iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 813 Artikel
   

Touch&Travel: Bahn bestätigt Einstellung der Handy-Ticket-App

14 Kommentare 14

Die gestern aufgekommenen Gerüchte, die Deutsche Bahn würde ihre Handy-Ticket-App Touch&Travel zum Jahresende einstellen, haben sich bestätigt. Wir ein Bahnsprecher jetzt gegenüber ifun.de mitteilte reagiere das Unternehmen damit auf die sich verändernden Kunden- und Marktanforderungen im Öffentlichen Personennahverkehr.

touch

Das Bahn plant, zukünftig die Check-in-/Check-out-Funktionen, auf denen Touch&Travel basiert, zur Integration in die Systeme und Apps der Verkehrsverbünde anzubieten.

Dadurch sollen die Kundenbedürfnisse noch besser erfüllt werden, da Kauffunktion, Informationen und zusätzliche Services so aus einer Hand in einer einzigen App angeboten werden können. Entsprechend stellt die DB Touch&Travel nach dem bisherigen Geschäftsmodell zum Jahresende 2016 ein. In den nächsten Jahren wird der ÖPNV-Markt neue Verkaufsoptionen für Fahrausweise […] hervorbringen. Parallel entstehen neue Tarifierungsmöglichkeiten (z.B. auf Luftlinien- oder Kilometerbasis).

Die Bahn bewirbt ihre praxiserprobte Touch&Travel-Technologie derzeit aktiv und hat den ÖPNV-Anbieter in Deutschland entsprechende Konzept-Broschüren zugestellt.

prxis

Touch&Travel: Aus der App wird ein Service-Produkt für ÖPNV-Anbieter

Bisherige Bestandskunden, die eine mobile Alternative zum Touch&Travel-Angebot suchen, sollten sich das Handy-Ticket-Angebot anschauen.

Dieses wird unter anderem in Aachen (AVV), Berlin (VBB), Bielefeld (moBiel), Bodensee-Oberschwaben (bodo), Donau-Iller (DING), Hegau-Bodensee (VHB), Mittelsachsen (VMS), Mittelthüringen (VMT), Münster (VGM), Oberelbe (VVO), Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON), Pforzheim-Enzkreis (VPE), Rhein-Ruhr (VRR), Rhein-Sieg (VRS), Südbaden (fanta5) und im Vogtland (VVV) angeboten. Anders als bei Touch&Travel müssen die Fahrscheine hier jedoch vor Fahrtantritt gelöst werden. Die Handy-Ticket-Apps lassen eine automatische Tarifberechnung derzeit noch vermissen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Mrz 2016 um 10:31 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    14 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30813 Artikel in den vergangenen 5159 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven