iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

o2 Car Connection: Update, Fahrtenbuch, Web-Portal und Reklame

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Besitzer des o2 Car Connection-Dongles dürfen sich über einen ganzen Sack voller Neuerungen freuen. Das iPhone-gestützte Fahrzeugmodul des Mobilfunkanbieters o2 – hier könnt ihr unseren Erfahrungsbericht lesen – mit dessen Hilfe sich eure Fahrten dokumentieren und euer Fahrzeug zu beliebigen Tages- und Nachtzeiten aufspüren lässt, wird nun auch in Deutschland von einem Web-Interface flankiert.

stecker

Neues Webportal

So lässt sich unter diesem Link (Achtung, die in der App-Beschreibung angegebene URL ist falsch) das neue Car Connection-Webportal aufrufen, das euch nun auch am Rechner den Blick auf vergangene Fahrten und den aktuellen Fahrzeug-Standort gewährt.

Die Webseite bietet euch einen nach Tagen gegliederten Fahrten-Überblick an, zeigt die Messpunkte des Dongles und gestattet den E-Mail-Export der Daten in eine CSV-Datei.

bremsen

Kostenpflichtiges Fahrtenbuch

Im Gegensatz zum amerikanischen Zubie-Original, bietet der von o2 ausgegebene Adapter für die OBD-Buchse eures Autos jedoch immer noch keine Programmier-Schnittstelle an, die ihr zum Auslesen eurer Daten und zur elektronischen Weiterverarbeitung nutzen könntet. Statt einen Open Data-Ansatz zu verfolgen, setzt die Telefonica-Tocher hier auf kostenpflichtige Angebote von Dritten und lanciert heute das kostenpflichtige o2 Fahrtenbuch.

Der Zusatz-Dienst schlägt satten 180€ pro Jahr zu Buche, kommt mit einer eigenen App und wird vom o2-Partner Vimcar angeboten.

o2 Fahrtenbuch Pro powered by Vimcar – Dient der mustergültigen Fahrtendokumentation für das Finanzamt und bietet einen manipulationssicheren Export der Fahrten als digital signierte .pdfs oder direkt in gängige Steuersoftware zur Weiterverarbeitung in der Kanzlei. Mit Steuerberatern entwickelt und konform mit den Anforderungen des Bundesfinanzministeriums.

mosaik

Personalisierte Reklame

Zudem nutzt o2 die Car Connection-Anwendung jetzt um euch mit personalisierter Reklame zu locken. In der Kategorie „Angebote“ sollen euch „ausgewählte Partner für Fahrzeuginstandhaltung, Kfz-Versicherungen u.v.m.“ zukünftig mit Maßgeschneiderten Angeboten versorgen – immerhin, die Angebots-Option lässt sich deaktivieren.

Ansonsten? Das o2 Dongle kann aufgezeichnete Fahrten jetzt Zusammenfassen und Teilen, informiert über Tankstellen in der Umgebung und verspricht die Genauigkeit der Fahrzeuglokalisierung verbessert zu haben.

Auf Amazon kostet der Adapter momentan 99€ und kommt mit einem Jahr Service. Ab dem zweiten Jahr berechnet o2 5€ pro Monat

App Icon
o2 Fahrtenbuch Pro
Vimcar GmbH
Gratis
12.67MB
App Icon
o2 Car Connection
Telefonica Germany
Gratis
50.03MB

(Direkt-Link)

Dienstag, 19. Mai 2015, 11:47 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Welche Privatperson braucht so etwas? Um zu wissen wo die Frau oder Kinder sind, reicht doch „Mein iPhone suchen“ dicke aus^^. Die restlichen Anzeigen zeigt mir das Auto schon. Und Diebe werden halt in Zukunft das Teil aus der Schnittstelle entfernen.

    • Ist eine nette Spielerei. Nur letztendlich reicht mir ja das Dongle + Smartphone.
      Irgendwie sehe ich da nicht wie 5€/Monat gerechtfertigt sind.

      • Zum Aufzeichnen einer Fahrt nehme ich MotionX. Export mit Wegepunkte ist Super (GPX) für Mac und Win gibt es Programme für die Darstellung.

  • Also 180€ für ein Fahrtenbuch sind ein stolzer Preis.
    Da schreib ich doch lieber per Hand mein Zweckform Vordruck und alles ist im Lack.
    Kostet 1,99€/Jahr

  • War ganz spaßig. Hatte vor der Rücksendung 93%. Ein Fahrtenbuch light wäre nett gewesen. Aber insgesamt war der Spass schnell vorbei und es offenbarte sich, dass das System in den Kinderschuhen steckte. Eine wiederholungsgefahr besteht bei mir nicht.

    • Kannst Du das näher beschreiben, ELV? Was für 93% und warum in den Kinderschuhen?

      • Die Prozentangabe ist vermutlich das Fahrerprofil, wobei 100% der Rentner mit einem 25km/h Vehicle ist. Heißt vorausschauendes Fahren, weder stark bremsen noch beschleunigen, usw.. Ist interessant für Versicherungen. Oder täusche ich mich mit der Prozentangabe.

      • Korrekt Lars! Habe bisschen mehr auf die Geschwindigkeit geachtet (fahre eh Spritsparend) sonst nix geändert.

        Kinderschuhe:
        Leider wurden die Erwartungen nicht erfüllt. Zwar wurden die Strecken aufgezeichnet und man konnte diese zwischen Privat und Beruflich klassifizieren, aber ein Export für ein Fahrtenbuch war nicht möglich auch kein Export als GPX oder ähnlichem. Die Geschwindigkeit wurde vom OBD abgefragt und diese hat eine deutliche Tachovoreilung (ca. 10km/h bei 130). Zudem gab es immer wieder Aussetzer, so dass für eine Strecke ohne Pause auch schon mal drei Strecken verzeichnet wurden.

        Ich habe es nur mit einem Wagen getestet und würde es nicht weiter empfehlen. Ich war mit der Lösung nicht zufrieden. Die App ist/war sehr spartanisch und unhandlich, so dass ich mir nicht vorstellen kann dafür €5 im Monat auszugeben.

        Für die Registrierung des Moduls benötigte man zwei Codes und es funktionierte erst nach mehreren Versuchen, danach war ich aber direkt (ca. 2 Min später) angemeldet. Nach der De-Registrierung des Moduls war eine neue Registrierung nicht mehr möglich, offensichtlich sind die Code nur für einen einmalige Gebrauch. Da ich es aber eh zurück schicken wollte, war es erst einmal kein Problem.

      • Fahrzeugdaten waren minimalistisch, Spannung der Batterie und Motor OK. Ende. Alles in allem halt nicht wirklich überzeugend. Aber für den der es mag ein nettes Spielzeug.

  • Ich habe mir einen Automatic im Alpha Programm vorbestellt. Kostet einmalig inkl. Versand aus den USA 135€ + ggfs. wenn ich Pech habe MwSt+Zoll. Aber auch Developer Möglichkeiten und ich kann das mit dem Ding machen was ich will! Und nur einmalig die Kosten, kein Abo! IFTTT integration, .. hach, wann ist das Ding endlich daaahaaa ;)

  • Ist zwar nicht 100 % zum Thema, aber kann hier jemand eine gute IPhone Fahrtenbuch App empfehlen ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven