden die Outbank-Macher scharf für die Einstellung der OutBank 2-Anwendung kritisiert, deren Support – entgegen anders lautender Ankündigungen – nur knapp ein Jahr nach ihrem Start eingestellt wurde.

mac-iphone

Outbank: Zukünftig wohl wieder mit Mac-App

Die derzeit verfügbare Banking-App OutBank DE lässt sich kostenlos im App Store laden und setzt auf ein Abomodell mit 8,99 Euro Jahresgebühren.

Zuletzt integrierte die Outbank DE-Anwendung eine Erweiterung für die Apple Watch und brachte den aus Outbank 2 bekannten iCloud-Sync zurück, auf dessen Integration man beim Start der Outbank DE-Anwendung bewusst verzichtet hatte.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Mrz 2016 um 09:25 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    77 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    77 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30862 Artikel in den vergangenen 5167 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven